16.12.2017

16 ✴ ROSIE Püppchen häkeln * Tutorial * crochet the "ROSIE" doll




Heute habe ich ein kleines Püppchen gehäkelt. Ich wollte so ein dünnes Dingelchen mit ganz langen Armen und Beinen. Erstaunlicherweise ging das einfacher als gedacht.
Herausgekommen ist diese kleine Häkelpuppe, die ich Rosie genannt habe :





Anleitung

! jede Runde beginnt mit einer Luftmasche und endet mit einer Kettmasche !



Kopf 



  1) 6 feste Maschen in einen Fadenring häkeln, Runde mit einer Kettmasche schließen,
      Fadenring zusammenziehen = 6M
  2) Maschen verdoppeln: in jede feste Masche werden 2 feste Maschen gehäkelt    = 12M
  3) feste Maschen häkeln  = 12M
 

  4) 1 feste Masche und 2 feste Maschen im Wechsel ( jede 2. Masche verdoppeln ) = 18M
  5) feste Maschen häkeln  = 18M

 

  6) feste Maschen häkeln  = 18M 
  7) feste Maschen häkeln  = 18M


 

8) feste Maschen häkeln  = 18M
9) jede 2Maschen zusammenhäkeln, 1feste Masche immer im Wechsel = 12M



Hals

10) jede 2Maschen zusammenhäkeln, 1feste Masche immer im Wechsel =   8M
11) feste Maschen häkeln  = 8M
12) jede 2Maschen zusammenhäkeln, 1feste Masche immer im Wechsel =   6M




Körper

13) die nächsten 2Maschen verdoppeln, 2feste Maschen, die nächsten 2 Maschen verdoppeln = 8M
14) Maschen verdoppeln: in jede feste Masche werden 2 feste Maschen gehäkelt  = 16M

 



15) jede 2.Masche verdoppeln = 24M
16) feste Maschen häkeln  = 24M




17) und weitere : feste Maschen häkeln, bis die gewünschte Länge erreicht ist
(...)
Ende 3) immer 2 Maschen zusammenhäkeln, mit einer Kettmasche schließen: 12M
Ende 2) immer 2 Maschen zusammenhäkeln, mit einer Kettmasche schließen:  6M
Ende 1) restliche Maschen zusammenhäkeln oder vernähen



Arme & Beine

Fadenring mit 5 festen Maschen,
feste Maschen in Spiralrunden häkeln


Am Ende wird die Runde keine Kettmasche, sondern mit festen Maschen weitergehäkelt.
Dadurch entstehen Spiralrunden  ohne sichtbare Anschlüsse oder Endmaschen.

Hier ist das ganz gut erklärt: In Spiralrunden häkeln




Die Spiralrunden werden beendet, wenn die gewünschte Arm-Beinlänge erreicht ist. Den Abschluß bildet dann die Kettmasche. Der Faden wird mit 15cm / 20cm Restlänge abgeschnitten, damit er zum Annähen der Teile verwendet werden kann.



Kleid

Reihen jeweils mit 1 Kettmasche schließen
26 Luftmaschen mit 1 Kettmasche schließen
2.- 4. Reihe: feste Maschen
5. Reihe:       jede 2.Masche verdoppeln
6.-11.Reihe: feste Maschen
Kleine Luftmaschenbögen für den Kleidchenrand:
3 Luftmaschen häkeln,mit 1 Kettmasche in der nächsten Masche befestigen
Die Träger aus Luftmaschen häkeln





Kleid besticken, vielleicht auch eine kleine Rose häkeln und aufnähen.
Wolle für die Haare zuschneiden und mittig auf den Kopf nähen, kleine Knötchen bilden die Augen




Fertig. 

Und für die Weihnachtszeit bekommt die Puppe ein paar Federflügelchen umgehängt oder angesteckt ( Das Püppchen Rosie macht mit bei Liebste Maschen )




Heute läuft zudem das Giveaway von ANi aus,
ihr könnt Euch aber noch schnell mitmachen, wenn Ihr bis 23:59 :
ihr auf das folgende Bild klickt und 
1. das Giveaway einem Freund empfehlt,
2.  einen Kommentar hinterlaßt in dem der Name des Schmuckstückes steht




Liebe Grüße 
Eure Eva



Kommentare:

  1. ♥ ♥ ♥
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  2. Uiiihhh.. wie allerliebst schaut dieses Püppchen denn aus? Und mit den Flügelchen.. ein zauberhaftes Engelchen. Mal schauen was noch in meiner Wollkiste liegt, so eine Hübsche könnte ich noch für die kleine Schwester meiner Patentochter zu Weihnachten häkeln. Vielen lieben Dank für das Tutorial. Bis bald, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ein süßes Püppchen
    danke für die Anleitung
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    jetzt komme ich endlich zum kommentieren. Besser spät als nie ;)
    Also du bist wie immer unfassbar fleißig. Das Püppchen ist so niedlich. Vielen Dank für die Anleitung.
    Danke fürs Verlinken bei Liebste Maschen.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva