seidenfeins Blog vom schönen Landleben: 2022

19.01.2022

crochet little star flowers * Tutorial * kleine gehäkelte Sternblümchen

Habt Ihr einen schönen weißen Winter ? Bei uns ist alles grau in grau und Schnee scheint nicht in Sicht zu sein. Gegen das graue Wetter wappne ich mich mit schönen bunten Blümchen.

Sie können als kleine Applikation verwendet, oder als Mittelteil eines Grannys verwendet - oder mit einem kleinen Stil zu einem Blümchenstrauß gebunden werden.



 

Die Blüten sind kleine Winterblumen denn der Frühling ist ja noch in weiter Ferne ...

Weil nach einer Anleitung gefragt wurde:



Anleitung

 in einen Maschenring werden 2 Luftmaschen und 10 halbe Stäbchen gehäkelt. Die Runde wird mit einer Kettmasche geschlossen - dazu den Maschenring zuziehen = 10 Maschen

Ist der Maschenring zugezogen, kann der entsprechende Faden mit dem Häkelfaden verknotet werden, denn sonst öffnet sich mit etwas Pech die Mitte.

 

 

 

 In der zweiten Runde werden jeweils 2 halbe Maschen zusammengehäkelt = 5 Maschen

 

 

 

Die Blütenblätter etstehen in der dritten Runde. Dazu in jede der 5 Maschen der Vorrunde folgende Maschen häkeln: 1 Luftmasche, 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 Doppeltes Stäbchen, 1 Picot aus 3 Luftmaschen ( das Picot wird in der ersten Luftmasche geschlossen ), 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 Kettmasche


Das wird zwar recht eng, klappt aber mit etwas Übung



Ich wünsche Euch einen schönen Tag und viel Spaß beim Nachhäkeln !

Macht es Euch schön !

Eure Eva



 

 



10.01.2022

Boho - Blüte häkeln * Tutorial * crochet a boho flower

Hallo meine Lieben !

Nein, ich bin nicht abgetaucht - ich habe unendlich lange an einer schönen Häkelanleitung gebastelt. Die Boho-Blüte ist mehrlagig gearbeitet und das hat das Ganze dann doch as etwas schwieriger darzustellen gezeigt.

Die Anleitung möchte ich Euch aber dennoch zeigen - aber bitte dabei bedenken, daß das wohl eher kein Anfängerprojekt ist. Es sei denn, Ihr seid wild entschlossen, und probiert es einfach aus.

Um es möglichst anschaulich zu machen, gibt es parallel Fotos, Texte und auch die Häkelschrift dazu

 

 

Seidenfeins

Boho Blüte

noch ein kostenloses Tutorial


 


 

Schwierigkeitsgrad : mittel

Verwendete Maschen: Maschenring, Luftmasche, Kettmasche, feste Masche, halbes Stäbchen, Stäbchen, Doppelstäbchen, Dreifachstäbchen

Verwendetes Garn: unmercerisierte / mercerisierte Baumwolle 8/4, Häkelnadel 2,5er

 

 

Anleitung

Allgemein: 

Jede Runde wird mit 1 Kettmasche geschlossen - sofern in der Anleitung nichts anderes steht. Jedes Mal wenn ein Farbwechsel erfolgt, wird der Faden der Vorrunde entsprechend auf ca 5cm eingkürzt und nach hinten gelegt. Er kann rückseitig bei der neuen Runde mitgeführt und umhäkelt, oder zum Schluß vernäht werden. 




 

1. Runde: Gelb

in einen Maschenring werden 2 Luftmaschen als Ersatz für das 1.halbe Stäbchen gehäkelt, es folgen weitere 7 halbe Stäbchen (= 8 Maschen ) 

 

 

2. Runde : Rosa

Die erste Runde wird mit einer Kettmasche in der neuen Farbe in rosa gehäkelt.3 Luftmaschen als Ersatz für das erste Dreifachstäbchen häkeln. In dieser Runde immer nur den hinteren Maschenteil behäkeln !

In die erste Masche vor diesen Luftmaschen wird ein Dreifachstäbchen gehäkelt, es folgen zwei Luftmaschen. Nun *in die nächste Masche zwei Dreifachstäbchen häkeln + 2 Luftmaschen* 

von * bis* solange wiederholen, bis 8 Dreifachstäbchen gehäkelt sind. Die Runde mit einer Kettmasche schließen. Faden mit 5cm Länge abschneiden.

 

 

 

3. Runde : Rosa

Den Faden neu ansetzen um die Blütenblätter zu häkeln. Dafür werden die V-förmig angeordneten Stäbchen wie beim Drachen oder Zapfenstich wie folgt gehäkelt: Bitte beachten: es wird gegen den Uhrzeigersinn gehäkelt, von unten rechts nach oben rechts und von dort aus wieder nach links unten.


 

Begonnen wird an der Basis der beiden Dreifachstäbchen auf der rechten Seite mit einer Kettmasche.
Es folgen 1 Halbes Stäbchen, 2 Doppelte Stäbchen, 1 Halbes Stäbchen.

In den oberen Teil des ersten Doppelstäbchens werden 2 Halbe Stäbchen gehäkelt, in den oberen Teil des zweiten Doppelstäbchens ebenfalls 2 Halbe Stäbchen.
Nun wird 1 Halbes Stäbchen, zwei Doppelstäbchen, 1 Halbes Stäbchen und eine Kettmasche gehäkelt.

Wir sind links unten angekommen und springen von dort aus auf das nächste Dreifachstäbchen-V auf der linken Seite !

Den Faden auf 5 cm einkürzen und auf die Rückseite legen. Der Faden kann in der nächsten Runde eingehäkelt werden.

 

 

4. Runde : helles Orange

 

Um die doppelten Luftmaschen der Vorrunden werden jeweils 3 Halbe Stäbchen im Wechsel mit 2 Luftmaschen gehäkelt. Das erste Halbe Stäbchen wird durch 2 Luftmaschen ersetzt. Die Runde wird mit 1 Kettmasche geschlossen.

Diese Runde liegt fast unsichtbar hinter den Blütenblättern.



5. Runde : kräfigeres Orange


Um die doppelten Luftmaschen der Vorrunde werden jeweils 3 Halbe Stäbchen gehäkelt, gefolgt von 3 Luftmaschen. Das erste Halbe Stäbchen wird durch 2 Luftmaschen ersetzt, die Runde wird mit 1 Kettmasche geschlossen.



6. Runde : Olivgrün


In dieser Runde werden die grünen Spitzen gehäkelt. Jeweils um die 3 Luftmaschen der Vorrunde in dieser Reihenfolge: 

Spitze 1: 
2 Luftmaschen ersetzen das erste Halbe Stäbchen, 2 Doppelstäbchen, 3 Luftmaschen die mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zu einem Picot geschlossen werden (3er Picot) 2 Doppelstäbchen, 1 Halbes Stäbchen, 1 Luftmasche. 1 Kettmasche zwischen dem 1. und 2. Halben Stäbchen der Vorrunde, 1 Luftmasche, 1 Kettmasche zwischen dem 2. und 3. Halben Stäbchen der Vorrunde, 1 Luftmasche.

Spitze 2 -8 :
1 Halbes Stäbchen, 2 Doppelstäbchen, 3 Luftmaschen die mit 1 Kettmasche in die erste Luftmasche zu einem Picot geschlossen werden (3er Picot) 2 Doppelstäbchen, 1 Halbes Stäbchen, 1 Luftmasche. 1 Kettmasche zwischen dem 1. und 2. Halben Stäbchen der Vorrunde, 1 Luftmasche, 1 Kettmasche zwischen dem 2. und 3. Halben Stäbchen der Vorrunde, 1 Luftmasche.

Die Runde wird mit 1 Kettmasche geschlossen.
 
 
 
 
 
7. Runde :  Laubgrün
 

Es wird sozusagen eine 2.Ebene gehäkelt. Das hört sich schwierig an, ist aber ganz einfach.
 
Dafür wird zwischen den einzelnen Spitzen der Vorrunde um die Luftmasche, die über den orangenen Stäbchen sitzt jeweils eine Kettmasche + 8 Luftmaschen gehäkelt und dann mit 1 weiteren Kettmasche um die gleiche Luftmasche eine große Schlaufe gebildet. 
 
Nun bitte 6 Luftmaschen häkeln. Diese Luftmaschen liegen nun über den Spitzen, werden aber im Anschluß einfach hinter die Spitzen geschoben. Die Schlaufen und 6er Luftmaschen immer im Wechsel häkeln und die Runde wie immer mit einer Kettmasche schließen. 





7. Runde : pink

 
Diese Runde wird ausschließlich auf den Laubgrünen Maschen gehäkelt. Dafür beginnen wir in der Mitte der 6 Luftmaschen mit 3 Luftmaschen, die mit einer festen Masche befestigt werden. 
 
Es folgen 
* 5 Luftmaschen
 
Nun wird die erste mittlere Schlaufe aus 4 Luftmaschen gehäkelt. Sie besteht aus 1 Festen Masche 4 Luftmaschen und 1 Festen Masche. Die Festen Maschen werden um die mittleren Luftmaschen der großen grünen Schlaufe gehäkelt. 

5 Luftmaschen häkeln, in die Mitte der 6 Luftmaschen der Vorrunde wird eine kleine Schlaufe aus 3 Luftmaschen häkeln *  
Von * bis * noch 7x wiederholen
 
Runde mit 1 Kettmasche schließen 





 
7. Runde : pink - Hilfsrunde

 
Jetzt wird wieder eine Hilfsrunde gehäkelt. Für diese Runde drehen wir die Blume so, daß wir die Rückseite sehen. Oben in der Zeichnung habe ich diese Hilfslinie in Blau gezeichnet, damit man sie besser erkennen kann. Gehäkelt wir sie aber ebenfalls in pink.
 
Für die Hilfslinie werden 6 Luftmaschen mit 1 Festen Masche in den hinteren Maschenteilen der kleinen Schlaufe befestigt - so wie auf dem Bild mit den Pfeilen markiert. Die Runde wird mit 1 Kettmasche geschlossen
 
 
 
 
 
8. Runde : Rubinrot

 

Für die rubinroten Blütenblätter wird nun nur die rückseitig liegene pinke Hilfsrunde behäkelt. 
Dafür um die 6er Luftmaschenreihen folgende Maschen Häkeln: 1 Halbes Stäbchen + 8 Doppelstäbchen + 1 Halbes Stäbchen häkeln.
 
Auf der Rückseite sieht das dann so aus:
 

 
 
 
 
 
9. Runde : Bordeaux
 


In der Vorrunde wurden die Blütenblätter vorbereitet - indem jeweils 10 Maschen um die Luftmaschenbögen der Hilfsrunde gehäkelt wurden. 

Wir häkeln nun in 10 Maschen in der neuen Runde folgende Maschen: Masche ...
1: 1 Feste Masche
2: 1 Halbes Stäbchen + 1 Doppelstäbchen
3: 2 Doppelstäbchen + 1 Halbes Stäbchen
4: 1 Feste Masche
5: 1 Halbes Stäbchen + 2 Doppelstäbchen
6: 2 Doppelstäbchen + 1 Halbes Stäbchen
7: 1 Feste Masche
8: 1 Halbes Stäbchen + 2 Doppelstäbchen
9: 1 Doppelstäbchen + 1 Halbes Stäbchen
10: 1 Feste Masche



10. Runde : Wollweiß

 
Zum Schluß wird die Kante mit Kettmaschen umhäkelt. Die Blütenblätter bestehen jeweils aus 3 Bögen. Zwischen den Bögen wird die Kettmasche bis in die Vorrunde gestochen ("tiefer gestochen"), ebenso zwischen den Blütenblättern.
 
 
Nun brauchen nur noch rückseitig alle Fäden vernäht werden. 
 

Fertig !
 


 Ich hoffe, Ihr habt Freude am Nachhäkeln, und würde mich über einen kleinen Kommentar freuen.




und auch hier:

Falls Ihr einen Fehler findet, bitte eine Info an mich, damit ich das korrigieren kann.

 

 Macht es Euch schön !

Eure Eva


 

 



03.01.2022

Teil 2 : Kreise zusammenhäkeln: Pünktchenwiese * Tutorial * Part 2 : crochet dots together to a meadow

Gestern habe ich Euch gezeigt, wie die Punkte gehäkelt werden, ein Video und das intuitive Zusammenhäkeln. Weil gerade das - also das "einfach so drauf los" häkeln aber so seine Tücken hat, und dann schnell einmal nicht das gewünschte Aussehen entsteht, habe ich nochmal nachgedacht, wie das ganze mit System gehäkelt werden kann.

 Ui - das war ganz schön schwierig, aber hier ist nun meine Anleitung für die

 

 Pünktchenwiese

Kreise zusammenhäkeln 


 

Anleitung

 

Die erste Reihe aus Punkten

Ist der erste Punkt fertig, wird der zweite direkt an den ersten gehäkelt.
Dafür stellen wir uns jeden Punkt als Zifferblatt vor:

 


Die 1. Büschelmasche ist die "12"
dann folgen : Luftmasche "1"
2. Büschelmasche auf "2"
Luftmasche auf "3"
3. Büschelmasche auf "4"
Luftmasche auf "5"
4. Büschelmasche als "6"
Luftmasche auf "7"
5. Büschelmasche auf "8"
Luftmasche auf "9"
6. Büschelmasche auf "10"
Luftmasche auf "11"

 


Für die erste Reihe werden alle Punkte jeweils an der Ziffer 12 und an der Ziffer 6 verbunden.
So bekommen wir eine schöne gerade Reihe.


Wir haben nun also eine Reihe aus Punkten die auf "12" und auf "6" miteinander verbunden sind.

Die nun folgenden Punkte werden für die geschlossene Fläche, die ich Pünktchenwiese genannt habe, dicht an dicht gehäkelt. Das ist ein bischen schwieriger, ab dem 3. Punkt fällt es einem aber immer leichter.



Die zweite Reihe aus Punkten

1) der erste Punkt

 

Die Reihe liegt nun also längs vor mir.
Alle Punkte sind senkrecht aneinander gehäkelt.Der erste Punkt der neuen Reihe (blau) wird vorgehäkelt :
in den Maschenring werden die ersten 3 Büschelmaschen + 1 Luftmasche gehäkelt

Der erste Punkt an den ich etwas häkeln möchte liegt links neben meinem angefangenen Punkt (grün)

Ich suche nun die Stelle die der Uhrzeit "2" entspricht (das ist die 2.Büschelmasche des Punktes), und ziehe dort die Luftmaschenschlaufe durch das äußere Maschenglied

1 Luftmasche häkeln + 1 Büschelmasche

Nun häkle ich an den nächsten Punkt (rosa)

Dort nehme ich die Uhrzeit "4" - und ziehe die Schlaufe auf der Nadel durch das äußere Maschenglied

1 Luftmasche häkeln

Der angefangene Punkt hat nun 5 Büschelmaschen, 

jetzt bitte die 6. Büschelmaschen häkeln, den Maschenring zusammenziehen und die Runde mit 1 Kettmasche schließen

 

 

2) die folgenden Punkte

Die folgenden Punkte müssen nun an mehreren Stellen angehäkelt werden. 

Zuerst bereite ich einen neuen Punkt vor (pink), indem ich wieder 3 Büschelmaschen + 1 Luftmasche häkle. 


Die Punktreihe liegt links, der erste Punkt der zweiten Reihe (blau) unten
Der neue Punkt (pink) wird über diesem ersten Punkt (blau) befestigt

 

Ich häkle eine Büschelmasche. Die Büschelmaschenschlaufe auf der Nadel wird durch die "12" des unteren Punktes (blau) gezogen . Immer nur durchs äußere Maschenglied !

Danach 1 Luftmasche häkeln, 1 Büschelmasche

ziehe die Schlaufe der Büschelmasche beim zweiten Punkt auf der linken Seite (rosa) durch die "2". 

1 Luftmasche

die Schlaufe der Büschelmasche durch die "4" des oberen Punktes ziehen (gelb) 

1 Luftmasche häkeln, die Runde mit 1 Kettmasche schließen.

 

 

Ab hier wiederholt sich alles ....



ich hoffe, damit eine ganz gute Übersicht und Anleitung für Euch 

 

 

 

Die Anleitung für die Punkte findest Du hier: ( bitte auf das Bild klicken)



The english tutorial follows soon !

 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag !

Eure Eva

 

 




02.01.2022

Teil 1 : Pünktchen häkeln * Tutorial * Part 1 : crochet little dots

Pünktchen häkeln ist recht einfach, ich habe sie als Fläche dicht an dicht gehäkelt, ganz ohne nähen. Wie das geht zeige ich Euch in diesem Beitrag.

  

Seidenfeins Pünktchenwiese

 


 

Für die Pünktchen habe ich unmercerisiertes Baumwollgarn 8/4 verwendet,
gehäkelt mit einer 2,5er Häkelnadel

Diese Maschenarten werden verwendet/gehäkelt: Maschenring, Luftmaschen, kleinen Büschelmaschen aus 3 Schlaufen, sowie aus Kettmaschen 

 

 

Anleitung

 

1 Maschenring legen


die 1. kleine Büschelmasche häkeln 

Für die Punkte wird 1 Masche durch den Maschenring gehäkelt und danach 1 Luftmasche
(die zwei Maschen ersetzen die ersten 2 Schlaufen der ersten Büschelmasche) 

 


Nun wird 1 Schlaufe durch den Maschenring gezogen = 3 Maschen auf der Häkelnadel
( 1 Luftmasche und 2 Schlaufen )

Nochmals 1 Schlaufe durch den Maschenring ziehen  = 5 Maschen auf der Nadel
(2+2 Schlaufen + 1 Luftmasche)



1 Masche durch alle 5 Maschen ziehen = 1 Masche auf der Nadel , das Büschel mit einer weiteren Masche schließen

 


1 Luftmasche häkeln




kleine Büschelmaschen


Die kleinen Büschelmaschen bestehen aus 3 Schlaufen, die durch den Maschenring gezogen werden.
Durch diese 3 Schlaufen wird anschließend 1 Masche gezogen - die Masche wird damit geschlossen

 


 

Die Büschelmaschen werden immer im Wechsel mit 1 Luftmasche gehäkelt, bis 6 Büschel und 6 Luftmaschen mit 1 Kettmasche zu einem Punkt verbunden werden. 



Bitte bei jedem Punkt nach der Kettmasche den Faden kürzen, durchziehen und rückseitig beide Fadenenden vernähen.

Ich ziehe gern erst zum Schluß den Maschenring fest - wenn es Dir leichter fällt, kannst Du den Maschenring aber auch zwischendurch etwas zuziehen und erst zum Schluß ganz schließen.

 

hier das Ganze als Video :









 

 

Punkte direkt zusammenhäkeln

 

Bitte stellt Euch jeden Punkt als Zifferblatt vor!

In der ersten Reihe werden alle Punkte bei der Ziffer 12 bzw. bei der Ziffer 6 verbunden.
So erhalten wir eine schöne gerade Reihe.

Dann kann man eine Punktwiese auf zwei Arten häkeln:

Instinktiv oder mit einem Plan.
Ich häkle instinktiv ... und mache oft erst danach den Plan ( für Euch )


Instinktiv häkeln

Ich häkele instinktiv und immer einen neuen Punkt zwischen 2 Punkten der Linie davor.
Vielleicht könnt Ihr es Euch auch als Wabenmuster vorstellen ! Dabei immer an den Schnittpunkten/Ecken zusammenhäkeln - und immer nur durch den äußeren Maschenteil


Hexagon, Pattern, Bee, Hive, Beehive


Das sieht dann so aus:

 


 

Und nun der neue Zusatz und eine Bitte : Wenn jemandem ein Fehler auffällt, bitte nicht ärgern, sondern mitteilen, wo ich mich geirrt habe. Das wird kann dann umgehend korrigiert werden und die Anleitung ist dann gleich besser


Wie Ihr die Punkte mit System zusammenhäkeln könnt, zeige ich Euch im nächsten Tutorial.
Unerwarteterweise sitze ich an der Anleitung nun schon seit 4 Stunden - aber es lohnt sich !
 
 
 Wie es weitergeht seht Ihr, wenn Ihr auf das Bild klickt:


x



 liebe Grüße und macht es Euch schön !

Eure Eva


♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡



Tutorial in English

 


Seidenfeins Dot Meadow 

free tutorial

 

Dots crochet is quite simple, I crocheted them as a surface close together, without sewing. In this post I show you how I crochet the dots

For the dots I used unmercerized cotton yarn 8/4,
crocheted with a 2.5 crochet hook

These stitch types are used/crocheted: Stitch ring, chain stitch, small puffstitch from 3 loops, and slip stitch
 

 

Instructions
 

make 1 stitch ring
crochet the 1st small puff stitch 

For the points crochet 1 stitch through the Stitch ring and then crochet 1 chain
(the two chain stitches replace the first 2 loops of the first puff stitch) 

 


Now 1 loop is pulled through the stitch ring = 3 stitches on the crochet hook
( 1 chain stitch and 2 loops )

Again pull 1 loop through the stitch ring = 5 stitches on the needle
(2+2 loops + 1 chain stitch)

Pull 1 stitch through all 5 stitches = 1 stitch on the needle , close the puff stitch with another loop

crochet 1 chain

 

 

small puff stitches

The small puff stitches consist of 3 loops that are pulled all through the mesh ring.
Then 1 stitch is pulled through these 3 loops - the stitch is closed



 

The puff stitches are always crocheted alternating with 1 cahin stitch until 6 puff stitches and 6 chain stitches are joined with 1 slip stitch to form a point.

 

Please shorten the thread at each point after the slip stitch, pull it through and sew both thread ends on the back.

I like to tighten the stitch ring only at the end - but if it's easier for you, you can also tighten the stitch ring a little in between and close it completely only at the end


 


 

 

Now :

Please introduce every point as a dial !

For the first row, all points are connected at the digit 12 and at the digit 6, respectively.
This way we get a nice straight row. Then you can crochet a dot meadow at two ways:

Instinctly or with a plan. I crochet instinctly ... and make the plan after

 


Instinctly crochet


I crochet instinctly and always a new point between 2 points of the line before.
Maybe you can also imagine it as a honeycomb pattern !

 

Hexagon, Pattern, Bee, Hive, Beehive

 

Always crochet together at the intersections/corners - and always only through the outer stitch part

 

 
 
How you can crochet the points together with system and a pattern for the dots I'll show you in the next tutorial.

Unexpectedly, I sit on the tutorial now already for 4 hours - but it's worth it !
 
 
what happens next ? Please click on the picture !


 ( the english tutorial No.2 has to be write as soon as possible ... )



 Greetings and have a nice time !

Your Eva