seidenfeins Blog vom schönen Landleben: 2020

16.02.2020

Süß & salzig : Zimtrosen-Kuchen * recipe * sweet & salty : cinnamon rose cake / Kanelbullar Kage

Manchmal ist es ein Segen, wenn der Kühlschrank wiedererwarten kein "normales" Butterstück beherbergt - und keine Milch, sondern ein fast vergessenes Stück gesalzende Butter und eine kleine Flasche Sahne



Nachdem ich beschlossen habe, heute lauter kleine Zimtrollen nach dem heißgeliebten skandinavischen Kanelbuller - Rezept zu backen, mußte ich feststellen, daß eine der wichtigsten Bestandteile fehlt. Sauerrahmbutter - oder Süßrahmbutter. Ganz nach belieben.

Stattdessen auf salzige Butter zurückzugreifen fand ich zwar ungewöhnlich, aber gesalzenes Karamell finde ich großartig - warum also nicht salzig-süße Zimtrollen ?

Ich sage nur : GRANDIOS ! Zimtrollen mache ich nur noch so !
Der Geschmack ist sensationell, die Zimtrollen habe ich ganz klein gerollt - mit einem Durchmesser von 4-5 cm. In 3cm hohe Stücke geschnitten und nebeneinander in eine geölte ( weil keine Butter mehr da ist ) Pie-Form gefüllt, kann jedes Röllchen einzeln herausgelöst werden.

Die Butter sickert auf den Boden und wird knusprig. Die Seiten sind saftig, goldgelb und weich, während die obere Schicht knusprig braun mit einer feinen süß-salzigen Zimtkruste entzückt








Hier nun das Rezept für :

Seidenfeins
Kanelbullar-Kage

Zutaten:

200ml Sahne + 50ml warmes Wasser 
1 Päckchen Trockenhefe - oder 1/2 Würfel frische Hefe
1 verquirltes Ei
425g Weizenmehl 405
50g Zucker
1 Teelöffel gemahlener Kardamom
75g gesalzene Butter
Mehl zum Bearbeiten

Füllung:

100g gesalzende Butter
95g Zucker
2 Teelöffel gemahlener Zimt 


benötigt wird außerdem:

ein Nudelholz, eine Pieform, etwas Pflanzenöl ( Rapsöl oder Sonnenblumenöl )



Zubereitung:

Sahne-Wassermischung in eine Schüssel gießen, die Hefe dazugeben und verrühren. Das Ei zugeben, Mehl, Zucker, Kardamom unterarbeiten und die Butter in kleinen Flocken zugeben. Alles miteinander vermischen. Den Teig in eine Schüssel legen und an einem warmen Ort 1-2 Stunden gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Den Backofen auf 175°C mit Ober- und Unterhitze vorheizen


Nun die Füllung vorbereiten: Zucker, Zimt und Butter zu einer fein sämigen Masse verrühren.

Den Teig halbieren und zu einem ca 30cm langen Teigstrang rollen. Den Strang ca 5mm dick ausrollen. Die Hälfte der Zucker-Zimt-Füllung auf der Teigplatte verstreichen. Längs aufrollen, so daß eine 30cm lange Rolle entsteht. Mit der zweiten Teighälfte wiederholen.

Die Pie-Form einölen, die Teigrolle in ca 3cm lange Stücke schneiden. Die Stücke nebeneinander in die Pie-Form stellen. Die Stücke müssen nicht dicht nebeneinander stehen, die Lücken füllen sich noch, wenn der Teig ein zweites Mal aufgeht.

Die Pie-Form mit einem Handtuch bedecken und nochmals 15 Minuten an einen warmen Ort stellen

Die Form ins untere Drittel des Backofens stellen und 30-45 Minuten backen - je nach gewünschtem Bräunungsgrad.

Die Zimtrosen etwas abkühlen lassen und mit einer Gabel einzeln aus der Form lösen



 Ich wünsche Euch einen schönen Wochenbeginn !
Eure Eva






 

13.01.2020

kleines Spültuch aus Hanfgarn * crochet a small dishcloth from hemp yarn

Werbung unbeauftragt
Ich suche zur Zeit immer wieder nach plastikfreien Alternativen für Küche und Bad - bisher habe ich wie fast jeder immer Plastikschwämme verwendet, aber langsam scheue ich mich, so entbehrliche Dinge aus Kunststoff zu kaufen wie zum Beispiel Schwämme


Als Alternative sind hier im Netz immer wieder Baumwollspültücher zu finden - ich kenne die zwar aus Skandinavien, meins ist das aber irgendwie nicht so, auch wenn es da wirklich hübsche Exemplare gibt. Bisher habe ich Viskoselappen benutzt, aber die kratzige Seite vom Schwamm fehlt mir manchmal

Als Alternative geht ein grob gestrickter kleiner Pad aus extradicker Juteschnur. Der ist sehr für Emailliegeschirr zu empfehlen, damit und mit Backpulver und Natron habe ich zum Beispiel einen von Milch schwarz eingebrannten Emailletopf wieder richtig schön sauber bekommen, ganz ohne einen Kratzer.





Für feineres reicht der hübsche apricot - rosa Spüllappen,den ich aus Hanfgarn gehäkelt habe.


Damit man damit auch gut schrubben kann, hat der Lappen kleine gehäkelte Noppen aus Popcorn-Maschen. Das Garn trocknet schnell und ist relativ formstabil



Für das Läppchen habe ich 20 Maschen angeschlagen und reihenweise jeweils 1 halbes Stäbchen und eine 3er Popcornmasche im Wechsel gehäkelt. Die Popcornmaschen gehen nicht bis an den Rand - dort habe ich die ersten und letzten 2-3 Maschen als halbes Stäbchen gehäkelt. Rundherum noch eine Muschelkante und das Läppchen kann sofort verwendet werden.

Das Garn ist von 
Rico und heißt "Rico Design Creative Natur 50g" 

  • Materialien: 100% Hanf
  • Maschenprobe: 16M und 20R = 10x10cm
  • Lauflänge in m: 100
es ist in creme, hellgelb, rosa, grün und schwarz erhältlich


Aus einem Knäul lassen sich 3 - 4 Spüllappen / Seifenläppchen häkeln, oder 8 kleine Peelingpads, 
denn das Garn ist nicht so kratzig wie Sisal, Luffa und Co






Macht es Euch schön !
Eure Eva

03.01.2020

Grannysquare " Viktoria " Kleeblatt * pattern * clover Granny " Viktoria"






Willkommen im neuen Jahr !
Endlich komme ich dazu das schöne Kleeblatt - Granny und eine Textanleitung hier einzustellen.




Die Grannies habe ich an den Kanten in der Mitte und an den Ecken miteinander verbunden. Das reduziert das Vernähen der Fäden auf die Fäden der einzelnen Kleeblätter und den Endfaden, denn alle anderen häkle ich in das Motiv ein

Ich habe es Viktoria genannt, weil es mich an die schönen aufwändigen Glasfenster oder die Tapeten von William Morris erinnert, die ich mit der viktorianischen Epoche verbinde





Die Grannies sind schön zart - trotz der rustikalen Baumwolle. Die Garne sind von verschiedenen Herstellern, ich bevorzuge aber unmercerisiertes Garn, denn das ist schön weich und die Farben sind deutlich matter. Wer das Glück hat im Umkreis ein Soestrene Greene - Shop zu haben hat wirklich Glück. Diese Garn verhäkle ich am Liebsten, die Haptik ist toll und die Farben sind sehr edel.

Das schöne beigebraune bzw leinenfarbene Baumwollgarn ist von Drops
Gehäkelt mit 3er Häkelnadel











Anleitung 
Granny Viktoria

gehäkelte Maschen:
km   = Kettmasche
fm   = Feste Masche
stb   = Stäbchen
dstb = doppeltes Stäbchen
lm   =  Luftmasche
3er Popcorn = 3 Umschläge zusammen abgemascht

4x  Kleeblatt / grün häkeln
maschenring aus 9fm mit 1km schließen
in Masche Nr
1:   2km
2:   1km + 1fm
3:   1stb + 1dstb 
4:   1dstb + 2lm
5:   1km
6:   2lm + 1dstb
7:  1dstb + 1stb + 2lm
8:  1km + 1fm
9:  1km 
 
immer 4 Kleeblätter mittig zusammennähen, Fäden vernähen 
 
 
 
1. Runde / beige
in die 1.Kleeblattmitte 3lm 
*5lm
1stb in die 4.m des Kleeblatts
3lm  in die 4.m des nächsten Kleeblattes
5lm
1stb in die Mitte des Kleeblattes * 
von *bis* 3x wiederholen
mit 1km schließen 
 
 
 
2. Runde
6Lm mit 1km in der Anfangsmasche befestigen
* 
5lm 
1stb + 3er Popcorn + 1 stb um den 3er-lm häkeln
6lm mit 1km im Stäbchen der Kleeblattmitte befestigen
( in diesen Maschenbogen (mb) wird in der nächsten Runde ein 3er Maschenbogen als Ecke gehäkelt) 
 
von * bis *  3x wiederholen
mit 1km schließen 
 
 
 
3. Runde 
Ecke aus 3 Maschenbögen: 
4lm in den mb 
6lm in den gleichen mb und weitere
4lm in den mb
 
5lm mit 1km oberhalb des Popcorns befestigen
4lm mit 1km ins gleiche Popcorn ( = 4er Picot)
5lm mit 1km in die nächste Kleeblattmitte


Das zweite Granny wird bis zur 2.Runde gehäkelt, 
verbunden werden die Grannies im mittleren Maschenbogen der über der Kleeblattmitte entstanden ist und in den 4er Picots

Idee ....



...und das fertige Granny, das dann doch ganz anders ist



Ich wünsche Euch ein schönes Jahr 2020 !
Eure Eva