14.05.2017

gehäkelte Blümchengirlande * Tutorial * crocheted flower garland

Heute ist Muttertag und darum wünsche ich allen Müttern einen wundervollen Tag, ganz unstressig und ich hoffe, daß Ihr auch ordentlich verwöhnt werdet ! Bei uns gibt es immer ein ausgiebiges Frühstück, und ich freue mich immer sehr, wenn dazu ein paar Blumen auf dem Tisch stehen. Es darf auch gern ein gepflückter Strauß aus Wald und Wiese oder unserem Garten sein. Hauptsache Blumen.








Ich genieße es an diesem Tag entspannt ein oder zwei Stunden am Tisch zu sitzen, und die Zeit mir frühstücken, Kaffee natürlich und ein paar guten Gesprächen zu verbringen. Der Nachmittag ist traditionell bei uns aufgeteilt. Mein Mann fährt mit einem Kind zu seiner Mutter und ich gehe mit dem anderen Kind zu meiner Mutter zu Kaffee und Kuchen.

Früher hat mich das immer ein wenig gestresst und genervt - aber da waren die Kinder noch klein, und die Tage sowieso unfassbar vollgepackt. Das ist inzwischen deutlich anders, und so genieße ich den Nachmittag durchaus.

Basteleien zum Muttertag habe ich keine neuen gemacht - aber ich habe gesehen, daß einige ganz fleißig mein Häkelherz für Ihre Mutter nachhäkeln ...

Der Beitrag mit meinem Häkelherz-Tutorial schießt nämlich gerade durch die Decke.
Das Häkelherz findet Ihr, wenn Ihr hier draufklickt => Link zum Häkelherz-Tutorial Teil 1



Ich habe etwas Neues für Euch, das allerdings zu Ostern schon auf Instagram zu sehen war. Die Blümchengirlande mit kleinen Blättern. Sie ist ideal um mal Eure vielen kleinen Garnreste zu verarbeiten. Und damit Ihr einschätzen könnt, welche Längen Ihr jeweils braucht, habe ich es für Euch ausgemessen.





Verwendet habe ich Baumwolle in der Stärke 3,5. Hersteller kann ich Euch keine für die einzelnen Farben nennen, denn ich kaufe das Garn einfach überall und kombiniere wild, und im Laufe der Zeit gehen die Bauchbinden verloren. Gefunden habe ich meine Wolle bei / bzw. von  HEMA, SOSTRENE GRENE, DROPS, KURTENBACH , SCHACHENMAYR, CHAVAL BLANC, COOP DENMARK, es sind bestimmt noch mehr - denn das ist nur ein kleinerer Teil meiner Vorräte:



Die Blume besteht aus 3 Runden: der Mitte, dem inneren Kreis und den 8 Blütenblättern
Für die Mitte habe ich für 12 Stäbchen  0,8 m Garn benötigt, für den inneren Kreis aus 24 Stäbchen sind es 1,5m , und für die Blütenblätter brauche ich 3m.




Die Doppel - Blättchen sind jeweils aus ca 2m Garn gehäkelt + einiges an Garn für das Girlandenband - je nach  Menge der Blüten und Blätter....





kleines Tutorial

Blümchen-Girlande

 

 

Begonnen wird mit einem Fadenring, 
in den 2 Luftmaschen + 11 halbe Stäbchen gehäkelt werden




Die Runde wird mit einer Kettmasche geschlossen = 12 Maschen
Faden mit 5cm Zugabe abschneiden

Die nächste Runde wird mit einer neuen Farbe gehäkelt

 


Dazu 2 Luftmaschen häkeln und nur 1 halbes Stäbchen in die 1.Masche
in jede weitere Masche der Vorrunde 2 halbe Stäbchen häkeln, 
sowie in die letzte wieder nur 1 halbes Stäbchen= 24 Maschen
Faden mit 5cm Zugabe abschneiden





Die dritte Farbe wird gehäkelt 







1 Luftmasche, in die zweite (!) Masche werden 3 Stäbchen gehäkelt,
in die Folgemasche eine Kettmasche




Nun von * bis * weitere 7x wiederholen:
1 Luftmasche + 1.Masche freilassen,
in die nächste Masche 5 Stäbchen,
in die Folgemasche 1 Kettmasche *





Faden auf 5cm einkürzen und vernähen. Fertig !

*

Nun könnt Ihr noch Blättchpaare häkeln, damit die Girlande noch hübscher wird :


Dazu 12 Luftmaschen anschlagen




in die 3-letzte Masche wird 1 Kettmasche gehäkelt



 
nun folgen:
1 halbes Stäbchen
1 Stäbchen




 3 Doppelstächen
1 Stäbchen



 1 halbes Stäbchen
1 Kettmasche







8 Luftmaschen - in die 8. Masche einen Markierfaden ziehen



denn nun werden wieder 12 Luftmaschen gehäkelt und dann:
in die 3-letzte Masche 1 Kettmasche häkeln, nun folgen:
1 halbes Stäbchen
1 Stäbchen
3 Doppelstächen
1 Stäbchen
1 halbes Stäbchen
1 Kettmasche
Faden auf 5cm kürzen, durchziehen & vernähen


*

Die einzelnen Blüten nun entweder im Wechsel mit den Blattpaaren fortlaufend mit Luftmaschen einhäkeln, oder eine lange Luftmaschenkette häkeln und Blüten und Blätter annähen


- ENDE des Tutorials -



Ich wünsche Euch einen schönen Tag,
macht es Euch schön, Eure Eva











Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    sehr schön deine Blumenkette, erinnert mich an die Prilblumen, gefällt mir sehr, ein bisserl Hippie, ein bisserl Bohostyle, alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    an Deinen Häkeleien kann man sich ja kaum sattsehen, aber vor allem bin ich auch immer wieder so begeistert von Deiner Farbauswahl. Einfach nur schön.
    Ganz liebe Handarbeitsgrüße von Anja

    AntwortenLöschen
  3. Zauberhaft, jetzt blüht es auch indoor :)! Süß, deine Häckelblumengirlande! Danke für die Anleitung und eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva