seidenfeins Blog vom schönen Landleben: 3 ☆ schlichte gehäkelte Tanne * tutorial * simple crochet firs

03.12.2018

3 ☆ schlichte gehäkelte Tanne * tutorial * simple crochet firs


Seid Ihr gut in die Woche gekommen ? Wir hatten einen schönen 1.Advent und ich freue mich schon auf die nächsten Adventstage. Ich habe im Moment im Shop ungewöhnlich viel zu tun - was man schlicht daran sieht, daß ich erst gegen Abend Zeit für den Adventskalender habe. 

Ich glaube das ist nicht so schlimm - es geht ja vielen von Euch ähnlich. Die besinnliche Zeit wird zwischen x Termine und die tägliche Arbeit gequetscht. Am Sonntag habe ich mir einen Spinnvormittag bei meiner Freundin gegönnt, und mußte dafür heute durcharbeiten.

Nun aber zum 3. Dezember Türchen. Für alle, die noch eine ganz schlichte Tanne häkeln mögen - vielleicht für einen ganzen Winterwald ( den ich aus Zeitmangel zwar angedacht, aber bisher noch nicht geschafft habe ), gibt es eine ganz einfache Anleitung ..







schlichte gehäkelte Tanne

Es werden Stäbchen und Kettmaschen gehäkelt.
Jede Runde beginnt mit 2 Luftmaschen, die das 1.Stäbchen ersetzen und endet mit 1Kettmasche, mit der die Runden geschlossen werden.
Das wird nach der ersten Runde aber nicht mehr von mir aufgeschrieben.



Der Tannenkegel
In einen Maschenring 6 Stäbchen häkeln, mit 1 Kettmasche schließen (6M)
Jede 2. Masche verdoppeln (10M)
Jede 2. Masche verdoppeln (15M)
Jede 2. Masche verdoppeln (22M)
Jede 3. Masche verdoppeln (29M)
Jede 4. Masche verdoppeln (36M)
Jede 5. Masche verdoppeln (43M)
Jede 6. Masche verdoppeln (50M)
Jede 7. Masche verdoppeln (57M)
Jede 8. Masche verdoppeln (64M)
jede Masche häkeln (64M)

Der Tannenboden
in der ersten Runde nur den hinteren Maschenteil behäkeln, damit eine saubere Kante entsteht:
Je 2 Stäbchen zusammen abhäkeln (34M)
Eine Runde Stäbchen (34M)
Je 2 Stäbchen zusammen abhäkeln (17M)
Den Tannenkegel am Besten jetzt mit Füllwatte befüllen
Je 2 Stäbchen zusammen abhäkeln (9m)

Fertigstellen
Letzte Masche durchziehen, Faden einkürzen und vernähen.

Es bleibt ein kleines Loch in der Mitte des Tannenbodens, in das wird ein geeigneter kleiner Stock oder ein Holzstab als Stiel gesteckt


Wenn es super winterlich werden soll, einfach Frau Holle spielen, und Kunstschnee drüber streuen.
Fertig ist Euer kleiner Winterwald !












Ich wünsche Euch viel Spaß!

Liebste Grüße,
Eure Eva



Kommentare:

  1. Du bist so lieb, erneut einfach Deine Anleitung zu Veröffentlichen. Lieben Dank. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. so hübsch
    danke für die Anleitung
    das Rehlein passt auch super dazu

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in
meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google