seidenfeins Blog vom schönen Landleben: 2 ❄ Vogelküchlein | a little cake for birds

02.12.2019

2 ❄ Vogelküchlein | a little cake for birds





Wie jedes Jahr gibt es auch etwas Schönes für die vielen kleinen Wildvögel, die bei uns durch den Garten flattern. Seit diesem Jahr füttere ich das ganze Jahr hindurch - und das ist laut NABU sinnvoll und wichtig. Auf alle Fälle ist die Winterfütterung wichtig. Viele Varianten habe ich Euch schon gezeigt. 

Heute also noch eine, und zwar:



Vogelküchlein
mit Deko








Ich habe ein paar Kunststofftöpfe aufgehoben - am Besten funktionieren kleine tiefe Schälchen, die dann noch eine praktische Verwendung finden. In Glas geht es natürlich auch - vielleicht sogar noch etwas besser

Fettfutter, gemischtes Vogelfutter mit Samen und Beeren und ein paar getrocknete Mehlwürmer habe ich mit Kokosfett gemischt. Das Kokosfett nehme ich, weil ich das Auslassen von Schweinflomen ( Schweinefett ) nicht mag. Billiges Bratenfett / Pflanzenfett im Block ist nicht geeignet. Zudem wird das Kokosfett zwar fest, aber nicht steinhart





Das Kokosfett wird bei mittlerer Temperatur aufgelöst und einfach zum Futter gegeben, alles gut verrühren und lauwarm in die Formen gießen. In den Gefrierschrank stellen oder über Nacht nach draußen. Zum Herauslösen kurz in heißes Wasser halten, auf einen Teller oder ähnliches stürzen und nochmals kühlen.

 
 

Damit es noch hübscher ist, habe ich einen kleinen Kranz aus hellen Flechten und Pflanzen gebunden und darum gelegt und dann ein Schleifenband und ein Etikett daran befestigt - und schon wird aus dem einfachen Vogelküchlein ein hübsches Mitbringsel für Vogelfreunde





Die Vögel sind jedenfalls neugierig





Links die Amsel und rechts ein Spatz ...
Könnt Ihr sie sehen ?



 ich wünsche Euch einen schönen 2.Dezember !
Eure Eva



 

Kommentare:

  1. ohhh, liebe Eva,
    nachdem heute bei uns schon der erste Schnee liegt muss ich unbedingt Futter bereitlegen, deine Ausführung ist natürlich absolut deluxe angerichtet :O)))
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke liebe Gabi !
      Bei uns ist es bislang nur naß ...
      Ich wünsche Dir einen schönen Advent !
      Eva

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in
meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google