07.10.2017

Spektakulär: Rondane Nationalpark / Norwegen * Spectacular: Rondane National Park / Norway



Rondane - einer der Nationalparks Norwegens stand ebenfalls auf der Liste der Orte / Gegenden in Norwegen, die ich sehen wollte. Immerhin gibt es hier wild lebende Rentiere. Wow. Die muß ich sehen. Allerdings ist das fast unmöglich. Seht Euch mal die Gegend an - ich glaube, ich hätte Rentiere nur gesehen, wenn sie mir freundlich auf die Schulter klopfen. Das passiert natürlich nicht mal im übertragenen Sinne, denn die Fluchtdistanz ist 1km. Ich habe also keine gesehen.

Aber : ich dachte - du meine Güte, entweder hier wurde Herr der Ringe erdacht, oder Game of Thrones. Es ist überbordend und erschlagend schön. Es ist überwältigend. Schneebedeckte Berge im Sommer, Flechtenüberzogene Felsen, Rentierflechten und kleine Blumen. Ab und zu hört man Glöckchengeklimper - und es tauchen unvermittelt Schafe hinter einem auf.


 




Die Luft ist unfassbar klar - der Blick in jede Richtung so weit ....  daß man glaubt, man verliert sich in der Schönheit der Landschaft







 



Es gibt Landschaften, die lassen einen klein und unbedeutend wirken. Hier hatte ich das Gefühl Teil von etwas Großem zu sein. Aufzutanken und geerdet zu werden. Ja - das klingt abgehoben, aber so hat es sich für mich angefühlt. Es ist einfach meine Landschaft.








Im Herbst muß es wunderschön sein. Wenn die Heide blüht, und die Krähenbeeren und Preiselbeeren Früchte tragen, dann wird die Ebene sicher durchsetzt mit roten Flächen sein.


Die Hochebene ist durchzogen mit Wanderwegen und kleinen Pfaden, die auch von den Schafen genutzt werden. Wer gut zu Fuß ist, dem empfehle ich, die kleinen Pfade zu nutzen. Man ist einfach viel näher dran, an den schönen Felsen, es gibt kleine Flächen, auf denen die Schafe ruhen und immer wieder schöne Stellen mit Blumen, Sedum, Flechten und kleinen Wasserstellen. Wasser gurgelt aus dem Moos und es duftet herrlich.







... und irgendwann nach vielen Stunden geht es zurück auf den Hauptweg und wir wandern zum zentral gelegenen Parkplatz.




 
 


 und zurück zum Wohnwagen, der nur ein paar Kilometer von hier auf einem ganz ganz kleinen Campingplatz in VANGEN steht. Hier ist es fast wie bei Verwanden  - alles ist klein, nett und familiär. 





Mücken gibt es hier am Fluß erstaunlicherweise reichlich, aber auch einen tollen Ausblick auf Rondane. Ach Rondane ! Wie schön ist es hier !
 




Ja - ich habe mich in Norwegen verliebt.


Macht es Euch schön !
Eure Eva



Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder. Vielen Dank dafür auf Deiner Reise ein wenig dabei sein zu dürfen. Es muß traumhaft gewesen sein.
    VG Tina

    AntwortenLöschen
  2. WoW - tolle Photos - richtig ansteckend mit deiner Beschreibung zusammen. Dank´ dir für´s Teilen deiner Begeisterung.
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  3. hei hei! Wunderschöne Bilder hast Du gezeigt. Ja, das mit den Rentieren ist so eine Sache. Wenn wir nicht genau da ( http://patchlys.blogspot.ch/2017/08/rentiere-und-mehr.html) angehalten hätten, weil Madame (ich) Fotos der Landschaft machen wollte, dann hätten wir sie auch verpasst...und es war so toll!!! Sei lieb gegrüsst von einer anderen Norwegen-Verliebter.

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva