Freitag, 30. September 2011

September Kastanien.... last of september : marrons

Endlich habe ich geschafft eine schöne Menge Kastanien zu sammeln. Auf den Straßen haben wir mittlerweile beachtliche Mengen an Kastanien und Eichelmehl, aber eben keine ganzen Nüsse mehr. Die sind entweder, wie bereits gesagt, zu feinem Brei gefahren, oder schon in diversen Kinderjackentaschen verschwunden.








 Schade, daß wir bei uns keine Esskastanien haben. Bei einem unserer Urlaube in der Bretagne haben wir in einer kleinen Creperie echte Bretonische Buchweizencrepe mit Maronenpuree gegessen. Es war ein Gedicht. Schon allein das "Ambiente" ... ich habe gerade einmal nachgesehen, ob es die Creperie noch gibt....

Chocolate crêpes with ginger-pear sauce... Rezept hier: click !


Es ist in der Nähe von Lanillis ... und ich glaube ich habe über Google Map und das schöne Internet sogar die Creperie gefunden: ... die sieht zwar etwas anders aus, aber sie scheint es immernoch zu geben.

 
ach ja... dort habe ich zum ersten Mal Bretonisch gehört... und in einem Geschäft die Gruppe Dan Ar Braz gefunden. 


.. da es aber leider mal wieder für Deutschland gesperrt ist, darum hier an anderes September-Lied :
 vorsichtig ...sehr sehr groovig und albern witzig, ich mags
 pamplamoose : SEPTEMBER!!! by Earth Wind and Fire



Mein kleiner Abschlußblog für den September
bis morgen ! 
     Eva




1 Kommentar:

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva