seidenfeins Blog vom schönen Landleben: Kamillenblüten häkeln * Tutorial * crochet camomile flowers

16.05.2021

Kamillenblüten häkeln * Tutorial * crochet camomile flowers

Häkeln im Frühling ist toll, wenn es abends noch zu kühl ist, um draußen zu sitzen. Ich hatte eigentlich vor, ein paar Gänseblümchen zu häkeln - dabei herausgekommen sind nun Kamillenblüten, und die gefallen mir sehr. Wie schön, wenn Scheitern zu etwas neuem führt. Gezeigt habe ich die Girlande schon auf Instagram - und weil nach der Anleitung gefragt wurde, hier also:

 


für die Kamillenblüte habe ich 6 halbe Stäbchen in einen Maschenring gehäkelt

 


Der Maschenring wird mit 1 Kettmasche geschlossen, nun wird am mittleren Fadenende gezogen, 

bis auch die Mitte geschlossen ist



In der zweiten Runde werden 8 halbe Stäbchen in die Maschen der ersten Runde gehäkelt


dazu einfach in zwei der Vorrundenmaschen je 2 halbe Stäbchen häkeln


Diese Runde wird wieder mit einer Kettmasche geschlossen - nun aber mit dem Faden für die Blütenblätter. Entstanden ist ein halbes Knöpfchen bzw. eine kleine Halbkugel.

Begonnen wird mit dem 1 Blütenblatt : 

nach der ersten Masche in der Blütenblattfarbe weitere 5 Luftmaschen häkeln (= 6 Luftmaschen )

 Die Schlaufe wird geschlossen, indem eine Kettmasche in die 1.Luftmasche des Blütenblattes gehäkelt wird, es entsteht also eine Luftmaschenschlaufe

 
 1 Luftmaschen häkeln, in die nächste Masche wieder eine Kettmasche
Nun folgen 6 Luftmaschen und 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche des neuen Blütenblattes


 

 Das ganze also insgesamt 8x häkeln : 
*1 Kettmasche in die nächste Masche, 6 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die 1.Luftmasche, 1 Luftmasche * nun sind 8 Blütenblätter fertig
 
die letzte Luftmasche wird durchgezogen, der Faden eingekürzt und auf die Rückseite der Blüte  gezogen





 
Fäden rückseitig vernähen, Blütenblätter in Form zupfen

ein bischen lebendiger wird die Girlande, wenn Ihr verschiedene Gelbabstufungen für das Kamillenkörbchen ( die Mitte ) verwendet, und unterschiedliche Weiß / Cremetöne für die Blütenblätter. Ich verwende in der Regel immer unmercerisiere Baumwolle, weil ich den Glanz nicht so mag.

Das verwendete Baumwollgarn ist von Søstrene Grene und hobbii 8/4er ( es geht jedes andere 8/4er Garn, das nicht mercerisiert ist), gehäkelt mit einer 3er Häkelnadel.



Garne / Farben: 

Søstrene Grene, Baumwollgarn 8/4, weiß & creme

hobbii Rainbow Gelb Nr. (53)? & Gelb Nr.52 




So - die Blätter gibt es später, bei uns ist nun Kaffeezeit mit norwegischen Rhabarberkuchen !


Macht es Euch schön, Eure Eva






Kommentare:

  1. Wie hübsch! Ich mag Kamille oder auch Mutterkraut. Mal sehen, wo ich das anbringen kann....
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva
    Herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Wunderhübsch sind sie, deine Blümchen.
    Liebe Grüsse
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Diese Blümchen sind gerade von ganz alleine in unsren Garten eingezogen, darüber habe ich mich sehr gefreut, sie blühen nämlich lange. Als ich ihr Potential letztes Jahr erkannte, habe ich versucht sie ein wenig zu verteilen und jetzt kann ich sehen, dass es geklappt hat. Sie sprießen an verschiedenen Stellen. Da kommt deine Anleitung gerade zum richtigen Moment und ich werde sie mir speichern. Zum Häkeln komme ich im Moment nicht, ich muß ja Unkraut zupfen! Danke möchte ich auch sagen für deine vielen Ideen und Anleitungen, die du uns kostenlos zur Verfügung stellst, das ist äußerst freundlich! Einen schönen Sommer wünsche ich dir! Claudia

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in
meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google