Sonntag, 4. Dezember 2016

4. Dez ★ Julehjerter ★ DIY ★ danish christmas woven hearts



Julehjerter

.. sind eine schöne dänische Weihnachtstradition, und wenn man so wie wir auch einmal im Winter Dänemarkurlaub gemacht hat, dann begegnen einem die schönen weiß-roten Herzen überall. Klassisch werden die Herzen aus rotem und weißem Glanzpapier geflochten. 

Die Herzen gibt es auch doppellagig als kleine Taschen, dann können sie mit kleinen Süßigkeiten gefüllt an den Weihnachtsbaum gehängt werden. 

Das erste Weihnachtsherz wurde angeblich von H.C. Andersen in den 1850er geflochten. Inzwischen sind die Herzen in Dänemark so beliebt, daß es sogar ein  Julehjerter Museum in den Kulturhulen, Hovedgaden 58c, 3220 Tisvilde gibt.




Meine Herzen sind ganz einfach und nicht traditionell, sind aber schnell hergestellt und sehen ohne große Mühe wirklich hübsch aus - mir gefällts - und Euch hoffentlich auch !





Man braucht: 

Rotes und weißes Papier,
eine Schablone wie unten gezeigt, eine Schere, Schnur und Papierkleber




Natürlich gehen auch andere Maße, Grundlage ist aber immer ein Quadrat, an das ein Halbkreis anschließt. Das Quadrat kann in beliebig viele Streifen unterteilt werden.

Für ein Herz braucht man also 2 dieser Halbkreis-Kämme die ineinander verflochten werden.  
Die Enden  habe ich jeweils mit etwas Klebstoff eingestrichen, damit die Herzen nicht verrutschen.
Die Herzen zum Aufhängen entweder lochen oder eine Schlaufe auf die Rückseite kleben.












Dieses Jahr kommt überall das rot-weiße Bakers twine zum Einsatz. Hier natürlich auch:






 Ach schön !

Ich wünsche Euch einen schönen 2.Advent !
Eure Eva




Kommentare:

  1. Hallo Eva!
    Eine süße Bastelidee. Besonders gefällt mir, dass du auch "altes Papier" bzw. Buchseiten verwendest. Das gibt den Herz zusätzlich Charme.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    Da braucht man Geduld beim basteln ;-)
    Deine Herzen gefallen mir sehr.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva