Dienstag, 1. Dezember 2015

1. Sterne Sterne Sterne ! Mandelsterne mit Zimtstaub * a lot of stars ! Star biscuits from almonds with cinnamon dust





Ich habe eine Weile überlegt, tue ich es - tue ich es nicht ? Ich mache es einfach. Aus kleiner Tradition gibt es auch dieses Jahr wieder einen Adventskalender auf meinem Blog. Ich habe ein bischen Respekt vor der Aufgabe, freue mich aber auch, Euch wieder bis Weihnachten mit Rezepten, Handarbeiten und Basteleien, kleinen Geschichten und Ausflügen zu begleiten.


Heute gibt es klassische Zimtsterne - sie schmecken so herrlich nach Mandeln bzw. Marzipan. Es ist ein schönes und ganz einfaches Rezept:







Rezept

Zutaten:

500g gemahlene Mandeln , 5 Eiweiß, 1 Prise Salz, 450g Puderzucker,
2 Teelöffel gemahlender Zimt & 1 Teelöffel Zimtpulver extra
1 Eßlöffel Kirschwasser

Zubereitung:

Eiweiße mit der Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen, den gesiebten Puderzucker unterrühren. Von der Zuckermasse wird eine Tasse abgenommen und für die Glasur beiseite gestellt. Die Mandeln zusammen mit dem Kirschwasser unter die restliche Masse rühren. Alles schnell zusammenkneten und 1 Stunde zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.

Eine Arbeitsfläche mit Zucker bestreuen. Den Teig kurz mit der Hand durchkneten und im Anschluß auf dem Zucker ca 1cm dick ausrollen und Sterne ausstechen.

Ein mit Backpapier belegtes Backblech vorbereiten. Die Sterne einzeln nehmen und mit der Zuckerglasur aus der Tasse bestreichen. Mit etwas Abstand voneinander auf das Backblech legen. Einen Zimtstreuer oder ein kleines Sieb mit dem zusätzlichen Zimtpulver füllen und fein über die Glasur stäuben.

Die Kekse über Nacht in der Küche oder einem anderen warmen Ort trocknen lassen

Den Backofen auf 160°C vorheizen und die Zimtsterne 7-8 Minuten backen Die Sterne sollen innen noch weich und die Oberfläche weiß bleiben.













In eine schöne Blechdose verpackt, kann man die Sterne auch schön zu Nikolaus verschenken. Am Besten schmecken sie entweder noch warm, oder nach 2-3 Tagen in einem fest schließendem Behälter. Der Zimt zieht schön durch und die Mandeln werden noch etwas weicher.









Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag !
Eure Eva









Kommentare:

  1. Hallo Eva,

    Ich freue mich richtig auf deinen Blog-Adventskalender! Vielen Dank.

    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne !

      Da freue ich mich - ich war mir ja erst nicht sicher, denn es gibt ja eine Menge schöner
      Adventskalender ....

      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  2. Ganz toll fotografiert & arrangiert, dein heutiger Post!
    Lange Jahre waren die Zimtsterne mein Lieblingsgebäck an Weihnachten. Habe mich dann wohl aber daran überf....
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Astrid !
      Oh, so geht es mir auch manchmal - zum Beispiel mit Zimtkringeln - die machen erstmal Pause,
      oder Käseomlett - mein Mann kann das ganz phantastisch, aber leider habe ich die gegessen,
      bis kein Krümelchen mehr passte. Nun ist Käseomlett leider ein no go...
      Liebe Grüße, Eva

      Löschen
  3. Oh danke liebe Eva,
    ich liebe Adventkalender ...und freu´ mich schon riesig auf deinen!
    Alles Liebe und schöne Adventzeit!
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karen !

      Ach schön ! Ich freue mich auch schon auf die Tage vor Weihnachten.
      Das ist ja auch ein schöner Ansporn, jeden Tag ein wenig zu feiern .

      Liebe Grüße, Eva

      Löschen
  4. Liebe Eva ... DANKE ... ich freue mich über deinen Kalender und schaue beestimmt jeden Tag vorbei ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta !

      Prima, dann besuchen wir uns gegenseitig !

      Liebe Grüße und Dir eine schöne Adventszeit ! Eva

      Löschen
  5. Deine Zimtsterne sehen einfach zum Anknappern süß aus ;)) liebe kerzenhelle Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nicole !

      Anknappern hört sich klasse an ( auch wenn es unabsichtlich war ) ich habe mir gleich einen Stern gemopst.
      Die sehen nicht nur gut aus, die sind klasse. Wenn die Keksdose schon mal auf ist...

      Ich wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit ! Eva

      Löschen
  6. Schön, das es wieder einen Adventskalender gibt.
    Eine schöne Adventszeit wünscht dir
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inge !

      Ach ja - Wenn man schon keinen Schokokalender oder so bekommt, weil man doch
      schon vieeeeeeel zu groß dafür ist, dann doch bitte einen schönen Blogkalender zur
      Weihnachtszeit.

      Sei lieb gegrüßt !
      Eva

      Löschen
  7. Liebe Eva,

    das sieht köstlich aus, mit Liebe gebacken. Zimtsterne gehören einfach mit auf den Plätzchenteller in der Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Kerstin ! Das finde ich auch. Ich hatte glatt vergessen die Zimtsterne auf die Backliste zu schreiben.
      Dann war ich so am Backen und denke "halt stopp - wo sind die Zimtsterne ? " Also schnell noch
      Zimtsterne backen. Leider fehlt nun ganz viel für andere Kekse und ich bekomme gerade
      keine gemahlenen Mandeln mehr. Unser Dorf hat die Läden im Umkreis leergebacken, zumindest gibt
      es keine Mandeln mehr.

      Liebe Grüße, Eva

      Löschen
  8. Lieben Dank für das Rezept.Freue mich jeden Tag was neues bei dir zu entdecken.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Zimtsterne!
    Da muss ich auch noch ran.
    Schöne Bilder.
    Ich hoffe du bekommst das gut hin, mit dem Kalender.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,
    ich gebe zu: Zimtsterne habe ich zweimal gebacken und dann nie wieder. Ich bekomme die Glasur einfach nicht schön hin, und dann nerven mich die unschönen Sterne die jedesmal, wenn ich die Keksdose öffne. ;-)
    Deine sind aber wunderwunderschön und so toll in Szene gesetzt. Ich freue mich schon auf Deinen heutigen Post.
    Herzliche Grüsse und einen schönen Tag,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Eva,
    Erst mal vielen Dank für Deine sehr lieben Worte, das hat gut getan.
    Besonders freue ich mich über Deinen Adventskalender :-)
    Ich habe nämlich keinen und kann dann bei Dir täglich ein Türchen öffnen.
    Wunderschöne Fotos und ein tolles Rezpt.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    das schaut so lecker aus. Letztes Wochenende habe ich auch schon Plätzchen gebacken und dieses Wochenende geht es weiter.
    Du hast die Kekse auch sehr schön in Szene gesetzt und fotografiert.
    Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva, sind sehr schön geworden deine Zimtsterne. Wollte auch welche machen, doch leider waren die Mandeln ausverkauft. Vielleicht schaffe ich es in der 2. Runde.
    Wünsche dir eine schöne Adventszeit. Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Eva, es ist einfach himmlisch bei dir ... ich versinke in deinen zauberschönen Bildern!!! danke für diese kleine Auszeit, herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eva, ich liebe Zimtsterne!
    Nur landet mein Teig jedes Jahr in der Tonne weil es einfach nur klebt. Egal welches Rezept und wie ich es mache ....
    Umso mehr genieße ich dann deine Traumhaften Fotos!
    LG Maunz

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva