Dienstag, 25. September 2012

Äpfel rot wie Blut & kiss the cook ... apple muffins for snowwhite ( Apfelmuffins mit Zimt )

Heute habe ich backend meine Küche eingeweiht und leckere blutrote Äpfel verbacken.


Ich habe ein paar Stellen gefunden, wo diese wundervollen roten Äpfel an uralten krüppeligen Apfelbäumen hängen - und offenbar nicht geerntet werden. Dabei sehen sie doch so lecker aus ! Von winzig kleinen Äpfelchen bis zu "richtigen" Äpfeln mit einer ordentlichen Größe wächst alles so wie es kommt auf einem Baum. Die Äpfel sehen nicht nur wunderschön aus, sondern duften auch.



Und hier - wer mag das Rezept für knusprige " Apfel-Zimt-Muffins "


ca 150g mit Schale grob geriebener Apfel
225g Butter ( flüssig aber nicht mehr warm )
225g Mehl
225g Zucker
225g Eier ( Eiweiß und Eigelb trennen )
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Back-Natron
Muffinform / Muffinpapierchen
&
als Topping:
1 Eßlöffel Makronenbrösel, 1- 2 Eßlöffel Mandelblättchen, 
1 Eßlöffel Zimtzucker, 
12 Apfelscheibchen, etwas Puderzucker

Umluftherd mit Unterhitze auf 200°C vorheizen
Eiweiß sehr steif schlagen. 
Den gewaschenen Apfel mit Schale grob reiben.  
Eigelbe mit Zucker im warmen Wasserbad dick weiß aufschlagen. 
Mehl, Zimt & Natron darübersieben.

Flüssige Butter vorsichtig darübergießen, kurz aber gründlich verrühren.
Apfelraspel dazugeben, unterheben. 
Eischnee unterziehen.

Den Teig in die Muffinförmchen geben, Mandelblättchen und Makronenbrösel
aufstreuen, danach die Apfelscheibchen auflegen


Etwas Zimtzucker auf jeden Muffin streuen


Nun das Blech auf die untere Schiene auf das Gitter stellen,  auf 180°C herunterstellen.
Backen 

Bei meinem Backofen dauert es ca 25Minuten. Ggf. ist die Backzeit kürzer oder länger =
 Holzstäbchenprobe machen !  

Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Puderzucker drüberstreuen.
Noch warm servieren.


Und hier die Fähnchen, die unbedingt dazu gehören:



6 Schaschlikstäbe in der Mitte durchknipsen
12 kleine Papierstreifen ( ca 1x 12cm ) zurecht schneiden und beschriften,
     oder mit " kiss the cook " bedrucktes Papier zuschneiden
12x Satinbändchen (15mm breit ) in je ca 15cm Länge schräg abschneiden
Papierstreifen auf das Band legen, zusammenlegen und das Stäbchen in die Schlaufe legen
12 klitzekleine Wäscheklammern als Befestigung verwenden


 
Bis morgen - dann zeige ich Euch einen schönen Kranz aus Apfelscheiben ...
Eure Eva








Kommentare:

  1. Liebe Eva, hört sich sehr lecker an. Habe es mir gleich kopiert.
    Gestern war ich auch bei H&M und hatte Glück mit dem rosa Teilchen. Paßt auch! Gefällt mir super. Wird bestimmt z.Zt.mein neues Lieblingsteil.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. oh wie lecker das schon aussieht,yummy yummy!!!!
    toll wie du wieder alles in szene gesetzt hast!
    wow!
    LG Anca

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Eva,

    ohhh die sehen sooooo lecker aus. Und die kleinen Fänchen, super Idee. Gleich mal in mein Bastel-Ideen-Buch notiert :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva