Montag, 30. Mai 2011

Ein Montag mit Holundersirup, ... country and elderberry syrup

Die Kräuter sind seit dem Wochenende eingepflanzt, und einiges was am Wochenende liegengeblieben ist muß erledigt werden. Es ist genug zu tun, aber bei dem schönen Wetter bleibt auch Zeit für eine schöne Pause an einem heißen Nachmittag.

Die Holunderblüte ist fast vorbei, aber dank des idealen Wetters gibt es noch immer schöne Blütendolden.


Sehr lecker ist da ein schöner Holunderblütensirup mit Mineralwasser. Eigentlich wollte ich ihn ja selbst kochen, ich habe es aber leider bisher nicht geschafft. Zum Glück habe ich eine Schwester, die
auch fleißig in meinem Blog liest, und die mir kurzerhand heute Morgen eine Flasche vorbeigebracht 
hat.

Süß und etwas säuerlich, einfach lecker und sehr erfrischend. 
Das ideale Getränk für die ersten heißen Tage.





Ein Rezept-Link gibt es in diesem Beitrag, laut meiner Schwester sollte man allerdings nur die Hälfte der angegebenen Zitronensäure-Menge nehmen, sonst wird es äußerst "erfrischend" :

Holunder & Puddingform viktorian pudding



Bis morgen ! Eva






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva