Montag, 17. August 2015

Sommerkränzchen * DIY * Summerflower wreath


Gestern habe ich Euch mit nach Jütland genommen, und ich freue mich sehr, daß es Euch so gut gefallen hat, wie mir ! Die kleinen Strandblumen haben es mir angetan, und nachdem sie ein bischen im Glas auf der Fensterbank und auf dem Gartentisch standen und den Eßzimmertisch verschönerten, habe ich ein kleines Kränzchen daraus gebunden.


     

Die Tassen " Rosalinde" sind von Bjorn Wiinblad* und sind zur Zeit überall in den Läden.  So ein bischen 60er finde ich ganz süß - die Farben sind schön, und alle Porzellanteile haben unterschiedliche Designs - alle aber den gleichen Stil. 
 

Grundgerüst für den Kranz bilden ein paar knorrig gewachsene abgestorbene Rosenzweige, die ich mit silberfarbenem Draht zusammengebunden habe.


 

 




Ist der erste Ring gebunden, wird das Drahtende daran befestigt, kleine Büschel Blüten zusammengefaßt, an den Ring gehalten und mit Draht umwickelt.

 




 - Nun ja, Ihr kennt das ja. Nichts neues, aber doch immer wieder schön ! Zuerst habe ich es probehalber mal hier und dort aufgehängt....






und letztendlich auf den schönen Morsoe - Ofen gelegt, der ja glücklicherweise bei den Temperaturen nicht angeheizt werden mußte.









 Ihr seht ja selbst, wie verliebt ich in das kleine Kränzchen bin. Verliebt bin ich auch in das supersüße dänische Gebäck. Zum Beispiel Bananroulade. Das ist eine knusprig, süß & sahnige Baiserbisquit - Rolle, gefüllt mit Bananenstreifen, viel viel Sahne und ein paar Schokostückchen, garniert mit ....
Sahne ! und frischem Obst. Die zeige ich Euch morgen zusammen mit dem Rezept.


Liebe Grüße und eine schöne Woche,
Eure Eva




* wer sich die schönen Teile ansehen möchte, dem empfehle ich diese Seite:
www.bjornwinblad-denmark.com,





 



Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    das ist ganz außergewöhnlich zauberhaft das Kranzerl, sehr sehr schön.
    Einen schönen Abend wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Das Kränzchen ist SEEEHR hübsch!-
    Die Winbladillustrationen erinnern mich an die Zeit, als ich so mit zehn das skandinavische Design entdeckte, zuerst bei einer Nachbarin in Schöner Wohnen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    ich finde deine Fotos so schön, dass ich meinen Mann gebeten habe, mit mir nach Jütland zu fahren. Wir sind nur leider so Sonnenanbeter und eine Wettergarantie gibt es nicht. Außerdem liebe ich Kränzchen und bin ganz verblüfft, wie du das hübsche Gebinde hinbekommen hast. Werde ich ganz sicher mal ausprobieren. Nun freu ich mich auf deine bananige Roulade. Klingt so, als wollte sie direkt auf meine Hüfte springen. Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,

    ein wunderschöner Blumenkranz. Ich werde am Wochenende bei uns mal einiges an Lavendel schneiden und mich auch mal an einem Kranz versuchen :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva