Montag, 27. April 2015

Hühnerhaus - der Countdown läuft * hen villa .... countdown


Nur noch 5x schlafen, und die Hühner ziehen ein. Ich werde von Tag zu Tag
ein Bischen unruhiger, denn die Zeit drängt, und es ist immer noch eine Menge zu tun. 





Der Hühnerstall ... ja genau, das weiße Ding in der Ecke plus der hier unsichtbare 
lichtgraue Teil hinter dem Holunder.... ist nun fast leergeräumt.




Ich habe am Wochenende mehrere Dosen Farbe verstrichen und bin ständig am Herumwerkeln. 


 

Und um das ganze noch ein wenig spannender zu machen, hatten wir am Wochenende gleich 2x Kaffee- und Kuchenbesuch. Wobei ich die Kuchen gebacken habe. Die zeige ich Euch aber
lieber später....
 




Wir waren also ganz lustig am Bauen. 


Nicht nur das Haus ist schön gestrichen, 
und auch Herr Murphy trägt nun eine Ohrenspitze in edlem lichtgrau, 
weil er den Kopf umbedingt durch die frisch lackierte Hühnerklappe stecken mußte.


 



Leider fehlt noch die "Möblierung" für die Damen: Sitzstangen und Legeboxen.

Ich werde langsam ein kleines Bischen unruhig, denn auch das Außengehege ist noch 
nicht fertig, obwohl mein Liebster kräftig herumwerkelt. 




 
Letztes Wochenende hatten wir Shopping der anderen Art im Raiffeisenmarkt.




Hühnertränke, Hühnertrog, Strohhäcksel, Stroh, Muschelgrit warten nun auf
die erste Verwendung. Ich warte auf das Bio-Hühnerfutter und 25 kg Kieselgur, die ich
prophylaktisch gegen Krabbelzeugs in der Hühnervilla verteilen werde. 
 Natürlich nicht auf einmal.

Das ist nun der neuste Stand:




sobald es aufhört zu regnen - also bevorzugterweise morgen bitteschön - muß die letzte
Dose Lack geöffnet werden, damit die Tür auch außen grau ist.



 



Tür auf, hereinspaziert !





Das "überdachte, mardersichere Freigehege". Hier wird noch Sand eingefüllt.





Die Tür zum "Schlaf- und Legezimmer"



... die Inneneinrichtung fehlt noch. Und wenn es schön trocken ist,
noch ein Zweitanstrich mit Kalk.


Die Aussicht der Hühner durch das Fenster in das Freigelände. 
Wie gesagt .... auch hier noch Handlungsbedarf





ui ui ui, bitte drückt mir die Daumen, ich brauche ein paar trockene Tage !


Bis morgen !
Eure Eva




Kommentare:

  1. Der Wettergott meint es glaube ich nicht gut mit dir. Aber so sieht es doch schon echt super aus. Ich bin ja auch die Damen gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sooooooo ein wunderschönes Hühnerhaus.... Darf ich fragen wieviel Hühner da einziehen werden...
    Ich drücke die Daumen und schicke liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea !
      Wir planen 4 Hühner einziehen zu lassen. Die werden
      sich über den vielen Platz wundern.
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  3. Liebe Eva,
    da drücke ich dir mal die Daumen für gutes Wtter, denn ich bin schon auf deine Hühnerschar gespannt! Naja, ich freu mich dann auch über´s Wetter!;O)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,

    ich drücke dir ganz ganz ganz ganz ganz doll die Daumen, dass du alles schaffst, wie du es dir vorstellst, bis die Hühner einziehen werden. Ich kann mir vorstellen, dass du aufgeregt bist. Wäre ich sicherlich auch :)
    Freue mich schon auf deine Bilder, wenn alles fertig ist und die Hühner eingezogen sind :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva, mann was haben deine zukünftigen Hennen für ein Glück! Sie ziehen geradewegs ins Hühnerparadies! Der Stall wäre auch ein schönes Sommerdomizil für dich geworden, oder? Da könnte man auf die Hühner glatt neidisch werden!
    Ganz liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    Da habt Ihr schon einiges an Arbeit hinter euch ...
    Wunderschön ist es jetzt schon!
    Die Hühner werden happy sein über so viel Platz.
    Bin schwer begeistert und freue mich schon wenn die Mädels einziehen.
    Weiterhin viel Glück,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva