Dienstag, 24. Juni 2014

Alles schön ! Kamille * Chamomile : you are so beautyful !





Zu meiner großen Freude habe ich auf meinem letzten Spaziergang eine riesigen Brache große
Mengen Kamille gefunden und einen schönen Strauß mit nach Hause gebracht.







Dieser Duft ! So warm, sonnig und diese hübschen kleinen Blüten ...




 




Heute habe ich daraus Kamillen - Fizzies gemacht:





Kamillenblüten abzupfen, im Ofen 30 Minuten trocknen.
Das geht auch ohne Ofen, dafür ist es aber bei uns momentan nicht warm genug.

Ein paar Blüten habe ich aber beiseite gelegt, für heute Nachmittag.



Für die Fizzies habe ich folgendes verwendet: getrockneten Kamillenblüten ( 3/4 Tasse ) , Kamillentee ( 5 Beutel ) , Zitronensäure (1/2 Tasse ), Natron ( auch 1/2 Tasse ) , 1 1/2 Eßlöffel schönes Öl, 1 Eßlöffel Meersalz, 12 Tropfen Kamillenöl 1 Eßlöffel Wasser und etwas gelbe Speisefarbe





Zuerst die trockenen Zutaten mischen, in einer zweiten Schüssel die flüssigen Anteile anrühren.

Die Kamillenblüten können zu den trockenen Zutaten - oder als erste Schicht in die Formen.

Die Flüssigkeit sehr sehr langsam in die Trockenmischen gießen, am Besten mit Gummihandschuhen sofort
einkneten, sonst "FIZZ"t es gleich in der Schüssel los.

Es soll eine Konsistenz wie Förmchensand  entstehen. Lieber immer nochmal 1/2 Teelöffel Wasser zugeben, als Brauseblubber in der Schüssel, und das wars.

Also nicht rieseltrocken, aber auch nicht zu viel Feuchtigkeit.
Masse in die Förmchen drücken, 1 Stunde trocknen lassen,
auf Backpapier stürzen - sehr vorsichtig ! - und dann über Nacht trocknen.


Geschafft !




Nach meinen Nachmittagsterminen habe ich es mir schön gemacht.

Mit Kamillentee auf dem Sofa. Und morgen vielleicht mit ein bis zwei Kamillen-Fizzies in der Wanne.



Macht es Euch schön !
Eure Eva

Kommentare:

  1. ...wunderschön ist dein Strauß und die Idee mit den Kamille-Fizzies ist super ;-))

    Sei lieb gegrüßt
    bianca

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee und schön das die Kamille erst in die Vase durfte.
    Genieße Dein Bad. ;-)
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo aus dem heissen St. Louis,

    Verfolgen Ihren Blog schon zeit einiger Zeit. Toller Blog und wunderschöne Aufnahmen. Nun möchte ich doch wissen.... Was sind "Fizzies"? Ich nehme an etwas fuer das Bad.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo !
      FIZZIES werden sie in den USA genannt, bei uns sind es sprudelnde Badetabletten.
      Ich bin schon ganz gespannt, wie sehr es fizzt, sobald ich sie in die Wanne werfe. Ich hoffe doch reichlich :)

      Liebe Grüße, Eva

      Löschen
  4. Liebe Eva,oh wie schön du hast echte Kamille gefunden,ein Traum.Früher gab sie die auch hier entlang einer Schottergrube,leider ist sie total verschwunden bei uns,ich habe sie immer getrocknet und so hatte ich Kamille wann immer ich sie gebraucht habe.
    Der Duft ist so warm und gut,man kann ihn riechen auf deinen Fotos,so schön.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Kamille! Jetzt weiß ich, was ich mit der Kamille, die bei uns in den Weingärten zu Hauf anzutreffen ist, machen werde. So eine tolle Idee!


    lg tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    Für solche Frizzies bin ich sofort zu haben...
    Die sind wunderschön geworden, bin total begeistert :-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva