Montag, 10. Januar 2011

vorsichtiges Grün ...

So ein schöner Fund ! Ich liebe es im Spätherbst rauhe Mengen Frühlingsblüher-Zwiebeln einzukaufen, und dann in unserem Garten einzupflanzen ... allerdings war diesesmal der Frost viel schneller als ich. Der Boden war ruck zuck gefroren. Die Zwiebeln sollten Übergangsweise im Keller darauf warten, daß es im Dezember - wie immer  - zwei "warme" Wochen mit 5-10° C gibt, und sie dann schnell noch eingepflanzt werden können.

Daraus wurde nichts, denn es lag durchgehend dick Schnee im Garten ... und so haben mich die Zwiebeln heute mit fröhlichem ersten Grün begrüßt. Welche Überraschung....



Narzissenzwiebeln "Bridal Crown" ... auf einen rustikalen Weidenkranz mit etwas grünem Draht gebunden, kombiniert mit kleinen Pappetiketten, Perlmuttknöpfchen und einer
Phalenopsis - Seidenblumenrispe, etwas maigrün - weiß gestreiftes Band dazu.


 Materialien:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva