seidenfeins Blog vom schönen Landleben: rosa Fliegenpilze * Tutorial * pink fly agaric

25.02.2021

rosa Fliegenpilze * Tutorial * pink fly agaric

Wenn der Frühling naht, dann wandern die schönen Pastelltöne vom Wollkorb auf die Häkelnadel. Nach den warmen Farben und den schönen Naturtönen im Winter habe ich immer unbändige Freude an pastelligen Frühlingsfarben. Ich tauche quasi in rosa, grün, pastellgelb und hellblau ab. Nun ja - natürlich alle gemildert durch viel creme drumherum.

Eine niedliche Idee sind kleine rosa Fliegenpilze. Ich finde die passen immer, auch wenn jetzt ja eigentlich Hyazinthen, Krokusse, Schneeglöcken und Christrosen-Zeit ist. Aber ehrlich, eine Hyazinthe mag ich nicht häkeln. Ups - schon schwirrt eine neue Idee im Kopf herum. So schnell kanns gehen.

hier aber nun die zauberhaften, niedlichen und recht schnell zu häkelnden:








Anleitung für kleine Häkel - Pilze 


 
 Ihr braucht rosa & weißes oder cremefarbenes Baumwollgarn (2,5/3er),
eine 2,5er Häkelnadel
Schere, Nadel, Stopfmaterial ( Füllwatte oder Wolle)
Zahnstocher



Pilzkopf
In einen Maschenring werden 8 Stäbchen gehäkelt und mit 1 Kettmasche geschlossen (8M).
2 Luftmaschen, nun in jede Masche 2 Stäbchen häkeln, Runde mit 1 Kettmasche schließen(16M).
In jede Masche 1 Feste Masche häkeln. Die Kettmasche wird schon mit dem weißen/cremefarbenen Garn gehäkelt (18M).

Pilzboden
Nun wird zum Häkeln nur der hintere Teil der Masche benutzt, dann bekommt Ihr eine schöne Kante.
1 Runde mit Festen Maschen häkeln, mit 1 Kettmasche schließen (18M) .
2 Luftmaschen + 1 Stäbchen zusammen abmaschen, danach je zwei Stäbchen zusammen abmaschen, die Runde mit 1 Kettmasche schließen (12M). Hier nun Füllwatte in den Kopf stopfen. Schön fest, und danach den Pilzkopf in Form drücken.

Stiel
Jetzt folgt der Stiel: jede der verbliebenen Maschen wird mit festen Maschen behäkelt, dabei aber jede 2+3 Masche zusammen abmaschen (8M).
*Jede Masche mit festen Maschen behäkeln, mit 1 Kettmasche schließen*
von * bis* wiederholen, bis der Stil für Euch lang genug ist. Die letzte Masche durchziehen, Faden kürzen und vernähen.

Fertigstellen
Etwas weißes /cremefarbenes Garn in die Nadel fädeln und kleine Tupfen aufnähen.
Einen Zahnstocher in den Pilzstiel stecken.






Ich wünsche Euch viel Spaß !

Liebste Grüße,
Eure Eva
 
 
 
( die kleinen Häkelpilze sind ein kleines Archiv-Schätzchen aus 2018 )
 
 

Kommentare:

  1. ohhh
    sind die niiiiedlich ;)
    schwer verliebt ;)
    was für eine süße Idee

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderschön. In eine alte Tasse dekoriert ein wunderbares kleines Mitbringsel zur Kaffeeeinladung.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie niedlich _ und zum Anbeißen ;) schön!
    Lieben Dank auch für die Anleitung. Ach ja, so pastellig sieht die Welt gleich viel hübscher aus.
    Hab einen schönen Sonntag! Herzliche Grüße von Gisa. ♥

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in
meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google