seidenfeins Blog vom schönen Landleben: ein kleiner rosa Frühlingsgruß ! * a small pale pink springtime greeting

14.01.2021

ein kleiner rosa Frühlingsgruß ! * a small pale pink springtime greeting

Was war das für ein Durcheinander letztes Jahr. Ehrlich, das war so so anstrengend, daß ich mich einfach nur freue, wenn dieses Jahr bitte langweilig wird ! Gegen das Grau-in-Grau helfen super viele Töpfe mit Hyazinthen, Narzissen, und allem, was man in den Läden so finden kann.

Ich mag im Prinzip alle - hübsch in unterschiedlichen Töpfen, einzeln oder in kleinen Gruppen. 

Entweder in frühlingshaftem Rosa .....

 

 

 


... oder edel in weiß - grün. Es gibt ja so viele schöne Ideen,
und alle holen ein Stück Frühling ins Haus !
 

 

 


 

 

und immer wieder rosa ... ( ich kann es einfach nicht unterdrücken )



Die hübsche Laterne und die kleinen Hasendrahtkörbchen gibt es zur Zeit in meinem Ebay-Shop...


Ich wünsche Euch einen schönen Tag !

Eure Eva







Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    das sieht wirklich wunderschön aus mit den Frühlingsblühern bei Dir. Passt wieder mal absolut perfekt zu Deinem wunderschönen Ambiente.

    Deine Seite zu lesen, ist gar nicht mehr so einfach. Die viele Werbung bremst ganz schön aus..schade

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva, ich habe dein Blog in Pinterest gefunden, und freue mich so sehr😊 ich mag häckeln, und die Farben du verwendest stehen so nah zu mir. Ich eürde gerne einige deiner Kreations auch herstellen.
    Liebe GrüssAndi aus Ungarn

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina !

    Ja, Werbung ist halt so eine Sache. Würde ich nur mein Haus fotografieren und ein bischen Deko, gäbe es keine.

    Grund für die Werbung ist, daß ich für die vielen Häkelanleitungen nichts nehme, statt damit Geld zu verdienen.
    Sie werden von mir quasi verschenkt, kosten mich aber sehr viele Stunden an Vorbereitung. Es ist ein irrer Aufwand,
    den ich aber immer wieder gern mache um andere zu begeistern. Kostenlos, aber mit Werbung finde ich besser als
    Geld für die Anleitungen zu nehmen und auf Werbung zu verzichten, obwohl ich mit den kostenpflichtigen Anleitungen
    sicher deutlich mehr verdienen würde. So reicht es für neue Wolle.

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in
meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google