seidenfeins Blog vom schönen Landleben: kleines Spültuch aus Hanfgarn * crochet a small dishcloth from hemp yarn

13.01.2020

kleines Spültuch aus Hanfgarn * crochet a small dishcloth from hemp yarn

Werbung unbeauftragt
Ich suche zur Zeit immer wieder nach plastikfreien Alternativen für Küche und Bad - bisher habe ich wie fast jeder immer Plastikschwämme verwendet, aber langsam scheue ich mich, so entbehrliche Dinge aus Kunststoff zu kaufen wie zum Beispiel Schwämme


Als Alternative sind hier im Netz immer wieder Baumwollspültücher zu finden - ich kenne die zwar aus Skandinavien, meins ist das aber irgendwie nicht so, auch wenn es da wirklich hübsche Exemplare gibt. Bisher habe ich Viskoselappen benutzt, aber die kratzige Seite vom Schwamm fehlt mir manchmal

Als Alternative geht ein grob gestrickter kleiner Pad aus extradicker Juteschnur. Der ist sehr für Emailliegeschirr zu empfehlen, damit und mit Backpulver und Natron habe ich zum Beispiel einen von Milch schwarz eingebrannten Emailletopf wieder richtig schön sauber bekommen, ganz ohne einen Kratzer.





Für feineres reicht der hübsche apricot - rosa Spüllappen,den ich aus Hanfgarn gehäkelt habe.


Damit man damit auch gut schrubben kann, hat der Lappen kleine gehäkelte Noppen aus Popcorn-Maschen. Das Garn trocknet schnell und ist relativ formstabil



Für das Läppchen habe ich 20 Maschen angeschlagen und reihenweise jeweils 1 halbes Stäbchen und eine 3er Popcornmasche im Wechsel gehäkelt. Die Popcornmaschen gehen nicht bis an den Rand - dort habe ich die ersten und letzten 2-3 Maschen als halbes Stäbchen gehäkelt. Rundherum noch eine Muschelkante und das Läppchen kann sofort verwendet werden.

Das Garn ist von 
Rico und heißt "Rico Design Creative Natur 50g" 

  • Materialien: 100% Hanf
  • Maschenprobe: 16M und 20R = 10x10cm
  • Lauflänge in m: 100
es ist in creme, hellgelb, rosa, grün und schwarz erhältlich


Aus einem Knäul lassen sich 3 - 4 Spüllappen / Seifenläppchen häkeln, oder 8 kleine Peelingpads, 
denn das Garn ist nicht so kratzig wie Sisal, Luffa und Co






Macht es Euch schön !
Eure Eva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in
meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google