Montag, 20. April 2015

frühlingsbunte Blüten - Grannys ! * DIY * spring-coloured blossom - Grannys step by step


Nach meinen diversen Häkeldecken, Häkeldeckchen und sonstigen Häkel - Aktionen habe ich
eine Menge kleiner Baumwollreste so bunt wie eine Frühlingswiese. Ich habe im Netz eine sehr
schöne historische Häkelvorlage entdeckt und gleich ausprobiert. 






Ich finde die Blüten gar nicht so zuckersüß Vintage, wie nun zu vermuten wäre, sondern recht
modern. Nun ja - wenn man auf " gewachste - Sichtbetonmauern - im Wohnzimmer - Purismus",
Glas und Metall und eine Spur Holz steht, bekommt man natürlich einen Schreianfall, wenn ich
diese Baumwolldinger modern nenne. Aber das ist halt meine Meinung, denn sie passen prima
zu moderner Einrichtung, wenn man das nicht zu ernst nimmt. Ich mag übrigens auch gewachsten
Beton - aber halt nicht unbedingt in unserem alten Haus.



Zur Zeit verwende ich einzelne der Häkelblumen als Untersetzer



irgendwann, wenn ich noch mehr Wollreste verhäkelt habe, werde ich alle zusammennähen.
Zu einer Blumenwiese.






Schließlich gibt es ja so magische Zeiten, an denen man sich zur Freude anderer von seinen
Häkelprojekten trennt, sie schön einpackt und verschenkt ... an Weihnachten oder zum
Geburtstag.






 


Step - by - Step :


Fadenring ,
12 feste Maschen
in den Fadenring häkeln,
mit einer Kettmasche (KM) schließen





3 Luftmaschen ( LM), 1 Stäbchen ( STb ) in die 1. Masche der Vorrunde häkeln. In jede weitere Masche der Vorrunde 2 STb häkeln, mit einer KM schließen.

3 LM, 1 STb, 3 LM
* 2 STb , 3 LM *
von * bis * wiederholen
mit 1 KM schließen


3 LM + 1 STb zusammen abmaschen,
3 LM, 2 STb zusammen abmaschen. In den nächsten Maschenbogen: *
2 STb zusammen abmaschen, 3 LM,
2 STb zusammen abmaschen, 3 LM *
von * bis * wiederholen
mit einer KM schließen


2 LM. In den nächsten Maschenbogen:
5 STb, 1 halbes STb,
1 KM in die Masche
über den zusammen abgemaschten
Stäbchen.

in den nächsten Maschenbogen:
* 1 halbes STb, 5 STb,
1 halbes STb.
1 KM in die Masche
über den zusammen abgemaschten
Stäbchen *

von * bis * wiederholen
mit einer KM schließen


Fäden rückseitig vernähen















... ach ja - die Kreislinie in der Mitte der Blüte erhält mann, wenn man beim 
Häkeln nur in den hinteren Teil der Masche sticht....


 Macht es Euch schön !
Eure Eva 




Kommentare:

  1. ...ach da geht einem das Herz auf, bei den Farben !!!!!!!!!!
    Love
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    eine wunderschöne Blumenwiese!
    Ich liebe diese kleinen Blüten ja auch so und habe einige in weiß als Untersetzer.
    Schau mal auf meinen Blog, dort habe ich Blüten gerahmt.
    Vielleicht ja auch etwas für Dich.
    So von wegen Betonwand und Häkelblume.☺☺
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    die Blumen sind ganz zauberhaft! Sie sind wirklich für die ganzen Reste geeignet. Und deine Fotos und die Präsentation der kleinen Kunstwerke ein Traum!!!
    Eine Frage, kann es sein dass du bei der Anleitung die 2. Runde vergessen hast? Sind die Maschen verdoppelt worden, am PC zählen macht mich ganz wuschig im Kopf.
    Liebe Grüße
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine !
      Danke für den Hinweis - stimmt, die aschen werden verdoppelt. Ts ts ts,
      das werde ich gleich mal korrigieren.

      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  4. Liebe Eva,
    Deine Handarbeiten sind einfach herrlich:-)
    Wunderschön anzuschauen ...
    Da können sich Beschenkten freuen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    die Farbschattierungen sind ja sowas von genial, auch so sind deine Blüten schon eine tolle Deko! Deine Anleitung muss ich unbedingt speichern, danke für deine Arbeit!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva,

    ich muss ja wirklich sagen, ich bin immer wieder begeistert, wenn ich deine Häkelprojekte hier sehe. Deine kleinen Untersetzer in so vielen wundervollen Farben sehen einfach TOLL aus. Und mit Sicherheit immer wieder ein schönes kleines Geschenk :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva,
    sind die schöööön!! ♥♥ Danke Dir für die Anleitung!!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva, ich finde die kleinen Blümchen ganz zauberhaft. Und danke dir für deine Mühe mit der Anleitung. In so schönen Farben versprühen die Blümchen richtig gute Laune. Und ich habe grad ganz viele Ideen aus was ich die Blümchen alles häklen würde. Kann ich etwas Zeit von dir haben ? ;O)
    Blumige Grüßchen von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Eva,
    habe gerade durch Zufall deinen Blog gefunden und ich muss sagen ..... schön hast du es hier! Die kleinen Blüten sehen herrlich aus und ich bin von der Farbvielfalt überwältigt. Da warst du ganz schön fleissig!!!
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Lieben Gruß
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Libee eva, und ich dachte schon ich bin Häkelblümchenverrückt ;)
    Ich liebe diese vielseitigen Blümchen. Machen sich auf Hand oder Geschirrtüchern appliziert auch wundervoll.
    Tolle Farben hast du da.
    Ganz liebe Blümchengrüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Kannst Du mir verraten, von welcher Baumwollqualität es sooooo schöne Farben gibt?
    GLG von Anja

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva