Dienstag, 4. November 2014

(Vor)Freude & Apfeltartlets * Prejoy and small apple pies








Da surfe ich heute morgen noch ganz entspannt und ein bischen müde durch meine Emails und lese gerade, das es bei DaWanda online einen Vorfreude-Kalender mit einigen Gewinnmöglichkeiten gibt.
Die LOVEMAG zum Bestellen....  wir auch nochmals gezeigt,  ... mit meinem DIY ! Dankeschön an DaWanda ! Und ein riesiges Dankeschön an Euch für die lieben Kommentare ! Genug nun von meiner (Vor)Freude.


Weil ich ja weiß, das Gewinnen Spaß macht, und Türchen anklicken auch, habe ich Euch den Vorfreudekalender von DaWanda verlinkt. Es sind ja noch nicht alle bei DaWanda Stammgast.


Ich finde die Idee gut, täglich vorbeizuschauen und womöglich etwas zu gewinnen, und so ein wenig die Vor-Adventszeit zu zelebrieren.

Bei mir will sich irgendwie noch keine Vorweihnachtsstimmung einstellen. Eigentlich wird es bald Zeit, die ersten Adventskekse zu backen, aber ich habe im Moment das Gefühl ich bin im Herbstbeginn steckengeblieben. Geht es Euch auch so ? Irgendwie habe ich zur Zeit noch keine Lust auf heißen Kakao - noch nicht mal, wenn Sahne drauf ist. Gebrannte Mandeln ? Ein Päckchen Lebkuchen ? ( mich schüttelt es gerade )


Darum ist es gut, das ich jetzt Türchen öffnen kann - vielleicht geht bei mir dann auch bald das "es weihnachtet" Türchen in mir auf.... wäre so langsam Zeit.


Hier also erstmal der Link zum Vorfreudekalender


Vorfreudekalender


Damit das jetzt aber nicht wie Commercialblogging aussieht - was es nicht ist - noch ein paar Bilder meiner letzten Backaktion.



Weil das Wetter so herrlich war, durften unsere Äpfel noch ein bischen länger in der Sonne hängen. In Wirklichkeit haben wir es einfach nicht geschafft, alle zu pflücken, was mein lieber Sohn nun dank Urlaub nachholen mußte.


Aus der letzten Ernte sind 2 Tabletts mit Apfeltartletts geworden. Einmal mit getrockneten Berberitzen




und einmal klassisch pur mit Zimt





Das Vorbacken bzw. Blindbacken des Mürbeteigs habe ich mir gespart. Es gab auch keine Puddingfüllung oder Creme - einfach und simpel nur Apfelscheiben mit Zimt bzw. Berberizten





Wie immer sind sie schon weg. Mit Sahne und noch warm sind sie einfach zu lecker um sie aufzuheben.



 



Morgen gibt es aber wieder eines meiner DIY: ein kleines Häkeltäschchen als 
Geschenkverpackung.
Das muß ich nun nur noch fertigstellen. Gehäkelt habe ich schon, nun wird genäht.


Euch nochmals ganz ganz liebe Grüße,
Eure Eva


1 Kommentar:

  1. Hallo liebste Eva,
    danke für den DaWanda Tipp, wird Zeit das ich dort mal wieder rein schaue.
    Und auch herzlichen Dank für Deine Antwort, werde mich dann mal
    schlau machen, wo ich bei uns die Zeitschrift bekomme.
    Die Apfeltörtchen sehen sehr lecker aus, kann mir vorstellen das die
    Ruck-Zuck weg waren.
    Bin schon auf Dein DIY gespannt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva