Mittwoch, 2. Januar 2013

Hallo 2013 : DIY mit Papierdraht * hello 2013 & DIY paperwire

Ein spätes " Hallo " an Euch im neuen Jahr ! 

Es ist natürlich gestern spät geworden... so wie es sein soll, mit wunderschönem Feuerwerk, Raclette, einer Partie Scrabble. Mit der Familie und ganz in Ruhe. Sekt gab es natürlich auch, aber das lasse ich dieses Jahr dann wohl. Wie bitteschön kann man eigentlich auf Sekt allergisch reagieren ? 

Ich kann das jedenfalls. Glücklicherweise nichts dramatisches, aber ärgerlich. Kaum im neuen Jahr angekommen, steht auf der noch leeren Liste mit den Vorsätzen für das neue Jahr: " Sekt weglassen".

Genug gejammert. Zumindest konnte das letzte Jahr noch stilgerecht mit einem schönen Glas Sekt verabschiedet werden, und das ist ja auch was Schönes. 



Weil das Jahr noch ganz neu ist, fange ich mit einen DIY Post an


Ich habe in meinem Shop Papierdraht. Mir gefällt das Material unglaublich gut. Ich habe in einigen Blogs schon gesehen, daß es zum Umwickeln von Flaschen und Gläsern verwendet wird. Das geht ganz einfach und sieht schön aus.



glücklicherweise gibt es ganz viele schöne Farben, und hier zeige ich ein paar davon :




 
Weil ich den ganzen Neujahrstag mit der Familie verbracht habe, bin ich nicht selbst zum Basteln gekommen, aber ich habe etwas Schönes gefunden: Papierblumen !
die englische Anleitung gibt es hier:

DIY Paper Flowers

Quelle: ruffledblog.com
Quelle: ruffledblog.com
 
als Kurzfassung übersetzt :
 
 Benötigt wird: 
 
  • halbdurchsichtiges Papier oder Zeitungspapier, Seidenpapier, Transparentpapier
  • ein Zirkel oder ein Wasserglas für das Zeichnen der 7cm großen Kreise
  • 16 - 18 Drähte 1-2mm Durchmesser + Floristentape oder Papierdraht in grün
  • Schere und einen Cutter
 
16 - 18 Kreise ausschneiden :
Wenn sehr dünnes Papier verwendet wird, kann das Papier gefaltet werden und mehrere Kreise aufeinmal ausgeschnitten werden. Im Anschluß die Kreise auf Hälfte, danach nochmals auf Hälfte und nun ein letztes mal zur Hälfte falten. Die gewünschte Blütenform zurechtschneiden.
 
Im gefalteten Zustand in der Mitte ein winziges Loch schneiden, damit dort der Draht hindurch gezogen werden kann. Die Drähte ( entweder grünen Papierdraht verwenden oder Draht zurechtschneiden und mit Floristentape umwickeln ) auf 30 cm Länge schneiden.  Die Blüten auffalten, den Draht hindurchziehen und zu einen kleinen Knoten wickeln.  
 
Bei festerem Papier kann die Blüte im Anschuß noch etwas ausgeformt werden.
- fertig ! -
Macht es Euch schön !
Liebe Grüße,
Eva
 



Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    das schaut toll aus, super gemacht.
    Alles Gute für dein persönliches 2013, viel Glück, Gesundheit und was dazu gehört.
    Ich hab auch festgestellt, dass Alkohol nichts für mich ist, allergisch nicht, aber dennoch trinke ich nie wieder ;-).
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,

    das sind ja tolle Blumen, genau das, was ich jetzt brauche.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. guten Morgen Eva,
    diese Blumen gefallen mir, hört sich zwar ein bisschen kniffelig an, aber ich probiers mal.
    Dir noch einen guten Start, liebe Grüße, Niocle

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva ,
    ich danke dir für diesen süßen Strauß .
    Ich wünsche dir ein himmlisches , neues Jahr .
    Glück , Gesundheit & Zufriedenheit & viele magische Momente .
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva
    Bin soeben auf Dein Blog gestossen den ich total schön finde. Musste mich gleich einschreiben.
    Wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahr.
    Herzlichst Michou

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva,
    frohes neues Jahr!!
    Die Blumen sehen toll aus und der hellbraune Draht gefällt mir richtig gut...
    Ich hoffe, du hast das mit der Allergie schon wieder im Griff und findest eine würdige Alternative zum Sekt ;o)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,

    Ich möchte mich für deinen lieben Kommentar bedanken und hoffe das, dass Jahr 2013 spannend und erfolgreich für dich sein wird. Du immer gesund und munter bist.
    Das mit dem Sekt ist ja gemein. Das Jahr ist noch lang und bis dahin lässt sich sicher etwas anderes leckeres finden ,-D

    ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    liebe Grüße,
    Dnaiela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva!
    Ein frohes,glückliches,gesundes und erfolgreiches neue Jahr wünsche ich dir auch!
    Hm, das mit dem Sekt ist ja echt schade!(Ist mein 'Einziges' alk. Lieblingsgetränk!!)
    Aber es gibt schlimmeres!
    Deine Paper Flowers sind ja wunderschön!Das regt zum nachmachen an.
    Wünsche dir eine schöne Restwoche!
    Viele grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva,
    die Blümchen sehen sehr hübsch aus! Schon so ein bisschen nach Frühling.
    Das mit der Sektallergie habe ich schon häufiger gehört. Sowas dummes! Ich hoffe, es war nicht allzu schlimm?!
    Ich wünsche dir auch ein schönes neues Jahr!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  10. Hi dear! Absolutely lovely these handmades! Love them and love your space here, so beautiful! Wish you and all of yours a happy and adorable new year so full of many blessings and so much love! Lots of kisses, Marie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Eva,

    ein aufregendes und auch spannendes neues Jahr liegt vor uns und auch ich wünsche dir und deinen Lieben alles Gute für 2013! Ich danke dir auch für deine lieben Zeilen und Kommentare und schicke dir viele liebe Grüße
    XOXO Sylvia

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva