Samstag, 18. Februar 2012

Strauß * Perlhuhn * Hahn * Marabou * Fasan * Möwe * Gans .... a couple of feathers

Federn als Deko.  Natürlich sammle ich auch Federn ( ich fürchte ich sammle so einiges ). Von unterschiedlichen Federn kann man doch eigentlich gar nicht zu viele haben.

Richtig schön finde ich entweder eine Mischung aus allem, was man so finden kann - dann aber am Liebsten in einer Farbrichtung. Also grau und natur, oder einfarbig.

Das macht die Deko entweder schön subtil ( was für ein feines Wort ) , denn die Deko wird zurückhaltend in der Wirklung, aber nicht langweilig, weil sich eben die Strukturen und Formen unterscheiden, es aber schön ruhig wirkt. Oder man spielt mit bewußt mit Brüchen. Weiß mit rot oder schwarz, natur und dazwischen eine Kontrastfarbe. Als einzelner Hingucker.

Eines meiner Lieblingsbilder ist dieses:


gemischte Straußenfedern, mondän, luxuriös und edel.

Ein weiteres schönes Federfoto ( unter anderem weil es in meiner Lieblingstasse dekoriert ist) war zwar auch schon hier im Blog, wird aber bei dieser Gelegenheit nochmal von mir "hervorgekramt": Perlhuhnfedern mit Wachteleiern.


Hier mein kleines Sammelsurium an Federn: ... zu bekommen hier ( klick )









Bis morgen ! 
            Eva


Kommentare:

  1. Tolle Fotos! ich mag Federn auch so gern, sie sind jede für sich so einzigartig, weich und bezaubernd schön...
    Einen schönen Sonntag für Dich und liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva, du hast aber eine schöne Federsammlung! Die kommt jetzt bestimmt bald zum Einsatz, oder? Für mich gehören Federn auf alle Fälle zur Osterdeko dazu. Ich muß gestehen, daß ich schon ganz heiß auf's Dekorieren bin!

    Viele liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    die Straußenfedern sind wirklich edel, die haben einen Hauch von Luxus...und eine tolle Farbe!
    Hab einen schönen Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag "natürliche" Federn auch sehr gerne, verwende sie auch zur Osterdeko. Deine Deko ist auch sehr schön. GlG Katrin

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva