Mittwoch, 17. August 2016

Perlmuttblüten - Granny : Blattgrün * Tutorial # 2 * mother of pearl Granny : the leaves

Nach längerer Pause* geht es heute mit dem versprochenen Teil 2 : Blattgrün weiter.
Die runde Blüte wird nun zum quadratischen Granny weitergehäkelt.






Hier noch mal die Häkelschrift:

bis hier wurde bisher gehäkelt:



 und weil die Frage häufiger gestellt wurde : ( diesen Teil verschiebe ich später ins Tutorial 1 )
Der Materialbedarf je Grundgranny von 10x 10cm



ausgehend von der Mitte

Farbe 1: 1,25m
Farbe 2: 2,75m
Farbe 3: 4,25m
Farbe 4: 5,50m
Farbe 5: 7,00m
 


Weil die Fragen nach dem Materialbedarf von mir bisher nur ganz vage beantwortet werden konnten, habe ich einfach ein gehäkeltes Granny aufgeribbelt und die Laufmeter ausgemessen. Die Materialmenge - bzw. die Lauflänge für das Zusammenhäkeln folgt im nächsten Tutorial.

Ich findes es hilfreicher als Gramm Angaben, denn sobald ein anderes Garn verwendet wird, ändert sich die Grammzahl deutlich schneller als die Laufmeter - allerdings muß man die gleiche Garnstärke ( 2,5 - 3,5 ) verwenden, damit es passt.

Damit auch ganz herzallerliebste Grüße an die Anruferin aus Berlin !




Nun also Teil 2 ! Die Blättchen



Runde 4: Farbe 4 : Blattgrün
begonnen wird mit einer Kettmasche in der Mitte eines Blütenblattes und 6 Luftmaschen ( im oberen Bild grün markiert ), es folgt ....



*
.... ein halbes Stäbchen in die Mitte des ersten Blütenblattes,
5 Luftmaschen, einem halben Stäbchen in die Mitte des zweiten Blütenblattes,





4 Luftmaschen, letzte Masche bleibt auf der Nadel


Die Blätter werden als Ecke gehäkelt:
in die Mittelmasche des nächsten Blütenblattes werden alle folgenden Maschen gehäkelt ! 
(= Grundmasche )  = 1 Masche ist auf der Nadel


 


Blatt 1: 
doppeltes Stäbchen- letzte Schlaufe bleibt auf der Nadel, ( = 2 Maschen auf der Nadel )


2er Popcorn 1 :  1 Umschlag, 1 Schlaufe durch die Grundmasche, 
1 Umschlag, 1 Schlaufe durch die Grundmasche häkeln = 4 Umschläge auf der Nadel
Die 4 Umschläge zusammen zu einer Masche abmaschen,
eine Luftmasche häkeln = 2 Maschen auf der Nadel

2er Popcorn 2 : wie Popcorn 1= es sind 4 Maschen auf der Nadel
doppeltes Stäbchen- letzte Schlaufe bleibt auf der Nadel = 5 Maschen auf der Nadel
4 Maschen zusammen abmaschen = 2 Maschen auf der Nadel
2 Maschen zusammenhäkeln = 1 Masche auf der Nadel

3 Luftmaschen









Blatt 2:
doppeltes Stäbchen- letzte Schlaufe bleibt auf der Nadel, ( = 2 Maschen auf der Nadel )

2er Popcorn 1 :  1 Umschlag, 1 Schlaufe durch die Grundmasche, 1 Umschlag, 
1 Schlaufe durch die Grundmasche = 4 Umschläge
Die 4 Umschläge zusammen zu einer Masche abmaschen. = 2 Maschen auf der Nadel
beide Maschen zusammenhäkeln = 1 Masche auf der Nadel
2er Popcorn 2 : wie Popcorn 1= es sind 4 Maschen auf der Nadel
doppeltes Stäbchen- letzte Schlaufe bleibt auf der Nadel = 5 Maschen auf der Nadel
4 Maschen zusammen abmaschen = 2 Maschen auf der Nadel
2 Maschen zusammenhäkeln = 1 Masche auf der Nadel

4 Luftmaschen



von * bis * wiederholen, bis in der letzten Ecke die Blatt 1 gehäkelt wurde.

doppeltes Stäbchen- letzte Schlaufe bleibt auf der Nadel, ( = 2 Maschen auf der Nadel )
Popcorn 1 :  1 Umschlag, 1 Schlaufe durch die Grundmasche, 1 Umschlag, 
1 Schlaufe durch die Grundmasche = 4 Umschläge 
Die 4 Umschläge zusammen zu einer Masche abmaschen. = 2 Maschen auf der Nadel
Popcorn 2 : wie Popcorn 1= es sind 4 Maschen auf der Nadel
Kettmasche in Luftmasche 3 der Anfangsluftmaschen dieser Runde =5 Maschen auf der Nadel
Die 4 Umschläge zusammen zu einer Masche abmaschen. = 2 Maschen auf der Nadel, 
beide Maschen zusammenhäkeln. - Runde geschlossen. 
Faden durchziehen, abschneiden & vernähen.







... und damit ganz liebe Grüße,
Eure Eva






Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    das Granny ist wirklich einfach nur traumhaft schön. Nochmal Danke für Deine Mühe. Ich werde es bestimmt die Tage mal nachmachen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    danke für Teil 2, gut, dass ich noch nicht angefangen hatte weil dann wäre ich schon recht ungeduldig geworden bis zum Teil 2, hahahaha. Aber ich werde mir alles nach und nach jetzt anschauen, Garn besorgen und dann mein erstes Granny häkeln, ich bin voll gespannt ob ich es hinbekomme, die Grannies sind traumhaft schön, wirklich wieder einmal ein wunderschönes Eva-Projekt...
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    ich lese schon eine Weile still bei dir, heute möchte ich dir jedoch endlich mal ein paar Zeilen schreiben.
    Deine vielen gestrickten und gehäkelten Teile sind so besonders und begeistern mich immer wieder aufs Neue. Deine gestrickten Handstulpen mit dem zarten Perlenrand möchte ich unbedingt versuchen. Gut mit häkeln bin ich nicht ganz so fit :-) aber auch da habe ich mir schon die Sterne heraus gesucht. Von deinen vielen tollen Rezepten habe ich mir schon einige notiert. Vielen Dank für all die schönen Anregungen, ich besuche dich sehr gerne und heute habe ich mich auch als Leserin eintragen können, was ja nicht immer funktioniert.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Eva, so wunderbare Ideen hast du immer. Leider war ich schon lange nicht mehr auf Blogger aktiv, doch als ich heute bei dir hier gelesen habe, habe ich spontan auch wider einen neuen Post geschrieben. Du inpirierst und reisst mich einfach mit, ich finde dich ganz wunderbar :)
    Ganz liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    das wird ein wunderschönes Granny. Danke für die tolle Anleitung. Muss ich auch einmal ausprobieren :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Sollte ich jemals wieder häkeln.....
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    ganz, ganz lieben Dank für die ausführliche Anleitung. Da traue ich mich auch an das zauberhafte Granny.Dass du sogar die Lauflänge der einzelnen Farben aufgeschrieben hast und dafür sogar ein Granny wieder aufrippelst!!! Dafür hast du echt einen Orden oder eine goldene
    goldene Häkelnadel am Band verdient ;-)!!
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Oh, dein Blog ist ja zauberhaft! habe ihn eben erst durch Reserl-Tatjana entdeckt, hab mich ein bisserl umgeschaut - und bin hingerissen. Viel Leckeres und viel Schönes gibt es hier zu sehen. Und da ich seit rund einem Jahr (nach jahrzehntelanger Häkel-Pause...) auch wieder häkle, freu ich mich natürlich auch sehr über deine Anleitungen!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/08/rostrosiges-rosa-rot-neuer-durchblick.html

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva