Montag, 3. August 2015

Verschränkt ! Häkelmikado 2. Teil * crossed crochet - part 2


Meine Häkelpunkte, fein säuberlich auf Schaschlick- bzw. Mikadostäbe aufgereiht, werden nun nach und nach verhäkelt. Zum Aneinanderreihen sind sie mir zu klein, bzw zu bunt. Als Kombinatinsfarbe habe ich einen schönen satten Sand -Farbton gewählt.



Ich habe ein wundervolles Muster entdeckt, bei dem ich nur den Faden vernähen muß, den ich zum Schluß durch die letzte Masche jedes Grannys ziehe. Alle anderen Verbindungen werden gehäkelt.






Die ersten Versuche waren ein bischen frisselig, weil ich mir nicht so ganz vorstellen konnte, wie das funktionieren soll.






Ich bin von dieser Variante ganz begeistert, denn das Zusammennähen
und vernähen der vielen Fäden kostet mich immer Nerven.





Die Decke macht sich. Zur Zeit ist sie 21 Quadrate lang und 6 Quadrate breit.
Demnächst gibt es Schritt für Schritt Anleitungen für das Muster und das verschränkte Zusammenfügen.


Seid ganz lieb gegrüßt,  
Eure Eva



Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    ich bin schon gespannt wie die Decke ganz fertig aussieht. Die Zusammenhäkelmethode kenne ich auch noch nicht. Spart aber viel Zeit, oder?
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    Also da wäre ich nie darauf gekommen das die runden Scheiben Grannys werden ...
    Sieht super aus :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    das sieht schon toll aus, vorallem das verschränke zusammen häkeln.
    Ich bin auf die fertige Decke gespannt und freue mich schon auf die Anleitung.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das wird richtig toll, finde ich!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    da hast du uns aber auf die Folter gespannt ;0).
    War schon me´ga gespannt wie ein Flitzebogen, was du vor hast.
    Was soll ich sagen, ich bin begeistert und mir gefällt es sehr!
    Mal eine ganz andere Art des zusammenhäkelns.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    mit einer Schritt für Schritt Anleitung wirst du ganz sicher für Begeisterung bei allen Granny-Decken-Häklerinnen sorgen. Wer verflucht das Vernähen der Fäden nicht ;-).
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva,
    ein tolles Muster hast du gewählt. AUf die Art des Zusammenhäkelns bin ich gespannt, denn es sieht einfach luftiger aus als beim zusammen häkeln.
    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  8. wow! die decke ist sooooo schön!!! und das muster zum verbinden der grannys ist ebenfalls schön! ich bin gespannt auf die anleitung :) liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eva, das Ergebnis finde ich schon einmal fantastisch.... Obwohl ich noch nicht ganz kapiert habe, wie es funktioniert. Das muss ich einfach ausprobieren. Ich freue mich übrigens auch hierher, auf diesen schönen Blog gefunden zu haben: tolle Anregungen, die inspirieren, genaue Beschreibungen und sehr geschmackvolle Arbeiten :)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva