Freitag, 17. August 2012

Versuch macht klug ... Häkelrosen * trial-and-error ... crochet roses

Heute habe ich mir ein paar Docken Baumwollgarn herausgesucht - um irgendwas daraus zu häkeln. Mit Betonung auf häkeln. Ich schaue immer mal wieder bei Katja und Ihrem Blog Versponnenes vorbei, und bin seitdem der Meinung, ich müßte unbedingt mal wieder etwas Schönes häkeln.

Von Katjas Arbeiten bin ich immer hingerissen, so schön gearbeitet und so aufwändig !
Ihr kennt ja Ihren Blog "Versponnenes" falls nicht, schaut mal unbedingt vorbei.

Ich habe leider nicht die Geduld, mich gleich auf etwas Schwieriges zu stürzen. Am Liebsten etwas, was nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Ich will mich ersteinmal ein wenig "einhäkeln".




Nachdem mir vor einiger Zeit ein paar Häkelblumen recht erfolgreich gelungen sind, habe ich ein bischen im Internet gesucht, was ich denn ausprobieren könnte. Auf Printerest ( häkeln ) gibt es ein paar sehr schöne Ideen - und so bin ich dann - statt fleißig zu häkeln, etwas im Internet verschollen.

Damit ich doch noch ein paar kleine Erfolgserlebnisse habe, hier noch ein paar Versuch - und Irrtum Rosen. 2x sozusagen Crazy crochet ( einfach drauflos gehäkelt ), eine komplett mißglückte Rose mit jeweils nur 4 Blättern ( was habe ich mir bloß dabei gedacht ? ) - und eine, die endlich fast so aussieht, wie sie soll. Die allerdings nach einer Vorlage auf YouTube. Die habe ich aber leider beim Herumschwirren im Netz verloren. Irgendetwas mit double layer crochet rose ?





Ich bin fasziniert, was für außergewöhnliche Dinge man häkeln kann. Amigurimi - Figuren, schöne Applikationen, Decken, Schals sowie noch weit exotischeres.

Es gibt zum Beispiel offensichbar Häkelkünstler in Australien, die sich gegenseitig darin auszustechen versuchen, das schönste Korallenriff ( !!! ) zu häkeln. Ich bin sprachlos... aber schaut selbst.

Hier zum Beispiel Helle Jorgensen, geboren in Dänemark, und im Alter von 13 Jahren nach Australien ausgewandert

Quelle: Helle Jorgensen

Quelle: Helle Jorgensen

Quelle: Helle Jorgensen    

 Weitere Bilder von gehäkeltem aus dem Meer könnt Ihr hier finden: Hyperbloic crochet coral reef

Fantastisch, was man so alles an gehäkeltem entdecken kann...

                                                             LG Eure Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    deine gehäkelten Blumen sehen doch schon richtig gut aus. Deine Farbauswahl finde ich klasse.
    Als ich wieder anfing mit häkeln, habe ich mir auch sehr viel aus dem Internet beigebracht und so einige Stunden vor dem Computer zugebracht.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  2. Na dann mal los,liebe Eva. Bin schon ganz gespannt, was Du da zauberst. Die Farben sind schon erstmal toll.Deine Röschen natürlich auch. Das kann ich gar nicht.
    Ich wünsche Dir ein schönes HÄKELWOCHENENDE und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva ,
    also ich finde deine ersten Rosen toll & Übung macht ja bekanntlich den Meister .
    Katja ist ja auch eine wahre Künstlerin was ihr alles so von der Nadel hüpft . . Diese Australier sind aber der Hammer , was die alles mit etwas Garn & einer Häkelnadel zaubern - unglaublich .
    Ich wünsche dir nun ein kreatives Wochenende & einen Korb voll wunderschöner Rosen .
    So lange lasse ich dir
    liebste blumige Grüße da ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. oh ja liebe Eva, da warst du aber fleissig.))stimmt genau versuchen macht klug.)))

    deine Rosen sind wunderschöNNNNNNNNNN und die Farben die du dir dabei ausgewählt noch schööööner.))super gemacht.))

    Wunderschönes Wochenende mit viel Sonnenschein.))

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva, ich bins nochmal. Der Titel des Buches ist: Lokker & Masker, Verlag:"Cappellen DAMM FAKTUM. Verlag aus Norwegen. (Ach ja, durch das o kommt noch ein Strich!!!). Ist verwirrend, aber ich hoffe, Du kannst was damit anfangen. LG. Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona !

      Danke für den Titel - mal sehen, ob ich fündig werde !
      Das Buch scheint wirklich außergewöhnlich zu sein ...

      LG Eva

      Löschen
  6. Deine Blümchen sind ja süß =) Und das Gehäkelte Riff ist ja unglaublich!

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva