Sonntag, 5. August 2012

1001 Stoff * 1001 fabrics

Durch Zufall habe ich am letzen Sonntag unsere Wochenzeitung komplett durchgelesen, und dabei entdeckt, daß es in Hildesheim den 2. Stoffmarkt gibt. Über 60 Händler - davon 40 aus den Niederlanden bieten alles rund ums Handarbeiten an: hunderte Stoffe ( und Garne ?), Knöpfe, Bänder und Borten, Reißverschlüsse, Perlen und und und und.



Ganz schlimm. Da mußte ich hin, komme was da wolle. Ich kann mich einfach nicht der Fazination an Stoffen, Bändern und Borten erwehren.

Wenn Ihr mein kleines privates Lager sehen könntet, daß sich im Laufe der Zeit angesammtelt hat ! Sogar damit könnte ich auch fast von Markt zu Markt ziehen.Wie praktisch, wenn man wie ich das Glück hat, sein Interesse zum Beruf zu machen. Ich sitze hier gerade in meinem kleinen Laden-Büro zwischen Regalen voller Bänder, Borten, Perlen, Seidenrosen, Birkensternen, Kränzchen, Perlennadeln, Servietten, Wollvliesen und einigem an Deko....

 So und hier nun meine Eindrücke und Einkäufe von Stoff- und Knopfmarkt ....














mein Fazit : Nächstes Jahr überlege ich mir ein farbenfrohes "Projekt" für das ich dann gut vorbereitet stundenlang durch die Stände stöbere.

Ich wünsche Euch einen guten Wochenbeginn,
         Eure Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva, so tolle Impressionen ! Ich war mit Absicht noch nie auf dem Stoffmarkt ! Entweder ich wäre vom Angebot hoffungslos überfordert oder meine Geldbeutel:)

    Deine (Stenchen) Ausbeute gefällt mir besonders gut . Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina !

      ...ich hatte auch diese Befürchtung, und habe mir deshalb extra nichts vorgenommen. Die Preise sind rekordverdächtig: Stenzostoffe - mindestens 30 Designs je 6€ der Meter. In perfektem Zustand. Webborten in den außergewöhnlichsten Designs und Farben und Breiten ab 1,50€, 20 kleine Kokosknöpfe um 2€, Overlockspule 1,80€. Ich dachte ich lege mich nieder. Ich kenne GANZ andere Preise. Mal ganz abgesehen davon, daß es bei uns kaum Geschäfte gibt, die diese Stoffe im Sortiment hätten.

      Löschen
  2. Liebe Eva, was für ein toller Markt. Ich seh schon auf den Bildern tausend Dinge die ich auch gekauftbhaette! Schön! Sowas gibts bei uns leider nicht... Liebe Gruesse Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie !
      Bei uns ist der Markt auch erst das 2.Mal
      Ich schreibe hier gleich mal auf, wo sie dieses Jahr noch sind:
      18.08. Herne
      19.08. Euskirchen
      25.08. Mülheim an der Ruhr
      26.08. Remscheid
      02.09. Köln
      15.09. Troisdorf
      16.09. Darmstadt
      22.09. Bielefeld
      23.09. Münster
      29.09. Recklinghausen
      30.09. Siegen
      06.10. Viersen
      07.10. Soest
      13.10. Wesel
      14.10. Wuppertal
      20.10. Rheda
      21.10. Essen
      27.10. Wittlich
      28.10. Bad Godesberg
      03.11. Neuwied
      04.11. Hennef
      09.11. Kaiserslautern
      10.11. Saarbrücken
      11.11. Solingen
      17.11. Essen

      oder unter www.expo-concept.de nachschauen

      LG Eva

      Löschen
  3. Liebe Eva,

    diese Stoffmärkte habe ich schon seit Jahren als feste Termine im Kalender!
    Ist das nicht ein Traum!? Aber hinterher bin ich immer fix und fertig von den vielen Eindrücken.

    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta !

      Oh jetzt bin ich aber beruhigt. Ich dachte schon es ginge nur mir so. Ich mußte ernsthaft einen Mittagschlaf machen. Ich war fix und fertig, aber tief zufrieden.

      LG Eva

      Löschen
  4. Ja da muß man hin , früher war ich immer in den Niederlanden dort , - kein Wunder , wennn man dort auch lebte . Welche Auswahl an Stoffen , Farben ,..... nun habe ich im Frühjahr den Markt in Karlsruhe besucht - war schon schön , habe sogar Händler getroffen , die ich von früher kannte . Auch als Missversteherin meiner NÄMA , ist so ein Markt ein absolutes Highlight .
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine !

    Diese Art Märkte könnte es ruhig öfter geben.

    Wir haben hier in der Region zwar einmal im Jahr einen riesigen Markt mit vielen vielen Ständen, aber gefühlt sind es 30% Haushaltsramsch wie "der allertollste Tomatenschneider" & "die ultimative Kühlschrankdose" und 60% Bratwurst & Bierstände, Hamburger Marktschreier : "und dann krigste noch'n Aal, dann haste 11" ( was soll ich mit 11 Aalen, oder wahlweise mit 3 Ananas und 5 Kilo Bananen ?). Die restlichen 10% der Stände gefallen mir.

    Aber da sind noch tausende andere Leute die sich Körper an Körper durch die Stände schieben. Nein danke.

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Oh was für ein toller Markt!
    Ich nähe zwar nicht, aber allein wegen den schönen bunten Farben könnte ich mich mit Sachen eindecken ;o)
    Schade dass es so was hier in der Gegend nicht gibt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva