Samstag, 12. Mai 2012

etwas Grau für den Alltag * browse the catalog


Maisons du Monde

Ich suche gerade nach ein paar schönen Möbeln - unter anderem nach einer praktischen und schönen Bank für unseren Flur. Zu teuer soll sie auch nicht sein - und vor allem nicht weiß. Ich habe nun eine schöne Bank gefunden - die Posterung ist grau oder doch wider allen guten Vorsätzen die leinenfarbene ?
 
Besonders gut gefällt mir nicht nur die Optik, sondern auch das verwendete Material, das für einen Verkaufspreis von 199€ erstaunlich gut ist
Bank: Maisons du Monde
Korpus : Eiche
Finish : Nitrozelluloselack matt
Bezug : 100 % Leinen, Naturton, Polyurethanschaum (Dichte 18-21-65 kg/m3)
Elastische Gurtaufhängung


Wir sitzen zum Schuheanziehen auf der Treppe - und morgens gibt es einen ganz schönen Stau und die eine oder andere artistische Einlage beim Treppesteigen.

Weiß fände ich für den Flur wunderschön, einfach weil es so schön hell ist. Aber genau da liegt auch das Problem. Dafür bin ich nicht so ganz geschaffen.

Ich habe unser großes weißes IKEA Sofa mit großem Aufwand vor Babybrei, Schokoladenfingern, Buntstiften, Preiselbeersaft, Tintenklecksen mehr oder weniger erfolgreich beschützt und durch unzählige Familienfeiern gebracht. Es wurde vor Matschpfoten und Kauknochenattacken bewahrt.
 
Ich habe die riesigen tonnenschwere Bezüge in unserer Badewanne eingeweicht und mit viel Mühe relativ weiß gehalten. Die Kissen lassen sich - wenn man sich traut, oder verzweifelt genug ist - in der Waschmaschine waschen. Aber irgendwann ist es auch mal gut. Zwischenzeitlich hatten wir die unvermeidlichen weißen Decken auf den Sitzflächen, weil ich diese Aktion nicht mehrmals im Jahr schaffe schaffen will .

Aber nun - nach fast 14 Jahren hat es seine Beste Zeit weit hinter sich. Es wird noch etwas halten müssen. Inzwischen tendiere ich zu ein wenig Grau für den Alltag. Einfach weil Grau doch nicht ganz so schrecklich empfindlich auf tiefblaue Jeans reagiert und es auch nicht übel nimmt, wenn der freche Hund unerlaubt drauftatzt, nachdem er den Rasen umgegraben hat.

Für den Flur schaue ich nun schon länger nach einer Sitzbank. Sie soll zu unserem alten Haus passen. Also wird mal wieder in diversen Katalogen gestöbert. Richtig gut gefallen hat mir eine Bank von Maisons du Monde, einer französischen Firma, die sehr viele Filialen in Frankreich und in einige in den angrenzenden Ländern hat - nur leider keine in Deutschland.

Dafür gibt es aber einen schönen Katalog.
Und der wird von mir von Zeit zu Zeit durchstöbert
Maisons du Monde
Obwohl ich den Skandinavischen Einrichtungsstil mit sehr sehr viel weiß sehr mag, passt doch das eine oder andere dieser Möbel sehr gut dazu. Schöne und ungewöhliche Spiegel, neue - und erschwingliche Deko-Schneiderpuppen und traumhaft schöne Reisekörbe sind meine heimlichen Lieblingsstücke. Vorerst nur zum Ansehen - aber die Bank ist nun in der engeren Wahl.

Ein Wehrmutstropfen ist die Preisgestaltung der Versandkosten. Sie sind einfach recht teuer und  wertabhängig. Für die Bank - die ich mit 199€ sehr reizvoll finde, müßte ich 89€ Versand hinzurechnen.

Nun ja - sie kommt per Spedition aus Frankreich - und das ist halt teuer. Aber die schönen Weidenreisekoffer ? Die würden die Versandkosten auf 169€ hochschnellen lassen. Also keine Koffer und an den riesigen Spiegel ist nicht zu denken. Eigentlich schade. Aber vielleicht gibt es ja bald einen Shop irgendwo in Deutschland ( am liebsten in der Nähe ) und dann bin ich bestimmt ganz zufällig gerade in der Nähe und kann auf einen Sprung vorbeifahren.

Ach ja, und ein Metallgewächshaus habe ich natürlich auch gefunden. Nur gut, daß ich keine Ahnung habe, wo ich das unterbringen könnte - das erspart mir ein paar schlaflose Nächte


Bis dann - ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
                                                                                Eva


Kommentare:

  1. Liebe Eva,

    ja ich kenne auch Maisons du Monde. Die haben wunderschöne Sachen und wir haben unser Kaminsims von der Firma. Aber du hast Recht, die Versandkosten sind der Wahnsinn. Vor allem ist es so merkwürdig, dass man "bestraft" wird wenn man mehr bestellen möchte. Oftmals ist es doch so, wenn man mehr bestellt und einen gewissen Betrag erreicht ist es versandkostenfrei. Na ja schade! Ich habe mich nämlich in das Kopfteil fürs Bett in beige genau in dem Stil wie die Bank die Du gezeigt hast verliebt, aber bei den Versandkosten überlegt man mehrmals. Wünsch Dir ein schönes Wochenende!
    P.S. Glaub, dass ich bei Heine so eine ähnliche Bank gesehen hab.
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Och Eva ,
    das ist aber Schade . Die Teile , die du dir vorab ausgesucht hast sind schon schön , nur die Kosten ein Dillema !!!
    Kannst du nicht bei anderen vielleicht dtsch . Herrstellern so eine ähnliche Bank finden ????
    Das Gartenhaus könnten wir uns ja teilen - der Haupteil steht bei dir &ein wenig davon steht bei mir :))) Öder könnte man es beamen ????

    Eva , ich wünsche dir einen schönen Samstag & einen besonders schönen , föhlichen Muttertag mit deinen Lieben .
    Mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva