Samstag, 5. März 2016

Häkeln im Quadrat * crochet quaters

Heute gibt es ein kleines Update für die Häkelquadrate, an denen ich zur Zeit sitze.
Das Schönste ist einfach die Farbvielfalt. Eigentlich wollte ich etwas unbuntes häkeln, aber dann stand ich so vor der Vielzahl herrlichster Farbtöne, die sich inzwischen angesammelt haben. Später wird die Farbe etwas weniger auffällig sein, denn kombinieren werden die Quadrate mit Naturbraun.





Hier nochmal die Farben, die sich im Laufe der Zeit so angesammelt haben...







Anleitung für Mini-Quadrate

1.Runde
Fadenring
2 FM + 1LM + 3FM + 1LM + 3FM +1LM + 3FM + 1LM + 1FM
mit einer Kettmasche schließen, Fadenring fest zuziehen


2.Reihe
2LM + 1Stb  +
in die Eckmasche: 2Stb + 2LM + 2Stb
*
3Stb +
in die Eckmasche: 2Stb + 2LM + 2Stb
*
von * bis * wiederholen.
Runde mit einer KM schließen



So und nun wird noch schnell Kaffee getrunken, bevor es zur nächsten Geburtstagsfeier geht.

Macht es Euch schön, 
Eure Eva



Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    Bei diesem Anblick schlägt wohl jedes Häkelherz höher! So viel Auswahl, so schöne Farben!!!! :-D
    Viele Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. ...boahhh,
    liebste Eva,
    ich würd am liebsten direkt in deinem Wollkorb versinken - mir fehlen die Worte!
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, in ich froh,
    das es mehr Häkelmädels gibt mit dieses Problem, die Farben sind aber auch zu schön! *seufs*

    lg Rein

    AntwortenLöschen
  4. Oh mein Gott! Allein die Fotos sind schon ein Traum

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    wunderschöne Pastellfarben, verratest du die Wollmarke?
    Dein Blog, deine Fotos traumhaft.
    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank Ilse !

      Die üblichen "Verdächtigen" : Scachenmayr Catania, Gründl Cotton Quick, Lana Grossa Cotone.
      Weniger geläufige : Cheval blanc Sunny, GB-Wolle Cotton 8,Galeria Kaufhof Home, Hamburger Wollfabrik
      Exoten: Hema fine cotton, Woolworth Ashley,
      aus Dänemark : Anna & Clara Cotton Yarn, Coop Danmark id 8/4
      und ein paar Unbekannte -d.h. ohne Banderole.
      Gesammeltes aus 2-3 Jahren, also aus mehreren Saisons

      Löschen
    2. Vielen vielen Dank Ilse !

      Die üblichen "Verdächtigen" : Scachenmayr Catania, Gründl Cotton Quick, Lana Grossa Cotone.
      Weniger geläufige : Cheval blanc Sunny, GB-Wolle Cotton 8,Galeria Kaufhof Home, Hamburger Wollfabrik
      Exoten: Hema fine cotton, Woolworth Ashley,
      aus Dänemark : Anna & Clara Cotton Yarn, Coop Danmark id 8/4
      und ein paar Unbekannte -d.h. ohne Banderole.
      Gesammeltes aus 2-3 Jahren, also aus mehreren Saisons

      Löschen
  6. Oh ja. Ich staune auch grad ob der grossen Farbenvielfalt. Rosa ist nicht gleich rosa. Grün ist nicht gleich grün. So viele Farben dazu gibt es...
    ich bin gespannt, wie die Geschichte hier weitergeht....
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    deine Farben sind aber auch wirklich fantastisch! Wunder-wundervoll!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Eva,
    die Farbtöne sind so toll...! Ehrlich gesagt, ich finde bei uns hier unten nicht so eine Vielfalt von Farbtönen.
    Bin schon gespannt was es diesmal wird.
    Ich häkel zu Zeit an einer Blümchendecke. Die hast du vor einiger Zeit hier vorgestellt.
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Silvana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, jetzt wolle ich Dir antworten und nun steht es weiter unten ...

      Löschen
  9. Die Farben habe ich in zwei Jahren zusammengesammelt. Bei 100 % Baumwolle findet man so einige Quellen ... wenn man wie ich in jedem Laden mal "kurz" am Wollregal vorbeischaut, das Interner durchforstet und auch Knäule aus dem Urlaub mitbringt. Dieses Jahr geht es nach Frankreich, und rate mal, wer auch dort auf Streifzug geht.

    Deine Häkelblütendecke wird bestimmt toll und ich finde es so klasse, daß man lauter Reste und Einzelknäule verwenden kann.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  10. Danke danke danke für die schönen, inspirierenden Fotos! Da möchte man am liebsten sofort zum Garn greifen und.. hach. Ich bin durch Zufall auf diesen Blog gestoßen (konnte mich endlich wieder zu einer kreativen Lebensphase aufraffen) und musste sogleich folgen! Ich liebe ihn! Besonders die Windbeutel (ein paar Posts unterhalb) haben es mir angetan...
    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. soo schöne Farben ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva