Donnerstag, 8. Dezember 2016

8. Dez ★ Sternchen - Coaster ★ Tutorial ★ Xmas star coaster

Nachdem ich Euch schon reichlich Sternchen als Aufhänger, als Girlande, als Nadelkissen usw. gezeigt habe, bin ich seit gestern am Sternchen häkeln - ineinander verschränkt - vom laufenden Meter sozusagen. Eine wunderbare Methode für eine Sternchendecke. Allerdings wohl eher etwas für sehr fleißige Bienchen, Schnellhäklerinnen oder alle die wagemutig genug sind.





Nein, nicht weil es so schwer ist, daß man es nicht mit ein bischen Übung schaffen könnte, sondern weil man unzählige Sterne häkeln müßte. Als Feierabend - Yoga auf dem Sofa bei einer Tasse Tee, Keksen und einer netten Serie mit bestenfalls 9 Staffeln ist das aber kein Problem. Zwinker. Oder doch ein Kissen oder Coaster ? Reicht ja auch erstmal.


Hier also ein erster Überblick :










und im Anschluß mein kleines Tutorial mit Häkelschrift als 8. Türchen - Geschenk für Euch ! 




der Innenkreis



in einen Fadenring werden 9 Stäbchen gehäkelt, 
Faden zuziehen und die Runde mit einer Kettmasche schließen





2 Luftmaschen ersetzen das erste Stäbchen, 
1 Stäbchen in die erste Masche und in jede weitere 2 Stäbchen häkeln = 18 Stäbchen
Mit einer Kettmasche schließen.




 die Zacken :
 





eine Luftmasche, in die nächste Masche wird ein halbes Stäbchen gehäkelt,
in den folgenden Maschenzwischenraum: 1 Stäbchen und 1 Doppelstäbchen



 

- 3 Luftmaschen häkeln und zu einem Picot schließen - dazu wird
 die dritte Luftmasche mit einer Kettmasche
in der ersten Luftmasche befestigt, es entsteht eine mini-Schlaufe






in den nächsten Maschenzwischenraum: 1 Doppelstäbchen und ein Stäbchen
in die nächste Masche ein halbes Stäbchen
Eine Kettmasche in den folgenden Maschenzwischenraum

nun noch 5x von bis wiederholen für den ersten Stern = 6 Zacken



kleiner Tip: 
Pro Zacken habt Ihr 3 Maschen zur Verfügung. 
Ich habe die Maschen und die Maschenzwischenräume behäkelt. 
Wem das zur fisselig ist, der kann es aus so machen:

in die 1. Masche: 1 halbes Stäbchen + 1 Stäbchen
in die 2. Masche: ein Doppelstäbchen + 3 Luftmaschen mit 1 Kettmasche zum Picot schließen + 1 Doppelstäbchen
in die 3. Masche: 1 Stäbchen + 1 halbes Stäbchen + 1 Kettmasche 






sind alle 6 Zacken gehäkelt mit einer Kettmasche schließen,
Faden nach hinten durchziehen und später vernähen








Sterne verketten / verschränkt zusammenhäkeln



 sollen verschräntkte Sterne gehäkelt werden, 
wird zuerst immer der gesamte Kreis gehäkelt und 
eine halbe Zacke + die ersten beiden Luftmaschen. 







Nun nimmt man sich den zweiten Stern und zieht die zweite Luftmasche durch einen der Pikots des ersten Sterns, häkelt eine weitere Luftmasche und befestigt alles mit einer Kettmasche in der ersten Luftmasche des neuen Sterns, dann wird der zweite Teil des Zackens gehäkelt  usw.






und irgendwann sind es dann ganz viele 









 die Häkelschrift:
 



.... so, ich gehe noch ein wenig weiterhäkeln.

Macht es Euch schön !
Eure Eva






Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    deine Coaster mit kleinen Häkelstückchen verzaubern mich jedes Mal wieder von Neuem!
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  2. MEI de kannt i ma richtig guat,, soooooo als TAGESDECKE vorstelln..ggggg
    i do brauchat i zwar 10 JAHR,,,,aber wenn de FRERTIG,, is....
    dann hat was fürs LEBEN...freu...freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Ist das schön, soooo tolle Sterne
    Hab es fein du Liebe
    herzlichst dein Reserl

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön ... ich würde mich am liebsten neben dich setzen und mithäkeln:-)!

    AntwortenLöschen
  5. Ein Meer aus Sternen ist das liebe Eva. Wunderschön!
    Hab es fein!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva!
    Nach etlichen Versuchen mit diversen Anleitungen habe ich nun endlich mit Deiner Hilfe einen Stern gehäkelt, der auch so aussieht :-)! Danke Dir dafür. Jetzt muß ich nur noch rausbekommen, warum mein Stern einen Zacken zu wenig hat, aber das bekomme ich jetzt auch noch hin.
    Danke für Deinen wunderbaren DIY-Tipp-Adventskalender. Komme jeden Tag vorbei und freue mich.
    Adventliche Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica !
      Ich habe gerade noch einen Tip unter der Zackenanleitung eingefügt -
      damit es auch garantiert 6 Zacken werden...

      Ganz liebe Grüße !

      Löschen
  7. Liebe Eva,
    Ich werde jetzt auch mal mit dem häckeln anfangen.
    Dein Sternenläufer ist so wunderschön.
    Ich hoffe das ich das auch hinbekommen werde...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva