Donnerstag, 26. November 2015

Sirri Cuffs - rustikaler Landlook * cuffs made of sirri - yarn - rusic country look


So - ich glaube erstmal ist die Sirri - Wolle durch. Nach dem Lieblingspullover sind nun Cuffs / Stulpen oder so ähnlich zur Gaderobe hinzugekommen. Reichlich Wolle wäre noch vorhanden - aber es mangelt zur Zeit an weiteren Ideen, da die Wolle zwar schön, aber auch kratzig und deshalb für Schals oder Mützen einfach nicht gemacht ist.







Also auf dem Tisch sehen sie schon mal gut aus. Nun zum Pullover und zu Hosen ausprobieren. Passt, ist schön war und seeeehr rustikal.






Die Cuffs haben rechts und links einen schmalen einfachen Zopf ein breites Bündchen oben und ein schmales unten. Maschenanschlag: 54, Nadelstärke 3,5 - obwohl es durch die Wolle deutlich dicker wirkt. Das Bündchen wirkt irritierend grob und unregelmäßig, obwohl ich mir Mühe gegeben habe sehr ordentlich und gleichmäßig zu stricken.  Liegt entweder an der Wolle oder meiner Technik.

Die Cuffs sind herrlich warm und gemütlich und pieken nicht durch die Hose. Gut so. Für mich sind sie eine tolle Alternative zu dicken Socken, die mag ich sehr, bekomme sie aber nicht in die Stiefel.
Zumindest nicht am Fuß.








Spieglein, Spieglein ? ... ok, es sieht von allen Seiten rustikal aus. Kann man mal tragen, bevorzugterweise wenn richtig hoch Schnee läge. So, als Kontrast zur groben Wolle noch eine abschließende Ballerina - Pose ....






Ich freue mich riesig, daß ich endlich wieder mit einem Nadelspiel stricken kann. Ich habe es das letzte Mal vor einem halben Jahr versucht und bin fast irre geworden, weil mir die dünnen Metallnadeln entweder in den Händen oder aus der Wolle rutschten. Dank Bambusnadeln klappt es nun. Theoretisch ist nun also auch Strümpfestricken möglich. Da eröffnen sich neue Dimensionen.


Da es nach dem etwas trüben Morgen heute noch richtig sonnig wurde, geht es ins Eßzimmer. Ein bischen mehr Weihnachtsdeko ist auch eingezogen



 



 






Der Adventskranz ist fertig - und zieht zur Zeit immer um. Vom Tisch auf die Hocker und zurück.




Habt Ihr den kleinen Häkelstern gesehen ? Der ist in meinem letzten DIY ( hier ) entstanden, zusammen mit vielen anderen. Die cremefarbenen sind nun auf dem Adventskranz









Ich freue mich besonders über meinen kleinen Schlüsselkasten. Der ist ein bischen defekt, und passte leider nicht wie geplant hinter unsere Haustür. Nun hängt er als kleine Vitrine über dem Eßtisch.











Gemütlich !










Ich wünsche Euch einen schönen Abend !
Macht es Euch schön ! 
Eure Eva





Dienstag, 24. November 2015

Schnee * Snow


Am Samstag gab es bei uns endlich den ersten Schnee. Dicke schweren Flocken, die ganz schnell alles mit einer weißen Schicht bedeckt haben. Ich mag diese Winterstimmung - und möchte Euch noch die schönen Bilder zeigen, auch wenn der Schnee schon wieder verschwunden ist. Egal, dann schaue ich halt Winterbilder an, um endlich in Adventsstimmung zu kommen. Es wird langsam rückwärts gezählt. denn in einem Monat ist ja schon Weihnachten.




Mit ein bischen Beleuchtung wird es noch schöner ... besonders wenn es schon dämmert. Also fix die Kamera schnappen und raus in den Garten - Schnee gucken.





Ist das nicht hübsch ? Schneeflocken auf meiner weißen Rose. Die geliebte Treppe zum Eßzimmer







In Erwartung von Restwärme haben wir unsere Tomaten noch stehen lassen. Irgendwie war die Idee die Pflanzen 3m hoch werden zu lassen weniger praktisch, denn dadurch haben wir zwar Unmengen an Tomaten - aber leider fast nur grüne. Da ging die Kraft der Pflanze in viele viele Tomaten - und die sind dann leider nicht reif geworden. Morgen gehe ich raus, und rette, was noch zu retten ist.





Der liebe Murphy wollte auch unbedingt raus - allerdings nur kurz. Er sieht ganz unglücklich aus - was auch daran lag, das ich ihn unbedingt fotografieren wollte - er aber nicht... ohhh, da wird gezappelt und weggerannt, und schütteln muß man sich auch grad noch...





Schuß damit, mach mal sitz. Los mach sitz !





Armes Hundchen ! 


Noch ein kurzer Blick in den Garten 








...  und jetzt schleppe ich Euch noch ins Hühnerhaus, die Damen sind ganz beschwingt.

Schnee ist zwar offensichtlich böse, denn kaum fielen die ersten Flocken, sind sie in die Voliere gezischt. Nun ja - der erste Schnee ihres Lebens ist auch ein bischen gruselig. Die Damen machen es wie wir, sie finden es drinnen gemütlich. Zum Beispiel in der alten Apfelkiste. Die ist viel schöner als der neue extra für die Damen gebaute Kasten. Ist ja auch klar - ist shabby und shabby ist einfach schöner.







und da es nun auch wirklich dunkel und heute mal wieder spät geworden ist, wünsche ich Euch nun schonmal eine gute Nacht ! 






Macht es Euch gemütlich !

Eure Eva








Montag, 23. November 2015

Cuffs - 2. Versuch * Cuffs - the second version

Lange habe ich mich geweigert, mit einem Nadelspiel zu stricken. Eigentlich dürfte das kein Problem sein, uneigentlich bin ich aber zu ungeduldig für dieses Gefummle. Andererseits wollte ich Cuffs für meine wiederbelebten Lieblingsstiefel - passend zu meinem schokoladenbraunen Pullover.




   
Ich habe mir Bambusnadeln gekauft und mich in Geduld geübt, und tatsächlich ! Es klappt. Langsam aber immerhin mit Erfolg habe ich ein Stück gestrickt - rechts und links mit einem schmalen Zopf.
Mehr Muster brauche ich erstmal nicht ... die Cuffs werden wohl recht rustikal, aber das passt immerhin zum Pullover.







So, genug hübsche Fotos gemacht, nun wird weitergestrickt.



Ach ja .... ganz lieben Dank für Eure Kommentare zu meinem Lieblingspullover !
Wenn Ihr wüstet, wieviele Fotos ich voller Entsetzen gelöscht habe bis ich ein paar schöne von mir gefunden habe ! Das sieht ja immer so aus, als bräuchte man nur 2 x knipsen. Hach, dann wäre ich aber froh, ich mag ja einiges sein, aber fotogen bin ich nicht. Da lobe ich mir meine Brownies, da stimmen Haltung und Ausdruck sofort ; )


Liebe Grüße und habt eine schöne Woche,
Eure Eva