Dienstag, 8. Dezember 2015

8. kleine Häkelanhänger * small crochet tags for christmas




Manchmal hat man so eine kleine Eingebung. Ich bin dieses Jahr leider so gar nicht organisiert - zumindest was den Blog - Adventskalender betrifft. Ich hatte zwar richtig Lust Euch täglich mit einem neuen "Türchen" zu überraschen, aber vorbereitet habe ich nichts. Das führt zu ganz lustigen Situationen. 

So entstehen in der Küche mehrere Advents-Dinge gleichzeitig. Es wird gerührt, geknetet und gebacken, ausgestochen und getrocknet. .... puh - das eine will noch verziert werden, das andere muß wohl noch eine Weile trocknen. Das ist natürlich etwas ungünstig, wenn man gleich etwas braucht.

Bei mir verursacht so ein Problem glücklicherweise nicht nur einen Anflug von Panik, sondern regt die Phantasie gleich mit an ... Also tatata ta : der mini Kreativschub hat gehäkelte kleine Geschenkanhänger hervorgebracht. Die gehen garantiert ruck zuck ( siehe Zeitmangel-Drama ), sind gar nicht schwer zu häkeln und sehen auch noch süß aus. Gibt es die eigentlich schon ? Oder ist das neu ?






Man braucht:
 
Baumwollgarn 3,5er in creme, ein kleiner Rest in rot, ein kleiner Rest in taupe
eine Häkelnadel in 3,5, eine Stopfnadel, etwas Pergamentpapier
eine kleine Lochzange ( oder einfach das Papier an den Ecken durchstechen)
Buchstabenstempel, Stempelkissen ( oder eine schöne Handschrift )



So gehts:

 8 Luftmaschen anschlagen 
 *   + 2 Wendeluftmaschen ( = 1. halbes Stäbchen ) 
Nun in jede Luftmasche ein halbes Stäbchen häkeln *

von * bis  * wiederholen, bis der Anhänger die gewünschte Länge hat.
Bei mir waren das 8 Reihen

Nun wird eine Abschlußreihe gehäkelt:
1 Kettmasche
1 halbes Stäbchen
2 Stäbchen
2 Luftmaschen
2 Stäbchen
1 halbes Stäbchen
1 Kettmasche

Die obere Reihe ist fertig. nun werden die drei Seiten
umhäkelt:

 kleine Muscheln häkeln: 
 * 2 Luftmaschen, 1 Stäbchen in die übernächste Masche, 1 Kettmasche *
die Muschel soll ungefähr 1cm der Kante überspannen
von * bis * wiederholen, bis die Ecke erreicht ist.

die Ecke: 
2 Luftmaschen, eine Kettmasche genau in die Eckmasche häkeln

wieder Muscheln häkeln,
eine Ecke

Muscheln  bis zur Abschlußreihe. 
So einmal rundherum gehäkelt, Masche abketten, Faden vernähen.

einen farbigen Faden einfädeln, und rundherum im Steppstich ein Rechteck sticken.
Ein längeres Stück farbiger Faden wird der Aufhänger.


 
 
 





Transparentpapier zuschneiden:
etwas kleiner als das umstickte Quadrat,
Namen aufstempeln,
die Ecken lochen 







Mit einem cremefarbenen Faden auf den kleinen Anhänger nähen.









 Ich finde es süß und hoffe, Euch gefällt die Idee auch ...

Macht es Euch schön, 
Eure Eva






Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee! Sieht richtig schön winterlich aus :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    ach so ein Kreativschub ist doch ganz zauberhaft. Eine sehr schöne Idee. Auch bei mir ist es in diesem Jahr mit dem Posten von Adventkalender & Co. sehr still gewesen. Nicht das es an Lust gemangelt hätte, NEIN ... irgendwie war immer was anderes zu tun. Doch da machen wir uns doch mal gar keinen Stress.
    Eine schöne besinnliche Zeit wünsche ich dir.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin !
      Im Vorfeld war ich auch am hin und her überlegen.
      Aber es macht mir ja auch eine Menge Spaß.
      Ich wünsche Dir eine gemütliche Adventszeit
      Eva

      Löschen
  3. Eine wirklich schöne Idee, diese gehäkelten Anhänger liebe Eva. Mir gefällt Dein Adventskalender richtig gut. Ich bewundere Dein Engagement das ist wirklich richtige Arbeit die Du da 24x vollbringst, beide Daumen nach oben :-))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin !
      Ich freue mich über so viel Zuspruch und freue mich richtig
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  4. Dieser kleine Häkelanhänger ist eine ganz zauberhafte Idee, liebe Eva! So fein mit dem zarten gestempelten Papier. Besonders gut gefällt mir dieses kleine Arrangement mit dem Thuja-Zweiglein.. hach! Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole !
      Ich freue mich ja so, das das kleine Dingelchen so gut ankommt !

      Löschen
  5. Liebe Eva,
    ist wieder so eine bezaubernde Idee, auch wenn die Namen die ich machen möchte und mir im Kopf schwirren soo lange sind. DANKE werde mich mal ans häkeln machen. Beste adventliche Grüße sendet Judith......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith !
      Ich habe mir auch schon gedacht, das man lange Namen besser schreiben sollte. Es gibt so tolle Glitzertinte.

      Löschen
  6. Hallo Eva,
    was für eine hübsche Idee.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva