Montag, 21. Dezember 2015

21. drinnen & draußen * inside & outside

Diese Jahr haben wir einen seltsamen Dezember. Im Garten steht knackiger Salat, vergessene Bauernrosen blühen inmitten einer wilden Rose und im Garten gibt es rosa Rosenblüten, kleine weiße Buschrosen, rosa Lungenkraut und kriechende blaue Glockenblumen ... und hellgelbe Primel.




Dennoch habe ich mir ein paar typische Winterblumen ins Haus geholt. Am 25. Dezember kommt die Familie zum Brunch, da solls ja nochmals richtig schön aussehen. Davon mal ganz abgesehen liebe ich es einfach im Winter frische Hyazinthen, kleine Schneeglöckchen und Krokusse im Haus blühen zu sehen.









Das Bepflanzen hat mir richtig Spaß gemacht, und nun wird das Ganze noch im Haus verteilt:






Im Prinzip ist alles oben in der Diele gelandet. Wohnzimmer und Eßzimmer sind ja schon seit Wochen weihnachtlich dekoriert - das ist einfach kein Platz mehr, und Umdekorieren mag ich jetzt auch nicht mehr.










So, und nun nehme ich Euch noch mal mit nach unten ... ich wollte Euch doch noch zeigen, über welches Giveaway ich mich so sehr gefreut habe 




Trepp ab .... am Eßzimmer vorbei ...




ich habe einen roten Stern bei Wald & Co gewonnen, der wahlweise mit schönen großen Meisenknödeln oder einem Teelicht befüllt werden kann. Ihr wißt ja ich und "meine" Vögel sind richtige Freunde. Sie wohnen jeden Winter unter unserem Fenster in der Kletterrose, fleutschen, zwitschern und käckern den halben Tag. 

Und sie versorgen den Eingangsbereich mit Naturdünger, so daß ich das Holzdeck vor unserer Eingangstreppe auch im Winter schrubben muß. Was macht man nicht alles für beste Freunde. 

Und nun habe ich noch diesen tollen Stern. Wenn es den nicht schon gäbe, hätte er erfunden werden müssen. Ich bin so begeistert !





Ich habe ihn erstmal im Anbau fotografiert, damit man ihn auch gut sehen kann
- hier mit Meisenknödel ....







und hier mit Teelichtglas, das praktischerweise nicht hinausrutschen kann. Gut durchdacht das schöne Sternchen. 









uhhhh, schon dunkel - und leider ist der Stern verwackelt, aber so schön !


Ich wünsche Euch einen schönen Abend,
Eure Eva












Kommentare:

  1. So herrlich dieser schöne Blumenschmuck! Die Christrose liebe ich sehr und ich muss 'mal sehen, dass ich noch ein Exemplar bekomme, bevor sie vergriffen sind. Die hübsche Anrichte würde ich gerne einmal im Ganzen sehen wollen, sie ist wunderschön... So ein Möbelstück stelle ich mir auch für uns vor!

    Ja, der Winter ist kein Winter mehr, auch bei uns blüht es im vorderen Garten, hinten ging ich nicht hinaus da es ziemlich regnet zur Zeit.

    Hab' ein wunderschönes Weihnachtsfest
    Liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    der Stern ist wirklich richtig schön und wenn man sich dann auch noch aussuchen kann, wie man ihn gerade nutzen will = noch besser!
    Die Frühblüherbepflanzung ist auch niedlich geworden, komme ich vielleicht auch noch auf die Idee nachzumachen...mal sehen.
    Habe eben gerade Vogelfutterkuchen nachgemacht, ich beobachte auch gerne die Piepser. Am Wochenende waren schon zum zweiten mal die Kokos-Cranberry-Kekse dran und endlich habe ich mich auch mal an Eierlikör getraut. Schneewittchen`s Rezept konnte doch nur gelingen. Die Rezepte von hier sind immer echt gut, von allem etwas und gelingen immer!!! Es ist immer wieder schön, hier etwas Neues zu entdecken. Vielen Dank für die Mühe, die dahintersteckt.
    Viele liebe Vorweihnachtsgrüße
    von Katrin N.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    gratulation zu diesem tollen Gewinn. Der Stern ist ein richtiger Hingucker. Egal ob als Windlicht oder als Knödelhalter ..... der Stern ist wunderschön!
    Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva das ist ja ein seltsamer Dezember.Anstatt wir Bilder von Schnee zeigen,kann man wirklich bald was Blühendes zeigen.Dein Geschenk ist sehr schön,passt sehr gut zum Eingang.Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. So wundervolle Bilder. Die Deko mit den Zwiebelblumen ist herrlich. Und der Stern ist so oder so ein toller Hingucker! LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht alles so schön gemütlich bei euch aus - ich könnt glatt einziehen ;)
    Ich mag Hyazinthen auch ganz doll, aber bei uns gabs die dann immer erst zu Neujahr.

    Ganz liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Eva,
    wunderschön deine Beflanzungen :-)
    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Weihnachtsfest
    und viele gemütliche Stunden mit deinen Lieben :-)
    Alles Gute von Urte

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva