Montag, 2. November 2015

gemütlicher goldener November * cosy golden november

Der goldene Oktober scheint im November zu Besuch zu sein, und ich freue mich dermaßen über die goldenen Sonnenstrahlen. Zeit um einen schönen Waldspaziergang zu machen und natürlich eine Kleinigkeit mit nach Hause zu nehmen.





Ich habe mich gefreut, noch ein paar schöne Lärchenzapfen zu finden, die sind wie gemacht für einen schmalen Zapfenkranz. Ich habe meine selbstgesponnene Merinowolle herausgesucht, und einen kleinen Rest davon noch von der Spule zu einem Docken gewickelt. Sie muß nun noch ein wenig liegen, damit sie sich "entspannt" bevor sie verstrickt werden kann.






kuscheliger geht es kaum ! 

Passend zu den schönen warmen Herbsttagen sind meine neuen Lieblinge in rose-Kupfer. Ich fand sie mehr witzig als außergewöhnlich, und amüsiere mich köstlich, daß ich so häufig auf meine Schuhe angesprochen werde. Sieht zu einem beige-rosefarbenen Grobstrickpullover und einem braunen Tweedmantel zwar gut aus, aber offenbar ein echter Hingucker.




Sie haben ein bischen gelitten - so wie es sich für Lieblingsschuhe gehört.




Zum Schluß möchte ich Euch ein Stück mitnehmen auf unseren Waldspaziergang in den nahegelegenen Lichtenbergen  ...




Buchenwälder - gold in allen Tönen,
und das Schöne im Kleinen:








Die Lärchenfundstücke:

 







 Macht es Euch schön !
Eure Eva



 


Kommentare:

  1. ...die Schuhe sind definitiv ein Hingucker :O)
    Darf ich dich fragen, wo man so was chices findet?
    Übrigens, ich habe die Paillettenwolle auf der Nadel :O)
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi !
      Die Schuhe sind aus dem H&M Onlineshop.
      Die Paillettenwolle ist klasse - nicht wahr ?
      Liebe Grüße !
      Eva

      Löschen
  2. Hallo Eva also die Schuhe sind ein Hingucker,sieht man nicht jeden Tag.Tolle Herbstfotos.Ich bin kreativer wenn es richtig neblig und regnerisch ist.So bei Sonnenschein ist mir nicht nach Basteln.Deine Wolle ist toll,sieht verstrickt bestimmt toll aus.Lg Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke !
      Bei Nebel wird es ja auch so gemütlich im Haus. Bei Sonne habe ich manchmal fast ein schlechtes
      Gewissen, wenn ich nicht dauernd draußen bin, Laub harke, Blumen abschneide, die Rosen pflege.
      Aber dieses Mal hatte ich echt keine Lust auf Gartenarbeit. Vielleicht morgen.
      Sei lieb gegrüßt, Eva

      Löschen
  3. Nach den Kürbissen kommen die Lärchenzapfen :-D
    Jedenfalls geht mir das bei meiner Blogrunde heute so....
    Hab sie aber definitiv lieber als Kürbisse ( mein Lieblingsnadelbaum - gibt#s auch nen Post zu ).
    GLG
    Astrid
    Die Schuhe sind klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid !
      Bei mir klappt die Umstellung von Kürbis auf Lärchenzapfen nur bedingt. Ich bin gerade nochmal auf einem Baunernhof schwach geworden und habe mir Kürbisse mitgenommen. Bestimmt ist das ein Zeichen meines inneren Wiederstands gegen die nahende Adventszeit 😕
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  4. Hallo liebe Eva.....
    Danke für den schönen Herbstspaziergang������

    Herzliche Grüße Anja H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anja ! Ich habe Euch gern mitgenommen .
      Liebe Grüße Eva

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva