Samstag, 5. September 2015

Strohblumen und anderes * straw flowers and others

Ich habe mir vor ein paar Wochen einen kleinen Topf mit Strohblumen gekauft um die kleinen Blüten für den Winter aufzuheben. Es war zwar nur ein kleines Töpfchen, aber es reicht, um zauberhaft zarte Farbe ins Haus zu holen. 

Vom Strand in Jütland habe ich grün-rosa-graue Granitsteine mitgebracht - die wunderschön zu den Strohblümchen und meinen grünen getrockneten Hortensienblüten passen.






Ich liebe diese kleinen Dinge. Einfach ein paar Steine auf den Tisch, die Blüten dazwischen, ein grau gestrichenes Strohkörbchen mit einer Hortensienblüte und schon freue ich mich. Es müssen ja nicht immer Kränze und Co sein. 


Bis morgen - dann nehme ich Euch mit in die Heide und zu den Preiselbeeren !


Liebe Grüße,
Eure Eva

Kommentare:

  1. Hallo Eva früher haben mir die ganzen Strohblumen auch sehr gefallen,sind aber in Vergessenheit geraten.Toll das du mich wieder erinnert hast,denn man kann wirklich schöne Dekos mit Strohblumen machen.Deine Deko sieht toll aus damit.Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    wieder wunderschöne Fotos. Besonders gefallen mir die Steine. Rosa Granit! Whow!
    Ich hab mir aus Island schwarze Lavasteine mitgebracht... Auch irgendwie besonders.
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    Strohblumen habe ich seit einer Ewigkeit nicht mehr gesehen.
    Ich habe fast vergessen wie schön sie doch sind.
    Dein Arrangement gefällt mir sehr.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva