Mittwoch, 9. September 2015

gehäkelte BOHO Herzchen * Tutorial * crochet Boho hearts




Nachdem ich meine kleinen Baumwollreste nun in dem ungleichmäßigen Pünktchen - Coaster verarbeitet habe, habe ich noch eine weitere schöne Verwendung für kleine Wollmengen gefunden.







Ich habe mir einige Herzchen im Internet angesehen, 
und so die Anleitung von " Cherry hearts " gefunden, die ich etwas verändert habe.
... übrigens eine ganz wundervolle Seite !





Baumwolle habe ich noch reichlich, also habe ich losgehäkelt ....








Die Herzchen sind zwar zweckfrei - ich weiß also nicht, was ich daraus machen soll - 
aber ich mag sie. Im Zweifel gibt es für das nächste zu beschenkende Kind der Familie mal wieder Geschenkdeko in Form einer Herzchengirlande.


 Falls Ihr auch noch eine Menge Baumwolle habt, und Herzchen - Bedarf, 
folgt jetzt für diese Herzchen mein
 

Tutorial: BOHO Herzchen






5 Luftmaschen mit 1 Kettmasche schließen, 3 Luftmaschen häkeln


 

Es folgt eine Erklärung der 3er Stäbchen für Anfänger 
- wer diese Stäbchen kennt, kann die nächsten 6 Bilder inklusive Erklärung überspringen  >>>


~  *  ~

EXKURS: 3er Stäbchen häkeln
 




3er Stäbchen häkeln:

1 )  3er Umschlag (= 4 Schlaufen auf der Nadel),
2 )  dann Faden durch den Ring häkeln ( = 5 Schlaufen auf der Nadel )
3 )  Faden durch 2 der Schlaufen ziehen ( = 4 Schlaufen auf der Nadel )
4 )  Faden durch 2 der Schlaufen ziehen ( = 3 Schlaufen auf der Nadel )
5 )  Faden durch 2 der Schlaufen ziehen ( = 2 Schlaufen auf der Nadel )
6 )  Faden durch 2 der Schlaufen ziehen ( = 1 Schlaufe auf der Nadel )   
.... fertig ....

 ~   *   ~



>>>  weiter geht es hier



es werden 3 x 3er Stäbchen durch den Ring gehäkelt,
es folgen:  4   Stäbchen,  
1 Luftmasche,




2   3erStäbchen, 1 Luftmasche, 4 Stäbchen  
3   3erStäbchen




1 Kettmasche durch die erste Luftmasche dieser Reihe
Mittelfaden vernähen und kürzen,
Faden durch die letzte Schlaufe ziehen, Faden kürzen



Nun folgt die zweite Farbe:





Mittig eine Schlaufe durch das Herz ziehen,
3 Luftmaschen
1 FesteMasche in den ersten Maschenbogen häkeln



 


nun folgen immer 1 Luftmasche, 1 Feste Masche ( in die Stäbchen der Vorrunde) im Wechsel,
beendet wird diese Runde mit 3 Luftmaschen, 
wobei die Kettmasche durch die erste Masche der Runde gezogen wird 



Faden kürzen, Masche auf die Rückseite ziehen, Faden durchziehen


3. Farbe
 



eine Schlaufe durch die Mitte der Vorrunde ziehen.
2 weitere Luftmaschen häkeln,
1 Feste Masche in den Luftmaschenbogen der Vorrunde häkeln, 1 Luftmasche,
es folgen bis zur Herzspitze:  
1 Feste Masche in die Feste Masche der Vorrunde, 1 Luftmasche im Wechsel
Die Herzspitze: 1 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Stäbchen, 1 Luftmasche
dann wieder Feste Maschen und Luftmaschen im Wechsel





beendet wird diese Runde mit 3 Luftmaschen, 
wobei die Kettmasche durch die erste Masche der Runde gezogen wird 
Faden kürzen, auf die Rückseite ziehen, Fadenenden vernähen.





 ... oh, endlich fertig. Das Herzchen und das Tutorial.
Ich hoffe Euch gefällt die Anleitung !






Liebe Grüße,
Eure Eva





















Kommentare:

  1. Hallo Eva,
    so feine bunte Herzchen! Die Anleitung ist sehr schön und verständlich geschrieben - steckt auch immer viel Mühe drin!
    Auch wenn die Herzchen noch ,,zweckfrei,, erscheinen , es kommt der richtige Moment und man kann sagen: WER HAT - DER KANN!
    Ich schaue hier immer gerne vorbei und freue mich über jeden neuen Post.
    Viele liebe Grüße von Katrin N. aus Neukirchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,

    tolle Herzerl san des.
    Die Anleitung habe ich mir abgespeichert...jetzt warte ich noch auf eine Eingebung... was für einen Zweck sie haben könnten.

    LG aus der Holledau, STeffi

    AntwortenLöschen
  3. ´Hallo Eva ,
    danke für die schöne Anleitung, hast´ dir wieder sehr viel Mühe gemacht! Die bunten Herzen sehen einfach nur süß aus, sie brauchen nicht wirklich einen Zweck!
    Alles Liebe Karen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    herzlichen Dank für die ausführliche Anleitung.
    Die werden bei Gelegenheit grad mal nachgehäkelt.
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva