Mittwoch, 29. April 2015

Hauchzart: Birnenschnee & kleine Kekse * snowing pear and small puff pastry


Heute hat es vor meinem Fenster geschneit.  Bei jedem Windstoß stob ein Schauer
von weißen, tanzenden, hauchzarten Blütenblättern meiner Birne am Fenster vorbei.
Am liebsten hätte ich den ganzen Vormittag im Blütenblätter-Schneeschauer gestanden.
Das wäre fast ein Sterntaler-Moment.






Die Blütenblätter bedecken schon den Kies und zaubern einen zarten Teppich um die Veilchen.





Dank des Daumendrückens, oder weil ich einfach Glück hatte, schien die Sonne.
Ganz wie von mir bestellt. Statt durch die Blütenblätter zu hüpfen habe ich also
fleißig gestrichen. Das ist mir echt schwergefallen, denn im Blütenblätterschauer
zu stehen ist schon klasse. 


Und weil es gerade so schön zum Thema passt, gleich noch ein bischen Hagel ....
als Hagelzuckerkrümelchen auf ganz schnell gebackenen und super einfachen
Blätterteigkeksen. Ich hatte noch eine ganze Rolle fertigen Blätterteig im Kühlschrank,
Lust auf Süßes und wenig Zeit.

Den Blätterteig habe ich mit selbstgemachter Pfirsich-Bananenmarmelade bestrichen
 und mit dem Teigrädchen in kleine Quadrate geschnitten. Die kamen mit etwas Abstand
voneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech, etwas Hagelzucker darüber und
ab in den Ofen. Nach Anleitung auf der Verpackung backen.






lecker !


Ach ja, und während die Kekse im Backofen waren, habe ich im Schneeschauer gestanden.
So schön kann ein ganz normaler Mittwoch sein !

Liebe Grüße,
Eure Eva




Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    Gestern war ein traumhafter Tag :-)
    Wie gemacht um am Hühnerhaus zu werkeln ...
    Dein Birnenbaum ist ein Traum in Weiß, herrlich anzuschauen.
    Danke für das feine Rezept.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Eva,
    ja, Birnenschnee und Kirschenschnee und Pflaumenschnee - wundervoll! Und dann auch noch dieses süßen, kleinen Naschteilchen ... hmmmmm! So beginnt ein wundervoller Tag!
    Hab's fein
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    bei uns schneit auch gerade ein Baum, weiß nocht nicht mal, wie er heißt. Deine Kekse sehen lecker aus, die sollte ich auch mal probieren. Bei uns wäre dann was schokoladiges die Füllung.:O)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Eva,
    ich kann mir gut vorstellen wie es Dir ergangen ist. Lächel!☺☺
    Schön das Ihr so tolles Wetter hattet und Du am Hühnerhaus "De Luxe"
    weiter arbeiten konntest. Bin ja schon so auf die ersten Hühner-Bilder gespannt.
    Deine Kekse sind eine super tolle Idee. Danke!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Eva,

    oh ja das klingt wirklich schön. Leider ist bei uns es zur Zeit so, dass sich die Sonne abends, wenn ich endlich nach Feierabend zu Hause bin, hinter dicken Wolken versteckt.
    Naja, heute Abend ruft mein Garten wieder, egal wie das Wetter aussieht.
    Wat mut dat mut.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva