Donnerstag, 5. März 2015

määääh ! Schafe, Wolle und so weiter * Sheeps, wool et cetera


Hach so langsam komme ich in den "Wegfahr-vorbereitungs-Stress",
denn es geht ja ab nächsten Dienstag nach Föhr zur Reha. Also noch
ganz fix alles erledigen, was man nicht verschieben kann oder will.

Keinesfalls verschieben möchte ich die schönen Schäfchen - Fotos.
Nein - keine Osterlämmer - aber fast.









Mein Freundin Heike ist eine begnadete Filzerin, Strickerin aufwändigster mehrfarbiger Muster,
Spinnerin und Schafbesitzerin. Und weil sie natürlich weiß, das ich Schafe liebe, von Wolle
begeistert bin und Schaffell-Filz wundervoll finde, hat sie mir ein Päckchen geschickt.

Sind die kleinen Schäfchen nicht überaus süß ?

Die weiche braune Wolle hat sie mir zum Verspinnen mitgeschickt, weil ja mein "Schäfchen"
( mein Spinnrad ) neues Futter braucht. Und als Anregung dazu - und weil wir uns letztens
erst über Art-Yarn unterhalten haben - ein Fachbuch zum Handspinnen ungewöhnlicher Garne.




Die lockige flauschige Unterlage ist kein Schaffell, sondern ein Schafvlies. Wichtiger Unterschied:
Schaffell ist mit Schafhaut - Schafvlies ist nur das reine Haarkleid - am Stück abgeschoren und
rückseitig verfilzt. Ein Traum für Tierfreunde, wunderschön und gut fürs Schaf.

Mein Schafvlies ist für die Treppe zum Garten gedacht, denn dort werde ich irgendwann im
Frühling sitzen, Kaffee trinken und den dann hoffentlich endlich leibhaftigen Hühnern beim
herumsausen zuschauen.


Macht es Euch schön !
Eure Eva




Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    die Schäfchen sind total zauberhaft.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ach sind die süß, die kleinen Schäfchen.
    Ich hoffe du erholst dich gut, auf Föhr.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    die Schäfchen sind wirklich total niedlich!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Oh sind die Schäfchen niedlich! Ein tolles Projekt!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva
    Die Schäfchen sind sehr süss! Ich bin mal gespannt, was du aus der Wolle zauberst.
    Ganz gute Erholung & herzlichste Grüsse
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  6. Die Schäfchen sind herrlich, einfach zum verlieben. Filzen macht eine Menge Arbeit, deshalb kann ich deine Freude darüber verstehen.
    Schönes WE LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Die Schäfchen sind ganz zauberhaft!
    Das mit dem Schaffvlies wusste ich nicht.
    Ist eine schöne Alternative!

    Ich wünsche dir eine gute Zeit in der Reha
    (weshalb musst du dort hin?)
    und dass du frisch, munter und gestärkt nach Hause kommst.

    Alles Liebe für dich,

    Biene

    AntwortenLöschen
  8. Oh deine Schäfchen sind goldig!
    Das mit dem Schafvlies hört sich gut an, danach werde ich mal Ausschau halten.
    Ich wünsche dir alles Gute für die Reha.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Eva,
    Von einem Schafflies habe ich noch nie gehört,da werde ich mich mal damit befassen.
    Sieht superschön aus...
    Ich bin ganz begeistert das Du Hühner haben möchtest :-)
    Finde ich große Klasse.
    Die Schäfchen sind bezaubernd!
    Schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva