Mittwoch, 24. Dezember 2014

24 ✰ Heilig Abend ! * Christmas is here !

 



Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachten ! Heute sage ich Danke ! Danke für die vielen Leser, die mich die letzten 24 Tagen bis Weihnachten begleitet haben, die regelmäßigen und unregelmäßigen Leser, die lieben und interessanten Kommentare und Anregungen. Ich schaffe es viel zu selten, bei Euren vielen tollen Blogs vorbeizuschauen. Und heute habe ich auch eine kleine schöne Überraschung bekommen: heute, am Heiligabend, hat sich der 500. Leser eingetragen.

Heute nehme ich Euch noch schnell in unser Eßzimmer mit. Bevor gleich die Platten und Schüsseln den Tisch zum Durchbiegen bringen, zeige ich Euch unseren Tisch.

Wie meist an Weihnachten - hier in Norddeutschland - werden wir mit feinstem Grau in Grau und noch feinerem Nieselregen bedacht ... daher alles in "stimmungsvollem" Licht, falls man das Licht nennen möchte. Aber Hey, es ist Weihnachten !










Das Essen am Heiligabend ist bei uns eine besondere Tradition. Wir haben immer sehr viele Astrid Lindgren Filme gesehen, Geschichten von Pettersohn und Findus, Weihnachten bei den Brombeermäusen von Jill Barklem, oder der Schneider von Glouchester von Beatrix Potter. Dort wird am Heiligabend alles aufgetischt, was die Speisekammer hergibt, und was so richtig lecker ist.
Nachdem sich unsere Kinder einig waren : "Genau so wollen wir das auch haben ", gibt es genau das an Heiligabend. Alles was die Speisekammer hergibt. Vanillepudding, Früchte, Kekse, kleine Kuchen, Meeresfrüchte, Melone mit Schinken, Marzipanfrüchte, Lachs, leckere Soßen, Brot und Gemüse. Immer etwas wechselnd, immer lecker und immer zu viel. Wir lieben das.




 

 

 




Heute sitzen wir zum ersten Mal bereits früh am Heiligabend vor einem geschmückten Baum. Ich habe gestern davon berichtet. Es ist herrlich. Es ist zwar nicht traditionell norddeutsch, aber was solls, wir essen ja auch nicht traditionell ( Weißwurst mit Sauerkraut und Kartoffeln - nneee, nicht so meins ! ). Ich finde es sollte einfach zur Familie passen. Schön ist doch, wenn die Tradition in der Familie lebt. Und ob es dann seit Großmutter so gemacht wird, oder seit Mutter und Vater es zusammen mit den Kindern "erfunden" haben, ist mir dabei nicht so wichtig. Als unsere Kinder noch klein waren, haben wir so gefeiert, wie mein Mann und ich es kennen. Ganz traditionell, so wie bei unseren Eltern eben. Das war schön und gut so. Und jetzt ist es ein bischen anders, und immernoch sehr sehr schön.





Mögen wir uns alle in einem Jahr genauso auf Weihnachten freuen, wie dieses Jahr, zusammen mit unseren Lieben und Freunden. Das das überhaupt nicht selbstverständlich ist, habe ich dieses Jahr schmerzlich erfahren müssen, aber das macht solche Tage auch besonders wertvoll.




Ich wünsche Euch und uns ein freudvolles, 
liebevolles und friedliches und gesundes Weihnachtsfest.

Eure Eva






✰ 2013 ✰

http://www.seidenfein.blogspot.de/2013_12_01_archive.html




✰ 2012 ✰





✰ 2011✰






















Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    Eine prächtige Tafel :-)
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes Weihnachtsfest,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön gedeckt!
    frohe weihnachten und liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva