Dienstag, 23. September 2014

Geschafft ! Grannydecke = Häkeldecke No. 2 * grannysquares for a granny blanket



Juchu ! Was für eine Erleichterung !
Gestern habe ich meine zweite Grannydecke zusammengenäht, geplättet und umhäkelt.







Sie hat die Lieblingsfarben meiner Mutter als stilisiertes Blütenmuster das perfekt zum Sofa meiner Eltern passt. Das Muster habe ich hier schon einmal in anderen Farben ausprobiert : Blumengrannys


Wie Ihr vielleicht schon ahnt - die Decke war mein Geburtstagsgeschenk und hat mich ganz schön ins Rotieren gebracht. Mal so eben 150 Grannys für die Granny meiner Kinder häkeln, war dann doch ganz schön heftig, weil ich ab der Idee nur zwei Wochen Zeit hatte.



So ein Wahnwitz mache ich nicht nochmal. Ich habe jetzt ernsthaft Häkelarme - die Variante des Tennisarms, die man von zu viel häkeln bekommt. Die Arme möchten seit gestern am Liebsten ungenutzt rechts und links am Körper herunterbaumeln. Schade nur, das ich jetzt alles wegwursteln muß, was wegen des Häkelmarathons liegengeblieben ist : Wäsche, Laub harken, Pflaumen und Äpfel aufsammeln, Aufräumen .... der normale Alltag der letzten 14 Tage wird nun rückwirkend abgearbeitet.



Hier habe ich die Decke auf unser Sofa drapiert .....



150 Granny sind es dann auch leider nicht geworden, die Decke habe ich auf ein machbares Maß reduziert, 8 x 13 Stück : 104 Grannys begrenzt. Als kleine gemütlich Sofadecke für den Mittagsschlaf oder zum einkuscheln am Abend reicht es aber locker.






Ich habe nun also meine 2. Häkeldecke fertig.
Die erste war ein noch größeres Projekt - allerdings ohne wirklichen Termin - da war der Weg das Ziel: 240 Hexagone




Hier ist die neue Decke fein zusammengelegt, nach stundenlangem nähen, umhäkeln und bügeln.





Schleife drum, und ab auf den Geburtstag. Immerhin : nach dem Bügeln hatte ich noch ausgiebige
30 Minuten um mich fertigzumachen. Dann ab zur Feier .....






Hach - die Decke ist gut angekommen und wurde ausgiebig bewundert.
Das freut mich natürlich überaus. Aber große Häkelprojekte auf Termin sind mir doch zu heftig.



Zwischendurch saß ich eingemauert zwischen Wollknäulen, Kaffeetassen und diversen Kissen auf dem Sofa, und mochte wirklich nicht mehr. Jammer, Jammer: " ich mag nicht mehr häkeln " ... " ich hab Rücken, und meine Finger sind ganz komisch "



Zu guter Letzt hat aber alles geklappt, und ich bin doch ein bischen stolz auf mich.




46 Granny - Mittelteile sind übrig. Die kommen in meinen Sammelsuriums-Korb und werden in eine Patchworkdecke aus verschiedenen Grannys eingearbeitet - irgendwann....



Seid lieb gegrüßt,
Eure Eva


 

Kommentare:

  1. Hallo Eva!
    Mensch bist du tapfer! :-O Aber es hat sich gelohnt! So eine schöne Decke, da weiß man dass man geliebt wird wenn jemand sowas für einen macht. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    habe ich richtig gelesen? 2 Wochen? .... Wahnsinn ...
    Die Decke ist wunderschön.
    Ein tolles und liebevolles Geschenk.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,

    die ist einfach traumhaft schön geworden....da hätte ich mich auch ganz bombastisch drüber gefreut ;o))

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Da hat deine Mama bestimmt Tränchen in den Augen, oder?
    So schön.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Eva - so viel Häkeln und das in nur 14 Tagen! Wow - hätte ich NIEMALS geschafft. Aber es ist ein absolutes Träumchen geworden! Und für die Mama hat es sich sowieso gelohnt:-))). Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva,
    eine Traumhäkeldecke, super gemacht, was für ein tolles Geburtstagsgeschenk, deine Mama wird sich wahnsinnig gefreut haben, alles Gute zum Burzeltag für deine Mutter.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva,

    also ein Ganz ganz dickes Kompliment von mir. Ich weis wie viel Arbeit so eine Grannydecke macht. Was für ein schönes Muster und die Farben passen sehr gut.
    Wenn Frau doch nur mehr Zeit für solche Projekte hätte.

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Decke. Ich hätte mich auch sehr darüber gefreut.
    Die Farben sind schon ganz super.
    Das. Dir.die arme weh tun, kann ich mir vorstellen.
    Aber es hat sich wirklich gelohnt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Eva,
    die Decke ist ein wahrgewordener Traum!
    Wunder-, wunderschön!
    Da hast Du wirklich eine Leistung hingelegt!
    Kann mir vorstellen das sich Deine Mutter sehr gefreut hat.
    Habe ja schon Dein Durchhaltevermögen bei der ersten
    Decke so bewundert. Die Arbeit hat sich echt gelohnt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke ist super schön geworden! Und so viele Grannys in der Zeit ist ja der Wahnsinn. Ich finde deine Decke aber echt groß! Ich habe bisher immer nur Baby Granny Decken gemacht und fand das gegen Ende immer ermüdend...

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  11. Mensch Eva, da hast du eine wahre Meisterleistung vollbracht. Chapeau!!!!! Die Decke ist wirklich ein Traum.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  12. Die Decke ist traumhaft schön geworden!!Da kannst du mächtig stolz drauf sein.Und es wird sicher nicht lang dauern,bis du wieder Lust auf´s Häkeln bekommst :-)
    lG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Eva,

    Wow Wow Wow....die Decke sieht einfach genial aus. Wunderschöne Farben, eine sehr schöne Zusammenstellung, tolles Muster. Ich könnte ewig weiterschwärmen :) Wirklich toll toll toll toll toll :) :) :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Die sind aber aber beide S E H R schön! Bei beiden gefällt mir die Farbzusammenstellung irre gut. Ich "hänge" auch gerade in einer Grannydecke drin, viel fehlt nicht mehr :o)

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  15. Whow, das hast du wirklich sehr gut hinbekommen .. diese Farben sind auch absolut perfekt! Nun hast du etwas eigenes zum hineinkuscheln für die kommenden Herbstabende! Toll!!! Alles Liebe dir, Elke

    AntwortenLöschen
  16. Beide Decken sind wunderschön! Da kann man sich gar nicht entscheiden ...
    Lieben Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eva,
    Was für ein tolles Geschenk für Deine Eltern :-)
    Da hast Du Dir echt viel Mühe gemacht, wunderschön ist sie geworden!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Das hat sich doch gelohnt, die Decke ist ein Schmuckstück
    LG Jaylyn

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva