Donnerstag, 22. Mai 2014

... hinfallen, Krone richten, weitergehen


heißt es seit kurz vor Ostern für mich. 


 Ich habe gesundheitlich leider richtig Ärger, und meine Zeit bis auf einen sehr schönen aber kurzen Urlaub in Dänemark bei diversen Ärzten und im Krankenhaus verbracht. Weil aber Jammern nichts nutzt, und zudem auch keinen Spaß macht, habe ich mich heute aufgerappelt, die Krone gerichtet und mich vor den Computer gesetzt. Ablenkung hilft bei mir fast immer.

Seit Ostern sind einige Wochen vergangen ... und dementsprechend habe ich so einige schöne Bilder, die
ich gerne zeigen möchte.

Zum einen ist das unser Urlaub ! Wie überaus herrlich es doch ist, wenn man frei hat, - keine Arbeit, alles ist anders als zu Hause, wir haben unglaublich viel Zeit um ans Meer zu gehen, den Hund zu ärgern, mit den Kindern zu "chillen", oder es uns einfach zu zweit auf dem Sofa gemütlich zu machen













Und wenn wir genug am Meer waren, fahren wir etwas herum und  kaufen ein sehen uns an, was es schönes fürs Zuhause gibt




 Pastell pastell pastell .... shopping in Dänemark kann so schön sein !

Die Baumwolle habe ich für eine riesige Häkeldecke eingekauft. 340 Hexagons, verarbeitet zu einer zauberhaften Sommerdecke. Das Wahnsinnsprojekt habe ich mir extra deshalb ausgesucht, weil ich bisher noch nie ein großes Teil gehäkelt habe, es Wochen dauert, und ich nur übers Häkeln nachdenken kann, weil ich sonst zu viele Fehler mache. Ja lacht nur, Ihr lieben Häkelexperten, ich muß tatsächlich immer zählen ! 

4 Luftmaschen, 3 Kettmaschen, 3 Stäbchen .....
4 Luftmaschen, 3 Kettmaschen, 3 Stäbchen .....
4 Luftmaschen, 3 Kettmaschen, 3 Stäbchen .....



Aber das war ja auch so gewollt und hat mir sehr geholfen, ich wußte bereits, dass ich ins Krankenhaus muß, und hatte eine Höllenangst davor. Die OP habe ich inzwischen hinter mir, und dank Urlaub und der  "Häkelvorbereitung" sehr gut verkraftet. An der Decke häkele ich noch, aber inzwischen ist sie schon ganz schön groß.

Die Idee ist von rosa.p  :

rosa’s grey hexagon blanket.

87987

Farben und das Zusammenfügen sind bei meiner Decke aber anders ausgefallen.
Mehr dazu demnächst.



Oh wie die Zeit vergeht ! Ich muß schon wieder los, und meine Tochter zum Reiten fahren....

 

Ganz liebe Grüße und macht es Euch schön !
Eure Eva



Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    Ich hoffe das es Dir bald wieder besser geht!
    Eine schöne Idee, die Decke, bin gespannt auf Deine.
    Dänemark wie herrlich ...
    Deine Bilder sprechen für sich, da lässt es sich verweilen.
    Herzliche Grüsse,
    Bearbeiten

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    es tut mir leid, dass du krank bist, alles Gute für dich.
    Sehr schön deine Urlaubsbilder und deine Handarbeit gefällt mir sehr, ich hatte diese tolle Hexagon Decke auch schön im Visier.
    Ich bin gespannt wie deine bei den tollen Farben aussehen wird.
    Gute Besserung und liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    Schön von dir zu Lesen ... Kann sehr gut nachfühlen was bei dir los war/ist ...
    Wünsche dir alles Gute und freue mich auf weitere Fotos ...

    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee, deine Decke! Die Vorlage, die du dir ausgesucht hast, ist aber auch wirklich inspirierend.
    Hab' einen guten Start in ein hoffentlich erholsames Wochenende, Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva, ich hoffe, Dir geht es bald wieder besser!! Ich wünsche Dir alles Gute!!
    Mit grossem Interesse habe ich Deine wunderschönen Fotos angesehen, wir sind nämlich auch gerade in Dänemark..wie schon oft!
    Verrätst Du, wo Du die Aufnahmen gemacht hast? Wir sind am Überlegen, ob wir uns auch mal eine andere Gegend anschauen..vielleicht ist ja ein Abstecher möglich?! Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen! Ganz liebe Grüße von Heidi
    PS: Deine Decke ist super!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva
    Deine Fotos sind ganz zauberhaft. Ich wünsche dir ganz gute und schnelle Genesung und dass du bald deine Krone nicht mehr richten musst.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heide !
    Die schöne Sandsteilkueste ist ungefähr in der Mitte Jütlands. Einfach Bovbjerg-Fyr googeln.
    Toll ist das Kaffee, entweder im Nebengebäude oder im Garten, ganz zauberhaft auf weißen
    Holzbaenken. Dort hsben wir auch Käse aus der Region probiert -ich fand es lecker, obwohl
    ich kein Käseliebhaber bin. Im Anschluß haben wir uns immer die Kunstausstellung
    angesehen.

    Ebenfalls in diesem Teil Jütland ist Abelines Gard. Ein im orginal erhaltener Hof, inklusive
    der kompletten Einrichtung, plus -Du ahnst es vielleicht schon- ein hyggeliges Kaffee,
    aus Emaillekannen. Ich liebe das.

    Auf meinem Blog habe ich beides. Nachdem ich nun schon fünfmal versucht habe,
    die Links aus dem Tablet einzugeben, und danach die ganze Antwort weg war,
    bitte einfach in meinem "Suchkaestchen" Abelines Gaard, Bovbjerg-Fyr oder Dänemark
    eingeben.

    Liebe Grüße von Eva

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Eva, ganz lieben Dank für Deine Antwort!!! Da lag ich richtig..habe gestern Abend schon fleissig gegoogelt und unter Steilküste gab es ähnliche Bilder :-) Wir sind nicht weit davon entfernt ( Nähe Hvide Sande) und wir werden einen Abstecher machen und Abelines Gard ist fast vor der Haustür :-) Wir lieben Dänemark auch sehr!!!
    Ganz herzliche Grüße und für Dich nochmals alles Gute!!! ...von Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eva !
    Über viele Seiten bin ich gerade auf Deinem Blog gelandet und es gefällt mir sehr gut hier !
    Tolle Bilder von eurem Urlaub ! Man spürt förmlich den Wind und hört die Wellen !
    Deine Häkeldecke wird bestimmt toll ! Ich bin auch kurz davor, meine erste Grannydecke zu beenden. Und ich habe wie Du auch bis zum letzten Granny gezählt *lach*.
    Ich wünsche Dir, dass Du schnell wieder ganz gesund wirst und sende viele liebe Grüsse,
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Eva,

    was für wundervolle Aufnahmen von einem wunderbaren Ort! Ich hoffe, du konntest dich gut entspannen und viel Kraft für dich sammeln! Ich wünsche dir alles Gute und das es dir ganz bald wieder besser geht und schick dir liebe Grüße - Sylvia

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva