Dienstag, 11. März 2014

... kleine "Platzhalter" * small place holders * fritillaria

Bei uns hat sich der Frühsommer wieder in einen normalen norddeutschen Frühling verwandet. Es ist morgens frostig und nebelig - bis die Sonne mittags alles aufwärmt und wir einen schönen sonnigen Nachmittag voller Vogelgezwitscher bekommen. Die Frühlingsblüher machen sich auf den Weg - aber bis
alles blüht, wird es jetzt doch noch etwas dauern.






Im Moment habe ich keine Frühlingsblumen im Haus, denn ich war am letzten Wochenende draußen auf dem Hof und habe Blumentöpfe und Blumenkästen mit den stolz erworbenen Frühlingsblumen bepflanzt. Die Töfe mag ich auch nicht ins Haus holen, erstens sieht ein Terracotta - Blumenkasten auf einem zierlichen Lacktisch seltsam aus - und zweitens wäre dann ja draussen eine Lücke in der "Blumendeko".

Ohne Blumen ist es aber auch etwas öd - darum habe ich meine Schachbrett-Seidenblumen dekoriert.


Als Platzhalter - bis ich mir echte aus dem Garten ins Haus holen kann.

Als Platzhalter doch sehr schön - oder ?
Liebe Grüße,
Eure Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    die schauen ja toll aus!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    woooow, die sehen ja toll aus!
    Liebe Grüße,
    Andy

    AntwortenLöschen
  3. Super schön!!!!
    Liebe Grüße Mone

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva