Mittwoch, 17. Oktober 2012

fütter mich ! Spatzendeko * feed-the-bird decoration

Ja ich weiß es natürlich ! Die Vögel jetzt schon zu füttern ist etwas überspannt. Aber mir ist das egal. Ich sitze gerade in meinem Büro und schaue auf meinen langsam verwitternden Gartentisch ( it's time to say goodbye ? ) und sehe dort die kleine Spatzenbande jedes Brett absuchen.



Die Amseln fressen sich an übriggebliebenen Birnen und Äpfeln in unserem Garten rund, und die kleinen Blaumeisen durchsuchen die Vogelfutterhäuschen nach Resten. 



 
Also wird der Zinkteller geschrubbt, ein bischen Efeu als Deko gepflückt und der Teller für die Vögel vorbereitet. Ich habe noch etwas sehr feines Körnerfutter + weißem Sesam, den ich in den Mengen, die im Küchenregal stehen, nicht verwenden kann.

Auf dem Tisch ist nun ein kleines Durcheinander an Zinkbechern, einem Vogeltränke, die ich für das Futter benutze, Efeu und etwas Heidekraut. 

Das kleine Heidekränzchen ist mit nach draußen gezogen. Und tatsächlich haben die ersten Vögel schon nachgesehen, was ich da schönes hingestellt habe. 


Die Birne darf natürlich nicht fehlen, schließlich möchte ich die Amseln anlocken. Die sitzen in unserem Garten in den Bäumen und fressen die letzten Birnen direkt im Baum und ich sehe sie immer nur verschwinden, wenn ich frecherweise in den Garten gehe.


Abgeerntet haben wir schon vor einigen Tagen - aber ganz oben in die Bäume kommen wir nicht. Das finde ich aber nicht weiter schlimm, denn die Amseln brauchen ja auch was zu fressen.

Die Birnen sind eine alte Sorte: Gute Luise . Wenn sie noch etwas gelagert werden werden sie schön gelb und rot und super saftig. Keine Lagerbirne, aber sehr lecker.





Liebe Grüße
Eure Eva







Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    was für eine tolle Deko. Das ist Deko so richtig nach meinem Geschmack, klasse!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    das ist ja ein Luxus-Futterplatz, wunderschön dekoriert. Kein Wunder, wenn die ersten Piepmätze schon vorbeischauen.
    Dir einen schönen Abend und danke für die Anregung,
    lG, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    da freut sich deine Gästevogelschar ja riesig. ich habe auch letztes Wochenende das Vogelhäuschen rausgeholt - allerdings noch ohne Futter, denn hier so dicht am Wald wollen sie noch gar nichts haben.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Eva,

    das sieht sooooo schön dekoriert aus. Kein Wunder das auch die Vögel neugierig sind, was du schönes dort hingestellt hast :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Eva,
    deine Birnen sehen schon lecker aus. Ich mag sie gern grün und fest.
    Leider haben wir nur Äpfel, Pflaumen und Kirschen im Garten.
    Die Dekoration für deine Vögel sieht wunderhübsch aus :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  6. Удивительно - ваши фотографии наполнены такой жизнью !.... Хоть мы с вами не стоим рядом , но нас радует все то , что вокруг вас ))
    А вокруг вас такая красота !!!!!!! И вы её так вкусно преподносите )
    Мы чувствуем вашу любовь , которая даже для пролетающих птиц ))
    )) Я улыбаюсь - мне понравилась груша в ведерке ))
    Так все мило ! ))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. спасибо за комментарий! Я счастлив, когда счастливы настроение приходит - я думаю, это именно то, хороший блог! Приветствую Eva

      Löschen
  7. Habe mal gelesen, dass man die Vögel das ganze Jahr über füttern könne!!! Und das machst du doch gut! Wieder so schöne Bilder. GLG Barbara

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva