Mittwoch, 18. Juli 2012

Collage in Grau * some grey

Heute hatte ich mal wieder etwas Zeit zum Herumprusseln ... Eigentlich wollte ich meinen neuen Lackdraht in Lichtgrau " in Szene " setzen und irgendwie wuchs und wuchs die kleine Deko zu einer schönen Collage.

Mal wieder unbunt - dank des herrlichen Sonnenscheins auch kein Problem. Bei Regenwetter brauche ich das zarte Grau eher weniger, denn vor den Fenstern gibt es an solchen Tagen davon ja reichlich.

Bei Sonnenschein wird einfaches Grau dann aber schnell ein angenehmer ruhiger Farbton. Ein Bischen Grün dazu und einen Hauch geweißtes Braun - und schon wird die Collage lebendiger.






Die Kombination aus Grau und weiß - oder auch Naturtönen hat es mir sowieso angetan. Irgendwie erinnert das an Gemälde der holländischen Meister - etwas karg - aber leuchtend und wunderschön.



Dieser Stil ist bei einigen Designern zu sehen. Zwei Beispiele habe ich herausgesucht:
Tracie Ellis : Aura home aus Australien und David Chipperfield bei Alessi.

Hier nun die Fundstücke:

Stoffdesign von Aura home :

Aura Home by Tracie Ellis
Aura Home by Tracie Ellis

Wunderschöne Stoffe - meist Leinen in sehr schönen Farbabstufungen, creme, grau, braun und natürlich auch schöne Farbtöne - die in diesem Beitrag aber leider nicht passen. Sehr schön sind auch die üppigen Tischdecken aus Leinen - am besten ganz üppig 2 übereinander und auf dem Tisch unordentlich drappiert. 

Nichts für das Familienessen - aber ein traumhaftes Motiv allemal. Einziger Nachteil der Aura home Serie - sie ist zur Zeit wohl nur in Australien erhältlich. Laut Online-Shop kein Versand ins Ausland. Schade, aber als Anregung sehenswert.



Hier nun das Geschirr Tonale von Alessi.

Geschirr von Alessi:

Tonale von Alessi

Das Geschirr ist von David Chipperfield entworfen worden - einem britischen Architekten der sich sehr erfolgreich im Bereich Produktdesign tummelt. Die Reihe Tonale - Ton in Ton - wurde von einem Stillleben des Malers Giorgio Morandi inspiriert. Das Gemälde war somit die Vorlage für das Geschirr - Design einmal anders herum. Die Farben - in der Regel verschiedene Erdtöne und ein Hauch creme und rosa sehen zusammen und vor allem gemischt sehr schön aus. Mir gefallen auch die reduzierten Formen - und die Kombination mit passenden Gläsern.


.... so und nun wünsche ich Euch einen schönen Abend, wer mag, kann ja mal auf die Links unter den Bildern klicken und durch die Homepages bummeln.
                                                                    
  Eure Eva


Kommentare:

  1. Hallo und Guten Abend liebe Eva,
    sehe gerade deinen neuen Post und musste doch direkt mal reinschauen. Hhmm deine Collage mit all ihren kleinen und feinen Details und der Farbkombination gefällt mir sehr...aber sag mal kannst Du schweben grins???
    Wenn ich das so richtig betrachte liegen die Sachen auf dem Tisch und Engelchen Eva schwebt mit der Kamera darüber ;)))
    Schön das Du hier auch so auserwählte Designbeispiele ansprichst und die entsprechenden Bilder dazu zeigst.
    So nun werde ich mich aber langsam bettfertig machen, denn das dauert ja im Alter!!! etwas länger zwinker!!
    Dir wünsche ich schonmal eine Gute Nacht
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlies !
      Danke fürs Vorbeischauen... nun ja schweben kann ich noch nicht - lange Arme und ein drehbares Display sind des Rätsels Lösung.

      lg Eva

      Löschen
  2. Hallo liebe Eva!
    Die Collage ist wunservoll geworden. Hängt sie an der Wand?
    Und die Farben sind seeehr edel. Die Kombinatiob gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uschi !

      Ich dekoriere auf einem uralten Tisch - an der Wand hätte es aber sicher auch gut ausgesehen.

      LG Eva

      Löschen
  3. Huhu,

    wunderschöne Bilder, die Grautöne mit farblichen Akzenten sehen super aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva