Dienstag, 12. Juni 2012

Papier & Draht ... * paper & wire

Die simple Kombination von Papier und Draht - zwei so gegensätzliche Materialien machen den Papierdraht unglaublich vielseitig. Papierdraht ist schlicht, einfach und ohne "Killefitz". Er passt damit vom Aussehen sehr gut zum skandinavischen Dekostil.





Ich benutze den Draht pur. Die Spule wird einfach irgendwo dazugestellt - oder ein langes Stück abgeknipst und so wie in meinem Beitrag von gestern mit anderen - ganz gegensätzlichen Bändern kombiniert, oder schlicht zum Beispiel um eine Flasche geknotet








Eine wunderschöne Verwendung habe ich bereits vor X-Jahren das erste Mal bewundert:
Papierdraht - Teppiche aus Finnland von der Firma WOODNOTES.

Quelle : WOODNOTES


Da habe ich im Schloß Wendhausen in einer Firma für Objekteinrichtungen ( ... und Privatwohnungen ) gearbeitet. Papierdraht war zu diesem Zeitpunkt nur zum altmodischen Andrahten von Kletterpflanzen und Weinreben bekannt. Und dann das : wunderschöne edle schlichte Webteppiche in pastelligen oder kräfigeren Farbtönen und mit einer unvergleichlichen Optik.


Quelle : WOODNOTES


Quelle : WOODNOTES

Quelle : WOODNOTES

Papierdraht von der Rolle: Kjole & Pynt
Papierteppiche von WOODNOTES
Laterne - privat : über Kjole & Pynt


Eure Eva



Kommentare:

  1. Liebe Eva, vielen Dank für den Link! muss gleich mal stöbern gehen! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant! Hätte ich nicht gedacht das es daraus auch Teppiche gibt!

    Noch einen schönen Abend und liebe Grüße - Sylvia

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva