Sonntag, 3. Juni 2012

kreuz und quer durch Schwedens Sköna Hem * crisscross to swedens "sköna hem" - beautiful home

Heute war mal wieder großer Aufräum und Putztag. Jaaaa ich weiß, am Sonntag ist das eigentlich eine Schande. Während der Woche ist aber so viel zu tun, besorgen, organisieren, zu bringen und zu holen, daß nur Zeit für das Nötigste ist.

Das schöne am Sonntag Vormittag ist, daß wir zusammen ganz gemütlich frühstücken, und dann besprochen wird, welche Aufgaben anliegen, und sich jeder seinen Anteil daran aussuchen kann. Die Kinder sind inzwischen in einem Alter, in dem sie eine riesige Hilfe sind, und zu meinem großen Staunen ohne allzuviel Murren ganz engagiert mithelfen. Einzige Bedingung : alle müssen gleich viel erledigen. Wunderbar, ich bin eindeutig dafür !

Nun blitzt und blinkt alles, die Wäsche duftet im Schrank, die Betten laden zum hineinfallen ein, der Apfelkuchen ist gelungen und bis auf ein paar kleine Stücke verputzt.




Leider ist es bei uns heute nicht wirklich hell geworden. Es ist grau, naß und kalt. Und weil ich deshalb auch keine vernünftigen Fotos machen konnte, war ich etwas im Internet bummeln.


Ich bin einmal wieder nach langer Zeit auf der Seite von " Sköna Hem " - sozusagen das Schöner Wohnen der Schweden gelandet und habe wieder sehr schöne Bilder von zauberhaften Häusern gefunden.
Quelle : Sköna Hem
Quelle : Sköna Hem

Quelle : Sköna Hem

Vielleicht mögt Ihr auch mal stöbern gehen im sköna hem


liebe Grüße, ich wünsche Euch einen schönen Wochenbeginn, 
Eva



Kommentare:

  1. am Sonntag putzen das kenne ich sogar sehr gut. Die Zeit rennt so schnell. Tolle Bilder sie verbreiten Sommer Stiemung.
    LG Maggi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    das sind ja wundervolle Impressionen.Da möchte man gleich noch mehr sehen!
    Auch dir ganz liebe Wochenanfangsgrüße
    K♥rstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh ein toller Blog, sehr schön hier... bis bald :)

    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es immer erstaunlich, wie man in einem skandinavisch eingerichteten Raum, der ja vorwiend in weißen Tönen, die als kalt empfunden werden, eine solch bezaubernde und vor allem gemütliche Atmosphäre zaubern kann! Wunderschöne Bilder!

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva