Dienstag, 17. Januar 2012

Warte mal ! ... please wait !


Das Warten hat sich so richtig gelohnt. Die Amaryllis, die ich um die Weihnachtszeit wegen ihrer schönen Blüte nach Hause genommen habe, war natürlich längst abgeblüht. Und weil gerade diverse Blumenzwiebeln als Dekoration auf der Kommode eingezogen waren, blieb die Amaryllis auch.



Die Zwiebel hatte im Laden sehr gelitten. Erst wurde sie gar nicht gegossen, und dann ertränkt. Das können Amaryllis nicht leiden. Kaum hatte ich den Topf bei mir stehen, habe ich mich gefragt, warum sie so schief ist. Kein Wunder. Die Zwiebel war zwar schön, hatte aber keine einzige Wurzel übrig behalten.

Ich habe sie einfach in eine schöne hohe Vase mit einer winzigen Pfütze Wasser gestellt - und sie hat sich schön erholt, ist aufgeblüht und eine Weile ganz zauberhaft gewesen. Statt der erwarteten Blätter hat sie sich entschlossen, noch einmal zu blühen. Und ich freue mich, daß sich das Warten so gelohnt hat.



                                                                                Liebe Grüße,
                                                                                              Eure Eva

Kommentare:

  1. Vielleicht hast Du einen besonders grünen Daumen, dass die Amaryllis bei Dir zweimal blüht! Ist ein besonders schönes Exemplar!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  2. Geduld bringt nicht nur Rosen... ;-)!
    Viel Freude daran... solche Dinge sind für mich ein Geschenk des Himmels. Oft sind es doch gerade die kleinen Dinge die das Herz am tiefsten berühren.
    Wünsche dir einen wunderbaren Abend.
    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,
    siehst Du, sie dankt es Dir!!
    Wunderschöne Amaryllis!
    Ich wünsch Dir einen schönen Abend,
    hab es kuschelig!
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh sehr schön :-)) sie hat es dir wohl gedankt dass du sie mit hast!

    Meine Amaryllis (rot) ist jetzt leider fast verblüht und nun warte ich sehnsüchtig das meine weiße ihre Blüten öffnet.

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das freut mich für dich ! Viele Pflanzen brauchen einfach ein bisschen Herz und Geduld... Sie sieht wunderschön aus und da hat sich deine Geduld mehr als gelohnt. GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  6. Wieder mal ganz, ganz zauberhafte Bilder!!!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. hallo eva, ja, hab ich kürzlich erst gelesen, dass amaryllis 2mal blühen können! hast du gut hingekriegt! und die kombination mit dem spiegel(holz) im hintergrund ist eine super kombination. sehr schöne fotos.
    liebe grüße von dornrös*chen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Eva ,
    bezaubernde Bilder hast du von deiner rosefabenen Amaryllis gemacht ,
    ich hatte mit meinen Weißen ja auch vie Glück und sehr lang Freude , den kennst ja den Post .
    Viel Freude weiterhin an der Amaryllis .
    GLG ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Schön, finden Sie Ihre blog.your Artikel sind sehr interesting.Thanks für den Austausch wie eine informative Artikel . blumenzwiebeln

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva