Montag, 5. Dezember 2011

Schneezapfen ... snowy pine cones

Er fehlt mir einfach, der Schnee. Nun ja, nicht im Alltag, den ich zur Zeit scheinbar endlos im Auto auf dem weg "von" "nach" verbringe. Aber er fehlt mir um es festlich und weihnachtlich werden zu lassen. Bei uns blühen (!) auf den Feldern riesige Flächen in fantastischem Gelb, denn die Düngesaat ( Senf ) blüht dieses Jahr in der Adventszeit. Wenn dann noch die Sonne scheint, mag man eher über ein entspanntes Picknick nachdenken.



und weil es bei uns eigentlich immer erst nach Weihnachten schneit, habe ich seit letzem Jahr Schneezapfen. Ganz simpel in weiße Abtönfarbe getaucht und getrocknet. Schwups ist es winterlich weiß dekoriert...






bis morgen !  
                      Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,
    das sieht so natürlich auf den Foto's aus. Sehr schön.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva, tolle Idee! Ich hab welche mit Schneespray besprüht, aber das bröselt wieder runter...
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva