Montag, 28. November 2011

.... verflixte Adventsdeko & Mistelkranz : mistletoe - wreath

... also wirklich, momentan ist irgendwie der Wurm drin. Nun fotografiere ich extra heute Vormittag bei Sonnenschein (!) und was ist aus den Bildern geworden ? ... nichts. Unglaublich pixelig und dann auch noch in Fehlfarbe. Ich glaube ich habe den Fotoapparat erledigt.

Mit einigen Kniffen hier doch noch ein paar ( ganz wenige ) Bilder von meiner Adventsdeko.







Da ich gestern nur gaaaanz wenig Zeit hatte, ist die Deko sehr zurückhaltend ausgefallen. In den letzten Jahren habe ich dann im Laufe der Adventszeit immer wieder etwas hinzu-dekoriert. So wird es wohl auch dieses Jahr.


Seit Jahren habe ich schon vor einen ganz schmalen Kranz mit Misteln zu binden, und gestern bin ich endlich dazu gekommen:


Liebt Ihr auch Misteln ? Weihnachten ohne einen Mistelstrauß ist für mich kaum denkbar. Ich habe mal ein wenig nachgesehen und war ganz überrascht, was man so alles nicht weiß. Zum Beispiel das die Mistel zu den Sandelgehölzen gehört, und ausschließlich durch die Mistelamsel verbreitet wird.


Nichts haben die Druiden,
was ihnen heiliger wäre als
die Mistel und der Baum,
auf dem sie wächst.

(Plinius)



Den Brauch mit dem Kuss unter dem
Mistelstrauch kennen wir ja,  aber leider
soll das nur wirken, wenn die Mistel
mit einer goldenen Sichel geschnitten
wurde ( wer hat die schon ? ) und der
Mistelstrauß 12 Tage nach dem Kuß
verbrannt wird . Spätestens. Oh je, und
ich lasse den immer bis weit ins neue
Jahr hängen.

Tja, da habe ich wohl die letzten 20 Jahre
alles falsch gemacht. Aber offensichtlich
hilft auch jährliche Wiederholung....
( schmunzel ) ...


.. vielleicht sollte ich beim nächsten Mistelkauf nachfragen, ob eine goldene Sichel zur Ernte benutzt wurde ( den Blick der Floristin würde ich zu gern sehen )





Liebe Grüße,
                    Eva

Kommentare:

  1. Wie ärgerlich mit den Bildern...Dein Mistelkranz finde ich so schön, tolle Idee ! Eine schöne Woche, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Eva,

    erst einmal muss ich dir unbedingt sagen was für wundervolle Post du einstellst! Gerade heute - es passt alles!!!!!! Die Bilder (trotz Probleme) wunderschön - die Unterlegung der Bilder - ein Traum (wo nimmst du die Zeit her ) die Musik - voll mein Geschmack ( ich mag den Stil total gerne; erinnert mich an Roger Cicero)! Es passt einfach ALLES!
    Meine Kinder haben mir am Wochenende mit den Großeltern auch Misteln geholt (meine sind aber bei weitem nicht so schön wie die Deinen) Der Kranz sieht richtig klasse aus! (Oh Gott - bin ich schleimig *lach / aber wenn es doch so ist !!!!!!

    Schick dir ganz viele liebe Grüße

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva ,
    auch wenn nicht alle Bilder etwas geworden sind , die , die du uns zeigst sind himmlisch .Schön präsentierst du deinen Post . Das Engelchen steht bei mir auch zu Hause , leider noch ohne Mistelkranz .
    Ich wünsche dir eine schöne Adventwoche ,
    liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  4. Du machst mit Deiner defekten Kamera aber immer noch 10000mal bessere Bilder, als ich mit meiner die nicht defekt ist. Wunder-wunderschöne Deko hast Du da. Besonders der engel hat es mir angetan. Darf man fragen wo Du ihn erstanden hast. Bin schon seit Jahren auf der Suche nach so einem. Er ist einfach wundervoll. Mistelzweige gehören für mich auch unbedingt zu Weihnachten-allein schon wegen dem Küssen;))

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. So tolle Fotos! Ganz großes Lob! Der Mistelkranz ist eine hervorragende Idee, danke dafür!

    Gruß

    AntwortenLöschen

Wie schön, daß Du einen Kommentar schreibst ! Deine Eva